Non sei connesso a internet.
Corporate logo
VideogiochiComputerRetroscena 5052

Io odio gli aggiornamenti sulle console!

Ci sono alcune cose che davvero ci infastidiscono. Parlare dei problemi fa bene, e questo è proprio quello che abbiamo pensato in redazione. Ecco perché di tanto in tanto parliamo di cose fastidiose. Oggi: aggiornamenti su console.

Mio figlio dorme e mia moglie non è in casa. Finalmente ho il salotto tutto per me, quindi accendo la console. Staccare e gettare virtualmente all’angolo qualche tipo. Grande intrattenimento. Non vedo l’ora.

No! Devo installare la nuova versione del software per la console. Maledizione! Perderò sicuramente un quarto d’ora! Va bene, fa parte anche di questo. Allora giocherò un po’ meno. Ho disattivato gli aggiornamenti automatici: essendo una persona ecologica e parsimoniosa, non lascio la console accesa quando non la uso, per il bene del mio portafogli e del pianeta. Dopo un'eternità, l'aggiornamento viene finalmente installato.

Screen dell’odio numero 1

No! M#?*a! Anche il gioco deve essere aggiornato. Proprio ora avrei bisogno di distruggere un avversario virtuale e invece no. Devo aspettare che anche questo aggiornamento venga installato.

Oh, console, cosa sei diventata?

Screen dell’odio numero 2

Inizio di un amore

Alla fine degli anni ’80 ho visto per la prima volta su NES l’idraulico saltellante vestito di rosso, che oggi non vuole essere più un idraulico. Avevo scoperto una nuova passione: i videogiochi. Dopo anni stupendi con la NES, sono passato al PC. Questa relazione non è durata molto. Ero infastidito dal fatto che molti giochi non funzionassero, dovendo sempre aggiornare la mia scatola. Ecco perché sono tornato alla console, poi alla Playstation, o PSone come è stata chiamata più tardi.

Ho goduto di questo comfort: inserire il CD-ROM e iniziare. Va bene, con il trucchetto per le importazioni dagli Stati Uniti o dal Giappone ci è voluto un po' di più, ma pur sempre più veloce e fluido rispetto al PC. Finalmente potevo concentrarmi sul gioco invece che sull'installazione.

La mia predilezione per le console è durata alcuni anni. Di tanto in tanto tradivo le console e giocavo sul PC, ma tornavo sempre dai miei grandi amori: Playstation 2, Dreamcast, Gamecube, Xbox. Bei tempi, grandi giochi. Ma poi è arrivato l'inizio della fine con la Playstation 3.

Odi et amo

Amata, odiata console: Playstation 3

Certo, un dispositivo di memoria di massa interno ha i suoi vantaggi: posso semplicemente scaricare i giochi dallo store. Non c'è bisogno di andare in negozio o aspettare il postino. Quello che voglio è immediatamente disponibile. Ma a quale prezzo? E con questo non intendo le spese di acquisto.

I miei tempi d’oro da gamer sono finiti. Figlio, moglie e lavoro richiedono molto tempo e io non sono più giovane come una volta. La schiena pizzica e l’ossigenazione non funziona più come prima. Lo sport sta diventando sempre più importante e ha bisogno anche di tempo.

Tempo prezioso che manca per giocare. Gli aggiornamenti, per me giocatore occasionale, sono una vera perdita di tempo. Potrei passare di nuovo al PC. E comunque: gli aggiornamenti sono una scusa gradita per l'industria dei videogiochi per rilasciare giochi incompiuti. Con uno, due o addirittura cento aggiornamenti è possibile prevenire facilmente le malattie dei bambini o anche degli adulti.

Finalmente, anche l’aggiornamento del gioco è concluso. Posso iniziare. Con la pistola in mano, ho iniziato a fare una strage di avversari. Bang-bang! Oh no, mio figlio si è svegliato. Metto in pausa la partita e mi prendo cura di lui.

Senza quei maledetti aggiornamenti avrei già avuto la mia dose di gioco necessaria e mi sarei potuto prendere cura di mio figlio in modo più rilassato. Ma no, l'industria dei videogiochi vuole rendere tutto artificialmente più complicato per me.

Potrebbero interessarti anche questi articoli

Riuscirà un sistema di comandi a trasformarmi in un fan delle simulazioni?
VideogiochiPresentazione prodotti

Riuscirà un sistema di comandi a trasformarmi in un fan delle simulazioni?

