Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Inspiration

Der alte hat ausgedient, ein neuer muss her – mein Eigenbau-PC!

Zugegeben, meine bisherige Kiste läuft immer noch problemlos. Aber mit all den Neuerungen wie DDR4 beim RAM, Skylake bei den Prozessoren und den 10er-Serien bei den Grafikkarten sah ich mich als passionierter PC-Bastler beinahe schon gezwungen, umzusatteln und aufzurüsten.

Vorwort

Ein Update einzelner Komponenten des alten Gamer-PCs stand für mich nie zur Debatte, das war mir dann doch zu blöd. Wennschon, dennschon: Ein komplett neuer Rig musste her und – wie das bei mir leider oft der Fall ist – am besten bereits gestern. Dies ist auch der Hauptgrund, weshalb ich nicht mehr oder bessere Bilder vom ganzen Erstellungsprozess machen konnte – es ging alles viel zu schnell. Übrigens: Mein treuer Begleiter in zahlreichen Schlachten wird nicht ins Altenheim oder gar auf den Schrottplatz kommen, sondern als wiederaufbereiteter und neuaufgesetzter Kriegsveteran, zusammen mit einem neuen Besitzer, einen zweiten Frühling erleben dürfen.

Have mercy, please

Noch ein kurzer Einschub vorneweg: Ich bin kein ambitionierter Hardcore-Overclocker, professioneller Gaming-Enthusiast oder übermenschlicher Komponenten-Experte. Dennoch kenne ich mich mit den Einzelteilen eines PCs und deren Funktionen aus und habe auch schon den einen oder anderen (bis zum heutigen Zeitpunkt tadellos funktionierenden) Computer zusammengebaut. Seid daher bitte mit euren Kommentaren etwas nachsichtiger mit mir als sonst... und falls nicht, auch okay – ich bin ein grosser Junge, kann damit umgehen und weiss mich zu wehren. Und, ganz wichtig: Falls ihr wertvolle Tipps und Tricks rund um das Erstellen eines Eigenbau-PCs habt, immer her damit – ich sauge Wissen auf wie Spongebob!

Bestellen, abwarten und ausrasten

Okay, alle Pakete haben den Weg fristgerecht und unbeschadet an ihren Bestimmungsort gefunden – danke digitec, für die zum Bestellzeitpunkt herausragende Verfügbarkeit und die «bis heute 17 Uhr bestellt, morgen da»- und «kostenlose Samstagslieferung»-Services. Gleich zu Beginn habe ich alle Verpackungen auf mögliche Schäden und korrekte Inhalte kontrolliert. Besonders bei der Grafikkarte schaute ich zwei- bis dreimal nach, da ich kürzlich von einem Fall erfahren hatte, bei welchem ein enttäuschter Gamer eine 980Ti in der Verpackung einer 1070er vorfinden musste... fail! Ehrlich gesagt fühlte sich die Pakete-Orgie an wie Geburtstag und vorgezogene Weihnachten zusammen. Ein beinahe unbeschreibliches Erlebnis: "You're a dreamer, you!"

Ordnung ist die halbe Miete

Für den Zusammenbau suche ich mir jeweils den grössten und bestbeleuchteten Raum in meinem Reich aus. Es ist mir durchaus bewusst, dass dies jetzt klingt, als hätte ich eine Zwölfzimmer-Villa mit Swimmingpool und Doppelgarage. Wer weiss schon, dass dem nicht so ist? Scherz beiseite: Die Grösse des Raumes ist meiner Meinung nach eminent wichtig, damit alle Komponenten nebeneinander platziert werden und keine Beschädigungen durch aufeinandergestapelte Teile entstehen können. Die Beleuchtung ist ebenfalls nicht zu unterschätzen, insbesondere beim Einbau der Komponenten ins Gehäuse. Ebenfalls lege ich mir jeweils eine Plastik-Schüssel für Schrauben und weitere Kleinteile bereit, suche die passenden Schraubenzieher heraus und habe stets etwas Haushaltspapier für klebrige, schweissige oder von der Wärmeleitpaste verdreckte Hände griffbereit. Schliesslich ist auch eine antistatische Unterlage von Nöten, um die kostbaren und verdammt teuren Einzelteile nicht durch Stromstösse bereits vor der Inbetriebnahme in die ewigen Jagdgründe zu schicken.

Ich habe einen Plan: Ab in die Kiste

Daraufhin überlege ich mir, wie ich vorgehen möchte. Klar, hier gibt es gewisse Schritte, welche kaum in einer anderen Reihenfolge abgearbeitet werden können – wer schmiert bspw. die Wärmeleitpaste auf den Prozessor, nachdem er den CPU-Lüfter verschraubt hat? Logischerweise ein absolutes No-Go. Andererseits existieren auch keine Anleitungen, denen man Folge zu leisten hat: Freiheit für alle! Da ich mich diesmal für ein Case mit sieben Lüfterslots entschieden habe, wäre es eine Schande, auch nur einen davon leer zu lassen. Gleich zu Beginn verpasste ich daher meinem Cougar Evolution-Gehäuse eine 1A-Klimaanlage. Zugegeben, das Case gewinnt in meinen Augen keinen Schönheitspreis, die Funktionalität sowie das Preis-Leistungs-Verhältnis sind jedoch unschlagbar. Die inneren Werte zählen. Fünf 120mm und zwei 140mm be quiet SilentWings 3 Lüfter habe ich verbaut – ich gab den beiden vorinstallierten Cougar-Lüftern eine Chance, tauschte diese aber nach ersten Tests aus, da sie im Vergleich zu den optionalen Lüftern deutlich zu laut waren. Abschliessend möchte ich hier noch erwähnen, dass ich mich noch nicht an eine komplette Wasserkühlung (oder auch eine All-in-One-Variante) gewagt habe... aber, wie heisst es so schön: was nicht ist, kann ja noch werden.

