Das sind unsere meistverkauften Produkte 2016
Firmenneuigkeiten

Das sind unsere meistverkauften Produkte 2016

Aurel Stevens
Zürich, am 01.12.2016
Weit über hunderttausend Pakete verlassen monatlich unser Lager Richtung Kunde. Welche Produkte am meisten bestellt werden, erfährst du in diesem Beitrag.

Rang 1

850 EVO Basic (500GB, 2.5")
SSD/>
Samsung 850 EVO Basic (500GB, 2.5")

Selbstbauer gehören zu den digitec-Kunden der ersten Stunde. Viele sind uns bis heute treu geblieben. Das schlägt sich auch im Verkauf von Komponenten nieder. Das beliebteste Bauteil ist die SSD, das meistverkaufte Stück die EVO von Samsung mit 500 GB.

Rang 2

iPhone 6s (32GB, Space Gray, 4.70", Single SIM, 12Mpx, 4G)
306.–
Apple iPhone 6s (32GB, Space Gray, 4.70", Single SIM, 12Mpx, 4G)

Das iPhone 6s ist das meistgekaufte Smartphone bei digitec. Übrigens dasjenige in Spacegrau. Ihr Langweiler!

Rang 3

Das Office-Abo hat erstmals die Einzelplatz-Version geschlagen: Man bekommt immer die neuste Version des Office-Pakets, dafür ist jährlich eine Lizenzgebühr fällig.

Rang 4

Streaming ahoi: Das Multiroom-System von Sonos überzeugt mit Abstand am meisten Kunden.

Rang 5

Nexus 5X (32GB, Anthrazit, 5.20", Single SIM, 12.30Mpx, 4G)
LG Nexus 5X (32GB, Anthrazit, 5.20", Single SIM, 12.30Mpx, 4G)

Android pur: Das Nexus 5X begeistert die meisten Android-Fans.

Rang 6

Galaxy S7 edge (32GB, Black Onyx, 5.50", Hybrid Dual SIM, 12Mpx, 4G)
Samsung Galaxy S7 edge (32GB, Black Onyx, 5.50", Hybrid Dual SIM, 12Mpx, 4G)

Das Galaxy S7 Edge von Samsung ist beliebter als das S7. Es muss sich dem Nexus 5X nur knapp geschlagen geben.

Rang 7

Klein aber oho! Wozu der kleine Krachmacher fähig ist, erstaunt immer wieder. Die rekordverdächtig guten Bewertungen in der Community sprechen für sich.

Rang 8

Der Pokémon-Hype ist auch an digitec nicht spurlos vorbeigegangen. Powerbanks verkauften sich ausgesprochen gut.

Rang 9

Streaming zum Zweiten! Der Google Chromecast ist der beliebteste Hub fürs Streamen zu Hause.

Rang 10

Der meistverkaufte Rechner ist kein Desktop und kein Notebook. Es ist der Raspberry Pi 3. (Das wäre übrigens auch immer noch so, wenn wir selbst nicht 1000 Stück in den Shops aufgestellt hätten.)

Wir haben die Liste etwas geschönt, damit sie spannend bleibt: Nicht enthalten sind Stromkabel, Druckerpapier, Speicherkarten o.ä. Ebenfalls ausgeschlossen wurden Käufe von Firmenkunden. Das Zusammenstellen war nicht ganz einfach, da wir verschiedene Top-Listen führen; solche, die verschiedene Modelle und Typen zusammenfassen, und solche, wo nur das exakte Produkt erfasst wird. Diese Liste ist eine Mischform beider Betrachtungsweisen.

Fun Fact

War das ein Witz oben, dass Pokémon Go sich auf den Verkauf von Powerbanks ausgewirkt hat? Nein, wie die Verkäufe der oben gezeigten XB102 Free zeigt.

keine Informationen über dieses Bild verfügbar

Jetzt du!

Gibt es ein Gerät, das dich vollständig überzeugt hat oder das du absolut genial findest? Dann teile es doch mit uns und schreib einen Kommentar mit deiner Lobeshymne!

69 Personen gefällt dieser Artikel


Aurel Stevens
Aurel Stevens
Chief Editor, Zürich
Ich bändige das Editorial Team. Hauptberuflicher Schreiberling, nebenberuflicher Papa. Mich interessieren Technik, Computer und HiFi. Ich fahre bei jedem Wetter Velo und bin meistens gut gelaunt.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren