Rapporto di prova

VERGLEICHSTEST – 2 Espressomaschinen

Ob es nun ein dem Aroma nach anspruchsvoller, pur-schwarzer Espresso, ein milder, mit Milch oder Milchalternativen veredelter Cappuccino oder doch ein beide Sphären zu vereinen suchender Cortado ist: Für einen Großteil der Menschen ist der Wachmacher schon zu einem wesentlichen Teil ihres kulturell-kulinarischen Lebens avanciert. Viele von ihnen – aktuell sind es circa 82,8% aller in der Bundesrepublik Deutschland lebenden Verbraucher:innen – haben daher schon eine Maschine im Haushalt stehen, mit der sich Espresso und Co. schnell und simpel herstellen lassen: Gerade die Vollautomaten, die einem alle wesentlichen Arbeiten abnehmen, werden immer populärer. Die Menschen aber, die sich der Tradition verschrieben haben und den Genuss als das Werk ihrer Arbeit verstehen wollen, wählen doch lieber eine andere Art von Maschine: Eine klassisch-konventionelle Espressomaschine. Mit einer solchen lassen sich schließlich so viele verschiedene Parameter anpassen, dass man den mit ihr zubereiteten Espresso wirklich als Ausdruck eines erlesenen Handwerks ansehen kann.

Logo del tester Testmagazin
TesterTestmagazin
Edizione07/2021

2 Prodotti in prova

1
95%
2
89%