Evolution (Big Tower, Schwarz)
CHF 104.–
Cougar Evolution (Big Tower, Schwarz)

Gesamtbewertung

1

4.0 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 2 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 2 Stück
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

SilentWings 3 PWM High-Speed (120mm)
CHF 34.–
be quiet! SilentWings 3 PWM High-Speed (120mm)

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: nur noch 1 Stück
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: nur noch 1 Stück
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: mehr als 10 Stück
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Der Nukleus

Die Lüfter sind montiert, deren Kabel werden, zusammen mit denjenigen der Frontanschlüsse wie USB und Audio, durch die dafür vorgesehenen Aussparungen hinter die Gehäusewand geführt und das Case erstmal beiseitegelegt. Anschliessend kümmere ich mich um das Mainboard, den Prozessor inkl. CPU-Kühler sowie die RAM-Riegel. Als erstes das Mainboard auspacken und auf die antistatische Unterlage legen, die vier RAM-Riegel einstecken (da mein CPU-Kühler ein Monstrum ist), dann folgt der Prozessor, Wärmeleitpaste drauf (i hate you, thermal paste), CPU-Kühler montieren und schon ist die Schaltzentrale, das Herz und die Seele ready. Das Ganze anschliessend im Case zu platzieren stellte sich als grössere Hürde dar als gedacht, da mit den zusätzlich eingebauten Fans der Platz oberhalb des CPU-Kühlers doch recht knapp wurde (was sich dann besonders beim Stromanschluss des Mainboards als waghalsige Fingerakrobatik-Übung herausstellen sollte). Spoiler-Alarm: Es hat schliesslich doch alles gepasst. Das Cougar Evolution bietet hinter der Mainboard-Befestigung viel Platz für Kabel, was mich positiv überrascht hat. Trotzdem dürfte der Innenraum doch noch etwas geräumiger gestaltet werden – Kühler-Giganten und Pascal-Grafikkarten danken.

Maximus VIII Hero (LGA 1151, Intel Z170, ATX)
CHF 219.–UVP 258.–1
ASUS Maximus VIII Hero (LGA 1151, Intel Z170, ATX)
Optimiert für perfekt abgestimmte Gaming-PCs echter Spielenthusiasten – mit LGA1151 Sockel für Intel Core-Desktop-Prozessoren der sechsten Generation für beste Gaming-Performance!

Gesamtbewertung

21

4.8 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • 7 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: 7 Stück
  • Zürich: nur noch 4 Stück

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Vengeance LPX (2x, 8GB, DDR4-3000, DIMM 288)
CHF 106.–
Corsair Vengeance LPX (2x, 8GB, DDR4-3000, DIMM 288)
Für Intel X99/100 Series Mainboards

Gesamtbewertung

15

5.0 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: nur noch 2 Stück
  • Bern: nur noch 3 Stück
  • Dietikon: nur noch 2 Stück
  • Kriens: nur noch 1 Stück
  • Lausanne: nur noch 3 Stück
  • St. Gallen: nur noch 1 Stück
  • Winterthur: nur noch 2 Stück
  • Wohlen: mehr als 10 Stück
  • Zürich: 6 Stück

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Core i7 6700K BOX (LGA 1151, 4GHz, Unlocked)
CHF 359.–
Intel Core i7 6700K BOX (LGA 1151, 4GHz, Unlocked)

Gesamtbewertung

25

4.8 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: 7 Stück
  • Bern: nur noch 1 Stück
  • Dietikon: nur noch 3 Stück
  • Kriens: nur noch 2 Stück
  • Lausanne: nur noch 4 Stück
  • St. Gallen: nur noch 3 Stück
  • Winterthur: nur noch 4 Stück
  • Wohlen: mehr als 10 Stück
  • Zürich: 9 Stück

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

NH-D15 (16.50cm)
CHF 94.–
Noctua NH-D15 (16.50cm)

Gesamtbewertung

26

4.8 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 1-3 Tage

Abholen

  • Basel: ca. 2-4 Tage
  • Bern: ca. 2-4 Tage
  • Dietikon: ca. 2-4 Tage
  • Kriens: ca. 3-5 Tage
  • Lausanne: ca. 2-4 Tage
  • St. Gallen: ca. 2-4 Tage
  • Winterthur: ca. 2-4 Tage
  • Wohlen: ca. 0-2 Tage
  • Zürich: ca. 1-3 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Mehr Power

In einem nächsten Schritt habe ich das Netzteil, ein BluRay-Laufwerk und die SSD platziert, was man jedoch gut auch vor dem Motherboard-Einbau hätte machen können (ich tat es einzig aus Platzangst rund um das Mainboard nicht). Da ich meine Musik gerne auf meinem am PC angeschlossenen 7.1-Sourround-Sound-System höre, gönnte ich mir noch eine Soundkarte, welche ich gleich nach der Grafikkarte eingebaut habe. Im Zusammenspiel mit dem Mainboard funkelt und leuchtet die Grafikkarten in 16.8 Millionen möglichen Farben – ist für mich persönlich nicht notwendig und wird daher auch nicht aktiv verwendet. Habe nach der Installation kurz mit den Disco-Effekten rumgespielt... schön und gut, aber wie gesagt, für mich völlig irrelevant. Abschliessend darf man natürlich nicht vergessen, alle Komponenten an den Strom und je nach dem auch noch ans Mainboard anzuschliessen. Dann folgt der alles entscheidende Start-Test – da fühle ich mich jeweils, also ob ich zum ersten Mal ins Wasser springen würde: entweder tauche ich wieder auf oder das war's... go hard or go home.

HX1000i (1000W)
CHF 239.–
Corsair HX1000i (1000W)

Gesamtbewertung

4

4.8 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 2 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: nur noch 2 Stück
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

BW-16D1HT/G (Schwarz)
CHF 81.30
ASUS BW-16D1HT/G (Schwarz)

Gesamtbewertung

16

4.4 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: nur noch 1 Stück
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: nur noch 1 Stück
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: mehr als 10 Stück
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

850 Pro (1024GB, 2.5")
CHF 439.–
Samsung 850 Pro (1024GB, 2.5")
Mehr Performance mit einer branchenführenden 3D V-NAND SSD: Schalte einen Gang höher mit dem verbesserten RAPID Modus – eine SSD, die mit dir Schritt hält!

