ReportageGaming

Das Phantom erhält zweifelhafte Schützenhilfe im Bootcamp für den digitec Playground

Philipp Rüegg
Zürich, am 13.01.2021
Hat das Vorbereitungstraining für den digitec Playground beim Phantom gefruchtet? Simon und ich kommen zur Inspektion im gemeinsamen Suicide Squad unter den wachsamen Augen von Trainer Reto Canova. 19:00 Uhr geht’s los.
Nach mehreren Privatlektionen von E-Sport-Profi Reto Canova, inklusive Hardware-Check-Up im heimischen Wil, steht dem Phantom seine bisher härteste Prüfung bevor. Er muss sich dem Squad von mir und Simon Balissat anschliessen. Was könnte ihn besser auf den kommenden digitec Playground am 30. Januar vorbereiten als ein paar Runden mit Kamikaze-Phil und Zero-Damage-Simon. Damit das ganze nicht komplett ausartet gibt uns Trainer Reto Schützenhilfe mit taktischen Tipps und tödlichem Sperrfeuer. Ab 19:00 Uhr kannst du das Geschehen live auf Twitch, Youtube oder Facebook mitverfolgen.

12 Personen gefällt dieser Artikel


Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Senior Editor, Zürich
Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – nur leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren