Non sei connesso a internet.
  • Rog Strix X570-E Gaming (AM4, AMD X570, ATX)
  • Rog Strix X570-E Gaming (AM4, AMD X570, ATX)
  • Rog Strix X570-E Gaming (AM4, AMD X570, ATX)
CHF 309.–
ASUS Rog Strix X570-E Gaming (AM4, AMD X570, ATX)

Valutazione su ASUS Rog Strix X570-E Gaming (AM4, AMD X570, ATX).

User endash62

Am meisten Kopfschmerzen..

Dieses Ding hat mir leider am Anfang Kopfschmerzen bereitet.
Zuerst dachte ich sogar ich hätte ein defektes erwischt. Es erkannte ein älteres Athlon Prozessor welches auf der Kompatibilätsliste ist nicht, egal mit welcher Bios Version, obwohl der Prozi funktionstüchtig war. Danach mit einem anderen Prozessor probiert, welches auf der älteren Bios Version funktionierte aber nicht mehr bei der neusten Version.
Also holte ich mir einen 3. etwas neueren Prozessor welches dann einwandfrei funktonierte.

Nun habe ich auf den 3900XT geupgraded, welches der 4. Prozi ist der bei diesem Motherboard drin ist und ebenfalls einwandfrei funktioniert.

In gewissem Sinne habe ich dieses Produkt ungewollt auf Herz und Nieren getestet.

Meine Feststellung: Asus hat seine Bios Software nicht im Griff. Vielleicht wird dies von anderen gar nicht wahrgenommen da die meisten eh nur von Anfang eine 3600/3800 oder 3900 reinhauen aber bei den anderen die ebenfalls auf der Kompatibilitätsliste sind wird nur geschwiegen.

Dafür muss man alles andere an diesem Produklt loben. Viele Anschlussmöglichkeiten vorhanden.
Ermöglichter Anschluss für höhere CPU Stromzufuhr (8+4Pin). Die Möglichkeit eine EKWB Monoblock zu montieren ;) (empehlenswert bei hoher OC anforderung)
Temperatur vom Board liegt momentan bei 27Grad.

Ein D-RGB Anschluss mehr hätte nicht geschadet. Obwohl 2 auch volkommen ausreichend sind dank Splitter.

+
+
+
-
12.07.2020
0 Commenti
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

Non ci sono ancora commenti


Effettua il log in per scrivere un commento.