Gesamtbewertung

150

4.8 von 5 Sternen

Einzelne Bewertungen

Leistung
Qualität
Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: mehr als 10 Stück
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Sound Blaster Z, bulk (PCI-E x1)
Creative Sound Blaster Z, bulk (PCI-E x1)

Gesamtbewertung

3

3.3 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

GeForce GTX 1080 STRIX A8G-GAMING (8GB, High End)
CHF 759.–Mit kostenlosem Zusatzprodukt
ASUS GeForce GTX 1080 STRIX A8G-GAMING (8GB, High End)
Diese Gaming-Grafikkarte ist mit exklusiven ASUS-Technologien wie «DirectCU III» mit patentierten Dual-Wing-Blade-Lüftern und der Auto-Extreme-Technologie ausgestattet.

Gesamtbewertung

10

4.7 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: 5 Stück
  • Dietikon: nur noch 1 Stück
  • Kriens: nur noch 1 Stück
  • Lausanne: nur noch 1 Stück
  • St. Gallen: nur noch 1 Stück
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: mehr als 10 Stück
  • Zürich: nur noch 1 Stück

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Leise, kraftvoll und einfach geil

Und siehe da: Wieder einmal hat alles auf Anhieb geklappt (nicht, dass ich jemals einen PC gebaut hätte, der nicht sofort funktionierte – trotzdem kämpfe ich nach wie vor bei jedem Projekt mit diesen unüberwindbaren Angstzuständen). Noch rasch das BIOS updaten, schon bootet das Teil vom Windows-10-USB-Stick aus und installiert das Betriebssystem. Eine Office-Installation, zahlreiche Treiber, Downloads und hunderte Updates später ist es vollbracht: "My precious!" Und ich strahle über alle vier Backen! Im Idle-Betrieb ist das Ding mit den be quiet-Lüftern tatsächlich überhaupt rein gar nicht zu hören: "Geile Scheiss!" Intensive Langzeit-Benchmarks habe ich noch nicht laufen lassen können, aber auch erste Versuche mit «The Rise of the Tomb Raider» und «The Division» auf einem 27-Zöller mit QHD-Auflösung liessen die CPU und Grafikkarte kalt, hö hö hö. Gerade rechtzeitig schneien auch noch kühlere Temperaturen und dunklere Tage ins Haus... und ich bin bereit. Bereit für Mafiosi-Ballereien und Weltkriegs-Gefechte, die ihresgleichen suchen.

Windows 10 Home 32/64Bit USB-Stick (Vollversion, Retail, DE, 32-bit, 64-bit)
CHF 119.–
Microsoft Windows 10 Home 32/64Bit USB-Stick (Vollversion, Retail, DE, 32-bit, 64-bit)
Alles auf Start: Das vertraute Startmenü ist zurück und es ist besser geworden – mit neuen Funktionalitäten und Anpassungsmöglichkeiten.

Gesamtbewertung

11

4.4 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 1-3 Tage

Abholen

  • Basel: ca. 2-4 Tage
  • Bern: ca. 2-4 Tage
  • Dietikon: nur noch 2 Stück
  • Kriens: ca. 3-5 Tage
  • Lausanne: ca. 2-4 Tage
  • St. Gallen: ca. 2-4 Tage
  • Winterthur: ca. 2-4 Tage
  • Wohlen: ca. 0-2 Tage
  • Zürich: nur noch 3 Stück

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Office Home & Business 2016 (DE, Windows)
589
750 Stk.
CHF 179.–statt vorher 199.–3
Microsoft Office Home & Business 2016 (DE, Windows)
Profitiere von den bewährten Office-Anwendungen wie Word, Excel, PowerPoint und OneNote inklusive Outlook. Vollständige Sammlung aller neuen Office 2016 Anwendungen.

Gesamtbewertung

33

4.0 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: nur noch 3 Stück
  • Bern: nur noch 1 Stück
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: mehr als 10 Stück
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

AGON AG271QG (27", 2560x1440)
CHF 749.–UVP 1139.–1
AOC AGON AG271QG (27", 2560x1440)

Gesamtbewertung

5

3.8 von 5 Sternen

Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • 6 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: 6 Stück
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Mafia 3 + exklusives T-Shirt (L) (PC, DE)
CHF 54.–
2K Games Mafia 3 + exklusives T-Shirt (L) (PC, DE)
inklusive limitiertem T-Shirt (nur in Grösse L erhältlich)

Noch wurden keine Bewertungen für dieses Produkt übermittelt.

Bewertung abgeben

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: mehr als 10 Stück
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Battlefield 1 (PC, DE, EN, FR, IT)
CHF 64.–
EA Games Battlefield 1 (PC, DE, EN, FR, IT)

Gesamtbewertung

8

4.4 von 5 Sternen

Einzelne Bewertungen

Grafik
Ton
Handlung
Mehrspieler
Alle Bewertungen

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: nur noch 1 Stück
  • Bern: nur noch 1 Stück
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Kriens: nur noch 2 Stück
  • Lausanne: nur noch 1 Stück
  • St. Gallen: nur noch 1 Stück
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: mehr als 10 Stück
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Das könnte dich auch interessieren

IMG_20160927_19432621.jpeg
Produktempfehlung
Roy Sonderegger
Roy Sonderegger
Roy Sonderegger
Junior Product Manager Gaming & Media
  • 4Artikel geschrieben
  • 0Fragen gestellt
  • >99Fragen beantwortet
  • 0Bewertungen geschrieben
  • 0Bewertungen kommentiert
  • 0Diskussionen gestartet
  • 5Beiträge geschrieben
Mehr Infos...
  • 27 89

Mein neuer PC – VR-optimiert!

User

Raphael Knecht

Alles in und rund um den PC fasziniert mich: Diese Begeisterung hilft mir bei Digitec Galaxus, mich in die Konsumenten hineinzufühlen. In meiner Freizeit bastle ich an selbst zusammengestellten PCs und spiele bzw. coache leidenschaftlich gerne Unihockey. Auch exotische Reisen, tolle Musik, bergige Rennrad-Touren und intensive Langlauf-Sessions gehören zu meinen Hobbys.

