• MPG X570 Gaming Edge Wifi (AM4, AMD X570, ATX)
  • MPG X570 Gaming Edge Wifi (AM4, AMD X570, ATX)
  • MPG X570 Gaming Edge Wifi (AM4, AMD X570, ATX)
CHF 189.–
MSI MPG X570 Gaming Edge Wifi (AM4, AMD X570, ATX)

Domanda su MSI MPG X570 Gaming Edge Wifi (AM4, AMD X570, ATX)

User HellBound
 Risposta accettata

Zen 3 Prozessoren benötigen eine Firmware vom Typ AGESA v2 1.0.8.x oder höher. Ich bezweifle, dass das Board bereits mit dieser AGESA-Version ausgeliefert wird. Da ich das Board vor einem Jahr gekauft habe, kann ich leider nicht sagen, ob "neue" Boards bereits mit der entsprechenden AGESA-Version ausgeliefert werden. MSI bietet aber das entsprechende BIOS zum Download auf ihrer Homepage an.

Das Flashen eines neuen BIOS bei MSI ist sehr einfach und problemlos. Wenn Du sowieso ein neues Mainboard kaufst, würde ich generell empfehlen, das BIOS auf die neuste Version zu aktualisieren (auch bei einem anderen Board). Gerade bei diesem MSI-Board verringert sich die Zeit zum POST mit neueren BIOS-Versionen merklich.

13.11.2020
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User HellBound

Kleines Update: Ich habe kurz gegoogelt. Die entsprechende AGESA-Version wurde anfangs September 2020 ausgerollt. Daher ist meines Erachtens ausgeschlossen, dass sie bereits auf dem Board geflasht ist.

13.11.2020
Rispondi
User Donluca

ich denke nicht dass das Update auf der Stock version installiert ist, wenn das Board bereits sein Monaten in einem Lager von einem Zwischenhändler gelegen ist.
Es ist jedoch keine Sache das Board upzudaten.
Hier der Link zur neusten Version "7C37v1C" vom "2020-11-04", "Updated AMD AGESA ComboAm4v2PI 1.1.0.0 Patch C":
download.msi.com/bos_exe/mb...

13.11.2020
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Donluca

1. ZIP-Datei entpacken
2. Die "E7C37AMS.1C0" Datei umbenennen nach "msi.rom"
3. Auf Rootordner von USB-Stick laden
4. USB-Stick in den "Flash BIOS" Steckplatz am I/O-Panel einstecken (roter Rahmen)
5. PC hochfahren und während dem Bootvorgang den kleinen schwarzen Flash-Button mit einem Kugelschreiber drücken (ebenfalls am I/O-Panel, direkt oberhalb am "Flash BIOS" Port)
6. Die rote LED-Diode fängt an zu blinken
7. ca. 5-15 Minuten warten
8. PC macht selbständig einen Neustart
9. Fertig

LG

13.11.2020
User eonsberk

Vielen Dank für deine Antwort, aber da der Ryzen 5600X nun schon ausverkauft ist, wird sich mein kauf sowieso verzögern. :D

13.11.2020
Rispondi

Per favore, effettua il login.

Prima di rispondere ad una domanda devi effettuare il login.