163 Kommentare

User JCPC.ch

Netter Bericht Raphael ;)
Ein paar Bilder des Innenlebens hätten mich interessiert! :)
Die Komponenten sind auch ok! Bloss das 1000W Netzteil ist der absolute OVER-Kill!
Wenn du Fragen zu OC, Lüfterkontroller, Case-Modding, SLi oder CableMod hast, her damit :P

Cheers! :)

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Hey JCPC.ch, danke für deinen Kommentar und das Angebot bzw. Fragen. Zudem: Ich habe geahnt, dass der eine oder andere Netzteil-Kommentar kommen wird... dachte nur nicht, dass dies gleich zu Beginn passieren würde. Mein äusserst unprofessioneller und deplatzierter Kommentar dazu: wenn man's hat, dann hat man's! ;) PS: Fotos aus dem Innern werde ich versuchen nachzuliefern...

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User JCPC.ch

So falsch ist die Aussage gar nicht ;)
Das Netzteil läuft garantiert nie am Limit und somit sicher immer stabil und relativ kühl :P
Ausserdem ist dein PC nun bereit für Upgrades aller Art.
Ich mag solche Beiträge wirklich. Behaltet das bei :)

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User unclesam_16

...Es wird aber auch nicht ganz so effizient laufen. Zumindest habe ich mir mal sagen lassen, dass PSU's am effizientesten sind bei 70-85% ihrer maximalen Belastbarkeit.
(Man möge mich korrigieren wenn dem nicht so ist.)
Überdies tolle Maschine, macht sicher Freude! Ich hätte allerdings statt dem Wahnsinnsding von CPU-Cooler eine Kompakt- Wakü gewählt. Habe seit 2011 eine von Corsair, läuft immer noch und ist schön leise.

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

@JCPC.ch: Hehe, stimmt auch wieder! Und klar, werden wir gerne machen...

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

@Unclesam_16: Ich dachte, es wären 60-70%... bin mir aber auch nicht mehr sicher. Und ja, nächstes Mal kommt auf jeden Fall eine All-in-One Wasserkühlung rein, das ist beschlossene Sache! Yes, Freude macht das Teil... :)

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User yalino

Guten Tag habe eine Frage
bin auch an dem Punkt wegen einem neuen "Gamer PC"
Wenn ich nun 16 GB Ram will oder so ?
Was ist der genaue Unterschied ob ich nun 1 Riegel oder 2 oder 4 Riegel nehme ?
Unterschiede?
Pro? Contra?

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User hegamer

Je nach Plattform wird Dual- oder Quad-Channel unterstützt. Beachte bei der Auswahl deines Prozessors, welchen Typ er unterstützt, und kauf zwei oder vier Riegel. Der Leistungsunterschied ist jedoch marginal und mit „nur“ zwei machst du nichts falsch.

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User JCPC.ch

Beim Z170er Chipset (z.B.) geht maximal Dual-Chanel. Also 2 Riegel gleichzeitig ansteuern. Hast du beim Z170er 4 Riegel drin, werden einfach 2x2 angesteuert.
Beim X99er Chipset kann das Mainboard 4 gleichzeitig ansteuern (Quad-Chanel). Hast da aber 8 Steckplätze. Also kann man maximal 2x4 gleichzeitig ansteuern.
Einfach als Beispiel :)

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Da waren meine beiden Vorredner bzw. -schreiber schneller! Danke euch zwei...

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

so wenig module wie wenig!

24.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

@thomas-0: Danke für den Tipp!

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Patrick S. aus B.

Was hat Dein Bolide nun insgesamt gekostet (Listenpreis, nicht digitec-Mitarbeiterkonditionen)?
Und wie lange dauerte es vom auspacken der einzelnen Teile bis zum ersten Boot der Kiste?

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Zwischen 3'000 und 3'250 CHF (inkl. OS und Office), je nach dem, ob du bei gewissen Artikeln die Aktionspreisen, die zum Kaufzeitpunkt galten, miteinbeziehst. Vom Auspacken bis zum Booten hat es ca. 6-7 Stunden gedauert – v.a. der Lüftereinbau erwies sich nicht immer als einfach. Gerade vorne beim Case ist es mit sehr vielen Umbauarbeiten verbunden...

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User ThePolyp

Tolle Sache!!! :)
Ich hab mir ein ähnliches System vor einem Jahr zusammen gebaut.
Das mit dem PSU wurde schon erwähnt aber was man hat.... XD
Was mich interessieren würde ist, hast du deine Soundanlage auch einmal an das Motherboard angeschlossen? Gibt es einen merklichen unterschied?

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Nein, das habe ich ehrlich gesagt noch nicht probiert... lustig, hatte heute dieselbe Unterhaltung mit einem Kollegen hier im Büro! :) Werde es aber evtl. am Weekend nachholen.

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ThePolyp

Super es würde mich interessieren, weil ich das selbe Motherboard habe :).

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Aha, daher die Frage! Alles klar... ich hoffe, ich finde die Zeit, das Ganze auszuprobieren. Melde mich!

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Darkflame_11

Einen Unterschied wirst du bei einer günstigen Sound-Anlage wohl nicht merken.
Ich empfehle aber jedem der fragt, sich eine externe Soundkarte anzuschaffen. Sprich: Hast du ein Headset reicht eine Stereo-USB-Variante. Willst du eine '5.1 oder grösser'-Anlage betreiben: Geh mit HDMI direkt auf den AV-Reciever. Onboard-Soundkarten und allgemeines, im Gehäuse verbautes gesounde wird Elektrisch immer gestört und klingt deswegen nicht top.
Eine Gute USB-Variante:
goo.gl/9NYUrT

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

@Darkflame_11: Danke für den Tipp... daran habe ich, ehrlich gesagt, noch gar nie gedacht! Werde ich mir aber für's nächste Projekt überlegen müssen.

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User eggbird84

Nice. Ich hätte mich an deiner stelle aber für ein X99 / 5820K System und ein Seasonic Prime Netzteil entschieden :) Der aktuelle Netzteil Porn xD haha

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Da habe ich wirklich lange daran rumstudiert... schliesslich habe ich mich dann aber doch dagegen entschieden (mehr oder weniger ein Münzwurf-Entscheid)! ;)

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User JCPC.ch

Der normale User oder Gamer hat eindeutig mehr von einem hoch getakteten Vier-Kerner. Soll oft Photoshop mit 350MB grossen EPS Dateien oder Filmrendering auf der Kiste laufen? Dann bitte mehr Kerne :)

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

@JCPC.ch: Dies war wohl der Grund, weshalb die Münze auf die i7-6700K-Seite gefallen ist! ;)

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User eggbird84

hehe, warum gehe ich nur immer davon aus dass man eine K CPU bis zum Anschlag übertaktet? ;) Ich dachte da halt schon an 4.3-4.5 Ghz auf dem 5820K oder so ;) Fällt mir immer schwer zu glauben dass solche CPUs nicht übertaktet werden :) Bleibt der Takt unberührt stimme ich euch völlig zu. Dreht man an der Taktschraube, würde ich nie an den 6700K denken in dieser Preisklasse ;)

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

@eggbird84: Hehe, da ist was Wahres dran!

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User michaelbic

Jetzt verstehe ich endlich warum durch die letzten Wochen hindurch immer wieder eine andere PC-Komponente im Angebot war!
Werde wohl in Zukunft genauer darauf achten müssen um mir zur selben Zeit die Teile zusammenzukaufen, leider verpasst...
Frage: Wieso die PRO Version der SSD und nicht Eco?

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Haha, ganz stark - der Erste, der es bemerkt hat! Bei digitec ist trotzdem der Kunde König... ;) Die PRO war zum einen auch im Sale und zum anderen gönnte ich mir die etwas schneller Version als die EVO, da ich von meinen geschätzten Arbeitskollegen hier bei der Digitec Galaxus AG eine kleinen Zustupf für mein Projekt gekriegt habe!

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Drachenherz

Witziger Beitrag, danke. Habe selber grad einen budget mini-itx build (core i3 6100) mit einem Silverstone RVZ02 fertig gestellt und meinen "Grossen" (i5 6600k)?mit ner GTX 1070 aufgepeppt - da entspricht dieser Beitrag echt grad meinen aktuellen Vibes. Kritik gibt's keine - jedem das seine. :-)

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

@Drachenherz: Hehe, danke - schön, dass dir der Beitrag gefallen hat! Und umso besser, dass ich genau deinen Flow getroffen habe... :)

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User thomasloepfe

Hey. Coole Kiste. Habe mich vor einem Jahr an ein Obsidian 900d mit 15 Lüftern, drei Radiatoren, zwei GrKas, x Meter PVC Rohr und zwei Liter Wasser gewagt. Aber ehrlich, zusammenbau und erstes booten sind spannender als jede Battlefield Schlacht oder jedes Zombie-Herz:-)

16.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Vielen Dank für den positiven Kommentar und ja, da muss ich dir zustimmen: Das Zusammenbauen und der Nervenkitzel vor dem ersten Einschalten macht mindestens so grossen Spass wie das Gamen danach!

16.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User rusher94

echt coole zusammenstellung.. doch 3000er Ram riegel hätte ich nie gekauft.. da die aber gerade aktion sind.. naja schau ich darüber weg!

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Habe diese RAM-Riegel auch nur gekauft, weil sie im digitec 15 Jahre Jubliäum zum Aktionspreis angeboten wurden... :)

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User hegamer

Die Skylake-Platform profitiert geringfügig von hohen Taktraten des RAMs. Verkehrt war es also sicher nicht.

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

@Hegamer: Das stimmt natürlich auch! :) Und, wie gesagt, sie waren im Sale... :D

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Nighthawk117

Herrlicher Bericht! :-)
Da juckts mich doch, meine 2012er Kiste in die Rente zu schicken. Mal sehn was Weihnachten so bringt.;-)
Merkst du denn einen grossen Unterschied zwischen Onboard und PCI-Soundkarte?
Viel Spass mit deinem Jüngsten!

15.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Habe es gerade ausprobiert - der Unterschied ist für mich nicht hörbar, weder bei Musik noch in Games. Allerdings hatte ich in-game das Gefühl, dass die Surround-Effekte bei der Soundkarte etwas besser zur Geltung kamen (vorbehältlich Placebo-Effekt).

15.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User ThePolyp

Danke fürs Ausprobieren! :)

17.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Gerne! :)

17.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Mountainpixels

Hätte ich eine 970ti statt einer 1080 bekommen währe ich überglücklich das ist sicher ein Sammelerstuck.

15.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Stimmt auch wieder... trotzdem, ich wäre wohl auch durchgedreht! :)

15.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User TeyMarOniX

Guter Artikel!
Ich hab nur eine kleines Detail, welches mir aufgefallen ist. Seit wann gibt es eine 970Ti Grafikkarte?
Meines Wissens gibt es ja die 980Ti, aber von einer 970Ti hab ich noch nie was gehört...

17.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Ja, klar - ich meinte die 980er TI... sorry, ist ein Tippfehler. Danke für den Hinweis! :)

17.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User TeyMarOniX

Kein Problem, immer wieder gerne ;)

17.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Zeigt mir, dass meine Artikel tatsächlich auch (und erst noch äusserst genau) gelesen werden... sehr schön! :)

17.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User TeyMarOniX

Ich lese deine Artikel sehr gerne! Immer mit ein wenig Humor. Gefällt mir und weiter so:)

18.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Hehe, sehr schön, gefällt mir... und ja, etwas Humor schadet nie. Es liest sich viel leichter. ;)

18.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User gneuchler

Super Kiste. Die Frage ist für mich warum du eine Asus Strix genommen hast und nicht die Gainward 1080??? Diese ist günstiger und noch dazu schneller???
Aber alles in allem geiles Stück :-D

17.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Für mich kam neben der Gainward auch noch die Gigabyte in Frage... ich habe mich dann aber für die Asus entschieden, weil ich damit in der Vergangenheit bisher sehr gute Erfahrungen gemacht habe (trotz der etwas langsameren Geschwindigkeit). Und: Danke für die positive Rückmeldung – bin bisher vollumfänglich zufrieden damit.

17.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Monsterlüscher

Hallo Raphael, nicht schlecht dein System. Bin auch schon lange mit einem "overpowerd" Netzteil (Enermax Rev85+) unterwegs. Man lehrnt ja leider nicht alles über den PC-Bau am 1. Tag. Ich wollte fragen wie es bei dir bezüglich Overclocking/Undervolting aussieht? Habe ein ähnliches System.

20.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Hey Monsterlüscher... dazu komme ich wohl erst an diesem Weekend - bisher habe ich den PC ohne Overclocking und/oder Undervolting betrieben.

20.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Monsterlüscher

Ich habe mir letzte Woche ein ähnliches System zusammengebaut (ASUS Maximus VIII Ranger, i7 6700k, G.Skill 3200 2x8GB) und bin etwas erschrocken was sich diese CPU/Mainboard-Kombination für VCore/VID-Spannungen unter den Standardeinstellungen gönnt.
BIOS auf dem Mainboard war das neueste und die VID habe ich mit HWInfo beim 4,2GHz Turbo mit bis zu 1.45V ausgelesen. Deshalb würde es mich interessieren was deine Werte mit den Standard-BIOS-Einstellungen sind?

20.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Kann ich gerne am Weekend mal checken, falls ich dazu komme...

20.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Monsterlüscher

Habe mich inzwischen durch etliche Foren gekämpft, da offizielle Basis-Werte nicht zu bekommen sind. Anscheinend stellen viele Mainboard-Hersteller, aufgrund der stark schwankenden Qualität der Skylake-Prozessoren, lieber etwas zu viel Spannung ein damit sie sicher stabil laufen. Die Prozis können es aber auch verkraften, zumindest kurzfristig. Auf die Dauer ist das aber sicher nicht der Lebensdauer zuträglich. Ich würde jedem 6700k-Besitzer empfehlen sich etwas mit Undervolting zu beschäftigen.

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Monsterlüscher

Mein 6700k läuft jetzt @4.5GHz mit adaptivem VCore von max. 1.275V mit einem -0.050V Offset stabil. Das resultiert im Vergleich zu den Standardeinstellung mit minus 40 Watt Stromverbrauch und mit bis zu 10°C tieferen Temperaturen pro Kern. Und das war nur mal ein grobes Undervolting. Je nach Qualität des Prozessors und entsprechendem Feintuning ist sicher noch mehr möglich.

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User xenoiseneg

Wow, Nicht schlecht, die Kühler Wahl finde ich super! Alle heute nur noch mit Aio Water Cooler. Doch der NHD 15 ist einfach Besser!
Ich finde das Cable Management könnte mann noch verbessern und das Mainboard ist ein wenig Overkill. Sonst geiles System!
MFG Xeno

23.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Ja, ich hatte mir das Kabelmanagement eigentlich schon für dieses Projekt vorgenommen... wird wohl aber erst im nächsten PC wirklich schön gemacht! Und der NHD15 ist zwar ein Monstrum, aber er kühlt auch saugut...

24.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Anonymous

Guter Tipp mit der Beleuchtung, finde ich auch wichtig.
Damit mein eigener Schatten mich nicht bei der Arbeit behindert, benutze ich noch eine Stirnlampe.

24.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Guter Tipp, hat mich ein-, zweimal auch behindert... ;)

24.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Lutzius5

Wirklich edles ding^^ ich hätte aber 2 512gb ssd's genommen für ein Raid0. kommt sehr gut^^

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Jepp, das wäre natürlich auch eine Möglichkeit gewesen... aber auch die eine SSD ist sauschnell, sag ich dir.

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Lutzius5

kann ich nur empfehlen^^ kosted etwa gleich viel. Aber ist ein ganz schöner unterschied^^

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Hehe, alles klar... vielleicht beim nächsten Projekt! ;)

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User depratuningg

kann raid 0 eher nicht empfehlen zugriffszeit verschlechtert sich trim geht nicht gefährlicher für datenverlust und sequenzielle geschwindigeit nüzt wenn überhaupt beim kopieren von grossen dateien wie videos. wer jedoch eine zu kleine ssd hat und mit raid 0 die kapazität verdoppelt kann durchaus etwas geld sparen im gegensatz zu einer doppelt so grossen ssd

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Ja, das stimmt natürlich auch wieder... wie gesagt, bin mit meiner 1TB SSD bisher sehr zufrieden!

28.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User ronny8000

Hallo Zusammen,

Was hält Ihr von meiner Eikaufsliste, passen die Komponenten zusammen?
digitec.ch/de/ShopList/Show...

Merci für das Feedback..

gruss

13.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User buerkisam

Hallo
Ich habe den digitec X1000 (Intel Core i7-4770, 8GB) vor ein paar Jahren gekauft. Was sollte ich am besten erneuern, damit er wieder flott läuft? Ich habe bereits 16 GB Ram aber DDR3... kann ich da einfach DDR4 einsetzten? Neue Grafikkarte?

25.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Gebe diese Frage gerne an unsere Community weiter... ihr wisst es bestimmt besser als ich! ;) Wie gesagt, ich bin eher der "alles alte weg, neues her"-Typ und ersetze selten nur einzelne Komponenten. Beim DDR4 musst du Acht geben, ob die vom Mainboard unterstützt werden - eine entsprechende Liste deines Motherboards findest du sicher im Netz.

25.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Umpapau1

Hi!
Am RAM liegts nicht. Für DDR4 bräuchtest du ohnehin eine neue Plattform (X99-Chipsatz). Ist aber auch nicht weiter tragisch, da die CPU und der RAM-Unterbau genügend fix sind.
Wofür ist denn dein Rechner nicht flott genug? "Normales" Surfen und Arbeiten? Zocken? Für letzteres reicht die Grafikkarte halt hinten und vorne nicht. Bevor du jetzt aber eine neue kaufst, poste doch mal, welches Netzteil die Kiste hat.

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User buerkisam

Hi, es ist dieses Netzteil hier ms-tech.de/ger/index.php/pr... und ja zum Zocken möchte ich den PC nachrüsten. Vielen Dank für deine Hilfe!

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Danke, Umpapau1, für den Hinweis. Und buerkisam: Dieses Netzteil sollte genügen, wenn du dir nicht gerade eine 1070er oder 1080er zulegen möchtest (und wie du siehts, bin ich beim Netzteil eher auf der sehr sicheren Seite :))

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Misch_86

Das Netzteil reicht für jede aktuelle single-gpu.
Wenn, wären's eher die AMD-Karten, wo's knappt wird, da die eine deutlich schlechtere Effizienz aufweisen.

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User cdesilva

I think Digitec should tailor for us some 'upgrade bundles' containing Mobo, memory, graphics card, cooler, for those of us who just want to upgrade our existing systems. Having the BIOS systems pre-tested would be great also. :-) I am sure you would get many sales from this.

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

We'll think about that, thanks!

14.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User buerkisam

Hallo, ich möchte meinen digitec x1000, welchen ich vor einigen jahren gekauft habe aufrüsten, wo fange ich da am besten an? Ram habe ich bereits einen 8 gb stick (ddr3) dazu gekauft. Eine neu grafikkarte? Oder muss ich dann alles ersetzen? Oder auf ddr4 umrüsten? Geht das überhaupt? Danke!

25.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Gebe diese Frage gerne an unsere Community weiter... ihr wisst es bestimmt besser als ich! ;) Wie gesagt, ich bin eher der "alles alte weg, neues her"-Typ und ersetze selten nur einzelne Komponenten. Beim DDR4 musst du Acht geben, ob die vom Mainboard unterstützt werden - eine entsprechende Liste deines Motherboards findest du sicher im Netz. Und die Grafikkarte kannst du ersetzen, ohne den ganzen Rest auch ersetzen zu müssen.

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User depratuningg

beurkisam ddr3 zu ddr 4 ram würde ich nicht aufrüsten bringt wenig bis nicht merkbar zudem gibt es verschidene pc die x1000 heissen ich muss wissen welcher prozessor wie viel ram welche Grafikkarte Leistung vom Netzteil beim gehäuse ob es atx oder microatx ist und wie lange das die Grafikkarte sein kann bzw gehen 2 rein. ob die ssd zu klein ist weist du selbst. und das wichtigste was ist dir zu langsam? gibt Games die brauchen Grafikleistung andere sind cpu limitiert oder singelcore

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User depratuningg

hab grad gesehen welcher pc du hast grafikarte ist ziemlich billig im gegensatz zum cpu eine 2te geht nicht rein und ich vermute das netzteil hat auch kein Anschluss für die grafikkarte und das gehäuse ist sehr klein prozessor mit ram behalten 2 slots solten noch frei sein für noch mehr ram aber 16 gb reichen meistens ssd wäre mir zu klein

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Danke für die Tipps, depratuningg.

02.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User flafi2000

Müsste man da jetzt nicht noch zusätzlich CPU-Cooling-Geel haben und evtl. sonstige Verbrauchsmaterialien?

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Die Wärmeleitpaste für den CPU-Kühler war beim Kühler bereits dabei... falls du aber eine andere möchtest, findest du bei uns zahlreiche Brands. Weitere Verbrauchsmaterialien kommen mir nicht in den Sinn, evtl. ein paar Kabelbinder und das nötige Werkzeug.

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User rr_toz

Neugier: Wozu genau eine Audiokarte? Die Realtek ALC1150 ist doch relativ gut.

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Ja, die ist relativ gut – bin einfach ein Fan von gutem Sound und so kann ich zudem auch den Rest des PCs entlasten! :)

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User rr_toz

Hm... guter Sound hängt aber auch vom Wiedergabegerät ab. Was für ein Headset oder System hast du und wie soll eine interne Soundkarte das System entlasten? :D Der Realtek ALC1150 ist ja genauso ein Chip wie das von der Soundkarte...

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Ein 7.1 Surround System... die genau Bezeichnung kenne ich nicht auswendig. Müsste ich nachschauen... jepp, das stimmt - trotzdem lasse ich mich im (Aber)Glaube, dass es das System entlastet, weil's eine separate Karte ist. :) Wie gesagt, die Soundkarte ist bei jedem meiner Projekte ein Thema... und trotzdem kaufe ich mir immer wieder eine!

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User depratuningg

Hatte mal eine jmicron ssd damals im 2008 waren die ersten mlc ssd Super Talent MasterDrive MX SSD 60GB, 2.5 Zoll, SATA-II Auftrags-ID 1085569
die waren wirklich lahm aber bei allen nachfolgenden ssd bemerkte ich keinen Geschwindigkeitsunterschied mehr.

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Danke für die Info und ja, ich merke wenn überhaupt, nur einen kleinen Geschwindigkeitsunterschied zur alten SSD (was aber natürlich auch mit den restlichen Komponenten zusammenhängt).

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User depratuningg

Hast du ein vergleich zu einer günstigeren ssd? merkst du den unterschied? Meinem vater habe ich so eine samsung pro eingebaut in ein pc mit sata2 10 jahre garentie lohnen sich.

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Leider habe ich keinen Vergleich im selben PC, sprich nichts aussagekräftiges. Geht es aber nach Gefühl, merke ich einen kleinen Geschwindigkeitsvorteil mit der schnelleren Platte, v.a. beim Start und den Ladezeiten in gewissen Spielen. Aber nichts, bei dem ich jetzt sagen müsste: Die neue SSD ist zehnmal besser als die alte.

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User n6n43hix

Netter PC, einige Komponenten könnte man besser wählen.

Ein ASRock Z170 Extreme4 kann ALLES was du brauchst, kostet 80.- weniger.
Eine Crucial MX200 1TB Platte - 100.- weniger.
Ein Bequiet Straight Power 10 500 - 115.- weniger.

Also 300.- weniger.
GraKa, Zotac 1080 AMP Extreme - 5Y Garantie ;)

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Danke für die Verbesserungsvorschläge... da liegst du natürlich richtig. Aber, wie gesagt, ich hab's nicht so mit Sparen. :)

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User Misch_86

Wolltest du nicht gleich ein 1'600W Netzteil verbauen, wo doch das System bis ans Limit übertaktet bestimmt 500W Strom fressen wird?
Nach eifrigen Preisvergleichen habe ich dieses Mal nix mehr bei Digitec bestellt, zumal die "bis 17 Uhr bestellt, Morgen geliefert" auch nur mit 2,7% Aufrpreis geht..

18.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Vielen lieben Dank für den sehr hilfreichen Kommentar! Ich hätte sogar ein 2500W Netzteil gekauft, wenns bei uns eins gäbe.

18.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User reze_dig

vtl. etwas weniger TV-Werbung usw, dafür wieder preislich etwas günstiger werden bei den Produkten, das war früher besser, aber da musste man noch mehr um die Kundschaft buhlen.

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Hey reze_dig. Schade, dass du mit unseren Preisen nicht mehr so zufrieden bist wie früher. Wir hoffen dennoch, dass du auch zukünftig fleissig bei uns einkaufen wirst. ;)

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Misch_86

Muss Reze zustimmen.
Früher habe immer und ausschliesslich bei Digitec eingekauft. Seit der Übernahme sind die Preise aber meistens nicht mehr attraktiv (toppreise.ch zeigt Digitec fast gar nie unter den Top 5 und da gibt's dann einige sehr gute Shops zur Auswahl die teils 10-20% billiger sind.)

Wenn der Service wenigstens besser geworden wäre..
Aber an der Kreditkartengebühr wird stur fetgehalten, sodass "heute bestellt.. blah.." nur dann möglich ist, wenn du auch noch draufzahlst... tbc

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Misch_86

...
Auch Kulanz war früher sehr wichtig bei Digitec, heute bekommen sogar Kunden von Geräten um die 5'000.- nur zu hören "da musste mitem Hersteller gucken, sorry".
Je grösser der Laden, desto weniger persönlich das ganze.. Statt auf Millionenausgaben im Marketing solltet ihr wirklich wieder vermehrt auf Kundenzufriedenheit achten.

27.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User PBlattner

Beim Gehäuse hätte ich das Silent Base 800 von be quiet. Da hat man schön Platz und der Einbau ist einfach und bequem. Ich bin sehr zufrieden damit.

25.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Klingt auch toll - der Platz ist tatsächlich ein Negativ-Punkt beim Cougar Evolution. Ansonsten bin ich aber auch sehr zufrieden damit... maybe next time. :)

25.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User hegamer

Neben dem Netzteil und den 7(!!) Lüftern gibt es einige Kritikpunkte. Wenn das System dem Besitzer aber gefällt, dann gefällt es.

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User R3lay

Was ist denn an sieben Lüftern ein Problem? Dadurch sollte es auch noch ziemlich leise bleiben wenn der PC etwas uu tun hat.

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

@Hegamer: Genau – jedem das, was ihm gefällt... tolle Einstellung! :)

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

@R3lay: Sehe ich auch so... und so gibt's keine ungenutzten Leerräume! ;)

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User JCPC.ch

Klar sieht man, dass der Bauer dies nicht wöchentlich macht.
Und technisch hätte man auch das eine oder andere anders machen können.
Aber hey:
Er hat ihn selbst gebaut, er lief auf Anhieb und sieht einigermassen gut aus :D
Besser werden kann man immer! :))

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

@JCPC.ch: You, sir, are the man! ;)

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User p.eigenmann

Das System zieht unter Last 350 W. Da hättest locker 100 Franken sparen können.
LPX Memory verträgt sich total scheisse mit ASUS Boards.(Meine 3000MHZ Dominator Plat sind um welten besser als die 4264MHZ LPX) Habs leider selbst erst zu spät gemerkt. (Mein Beileid :P) Luftkühler hingegen top

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Wie gesagt, mit Sparen hab ich's nicht so (das weisst du, wenn du ab und an eine meiner anderen Promos liest)... aber danke für den Tipp, v.a. für die Community! Und auch bei den RAM-Riegeln gibt es Verbesserungspotenzial - sie waren halt gerade im Sale! :p

13.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User depratuningg

Die ssd ist schon heftig im preis das einzige was sich daran lohnt ist meinermeinung nachch die 10 jahre garantie ,ob man die bessere Leistung merkt? i7 5820K mit übrtakten ist eine option ausser man weiss das man die nächsten 5 jahre niemals mehr als als 4 kerne auslasten kan wird

23.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Jepp, das ist sie, die SSD... aber, wie schon gesagt – man gönnt sich ja sonst nichts! :)

23.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

naja, ist ja für die Systemplatte. Würde es als ein "rundumsorglospaket" bezeichnen. Wollte ich mir selber ein PC bauen, wäre jetzt ebenfalls eine TB SSD fällig.
Was ich nicht nachvollziehen kann, dass noch so viele "Gamer"-PCs mit 256 GB im Angebot sind.

24.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

True!

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Mountainpixels

Weil 256Gb genügt die Games selver habe ich auf einer schnellen hdd und einer sehr billigen ssd mir ist es egal ob das Spiel 10 oder 15 sekunden lädt

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Naja, jedem das seine... mir ist es eben nicht egal - ich bin froh um jede Sekunde! :D

26.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.

User qualityweb

Welcher Pfosten kauft schon Microsoft Office zu Zeiten von Libreoffice und Thunderbird. Voll lahm. Und dann noch ein 1000 Watt PSU als obs damit schneller laufen würde. Und dann noch i7 6700K wenn ein i5 völlig ausreicht. Was heisst hier WIR? Arbeitest du bei Digitec? Ohne Ahnung





Prozessor

14.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Raphael Knecht

Schade, dass Dir meine Zusammenstellung nicht zusagt – was würdest Du für Alternativ-Komponenten vorschlagen (abgesehen von Libreoffice/Thunderbird und einem i5)?

14.11.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Du musst angemeldet sein, um auf einen Kommentar zu antworten.


Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.

Corporate logo