Game Gear: riparazione con due mani sinistre
VideogiochiReportage

Game Gear: riparazione con due mani sinistre

digitec plays <strong>«Spider-Man»</strong>: nuova ispirazione per i videogiochi di supereroi?
video
VideogiochiPresentazione prodotti

digitec plays «Spider-Man»: nuova ispirazione per i videogiochi di supereroi?

User

Kevin Hofer

  • Editor
Tecnologia e società mi affascinano. Combinarle entrambe e osservarle da punti di vista differenti sono la mia passione.

50 Commenti

3000 / 3000 caratteri

User Schaerbi

Als 32 Jähriges Mannskind fühle ich mit dir. Eine Familie zu haben ist ja was feines, aber gewisse Dinge leiden halt darunter. P. S Ich Zocke meistens wenn Frau und Kind im Bett sind. Wird dann zwar spät und gibt Augenringe aber dank Kleinkind hat auf der Arbeit jeder Mitgefühl 😂

30.06.2018
User tolgrbe

Ich teile dein Meinung zu 100%. Auch wenn ich schon 33 bin.

02.07.2018
Rispondi
User ellinaras

manchmal (oder oft :-) ) wacht man auch extra am weekend früher auf um ne runde spielen zu können, bevor die freundin aufwacht und du genau voraussagst, dass sie dich fragen wird: „bist du schon wieder am spielen“?

30.06.2018
User TigerDragon

Haha ich kenne das Problem nicht.😅

30.06.2018
User ExtraTNT

Darum hat n echter gamer keine freundin... :D

30.06.2018
User bonsai39

Jep... Darum xD

01.07.2018
User sn00k3r

die coolste Antwort die Du dann geben kannst: "... was heisst hier schon wieder...? IMMER NOCH!.." *mit zitterigen Händen Kaffeetasse aheb*

02.07.2018
User Anonymous

Nein nein das Beste ist doch, wenn die Freundin am Morgen aufsteht, dir den Controller aus der Hand nimmt und dich um deine Rekordzahl bringt :-D dann bist du ein echter Gamer, mit einer echten Freundin! ;-)

10.08.2018
Rispondi
User monsterkiller

Guter Beitrag. Für mich persönlich ist die Internetfähigkeit der Konsolen dessen Tod gewesen. Ich erinnere mich an Gran Turismo 5, ganze 28 Stunden vom einlegen bis zur 1.fahrt. Die plug & play vorteile der Konsolen waren geschichte. Seit dem zocke ich nir noch am PC, und gehe nie mehr zurück ;)

30.06.2018
User Softloader

28 Std. für Updates (evtl. Installation)? Was hattest denn Du für eine Bambusleitung? lol

30.06.2018
User JTR.ch

Die Server von Gran Turismo sind in Japan gehostet. Ich hatte mit GT5 und GT6 auch nichts als Ärger und unglaublich langsame Downloadraten sowie elend lange Installationen der Updates. Zu allem Ärger musste ich GT6 drei mal herunter laden, weil die Files korrupt waren. Das System von Sony Playstation ist jedenfalls unterirdisch schlecht.

30.06.2018
User TigerDragon

Softloader Bambusleitung der ist gut. 😂

01.07.2018
User ExtraTNT

Bambus leitung ist ja was tolles..., bie mir sind das aneinander gereihte kartoffeln...

01.07.2018
User wachhoju

Die PlayStation 2 hatte damals auch schon einen Ethernet Port und es gab einige Spiele mit Online Fähigkeit. Ich selbst habe es nie genutzt, hatte aber einige Spiele die theoretisch online spielbar waren. :)

02.07.2018
Rispondi
User hp86

Das kenne ich auch! Das eigentliche Gamen wird meistens genau deswegen verschoben.
Zum Glück ist mein Sohn jetzt alt genug um den 2. Player zu übernehmen. Mein Traum wird nun wahr :-)
Vater-Sohn-Gaming

01.07.2018
User simonb.

Ha so gut, habe noch zwei junge Jungs, schaue aber auch vorwärts wenns dann soweit ist! Viel vergnügen!

01.07.2018
Rispondi
User Iceteavanill

#PC master race #kappa

02.07.2018
User []J0HNNY_MN3M0N1C

Ja das mit den updates für konsolen ist wirklich so eine sache... früher war das DAS mega argument, wieso man sich für eine daddelkiste entschieden hat und nicht für den total übertriebenen gaming pc. Heutzutage trifft das nicht mehr zu, die „updates“ sind auf pc viel schneller! xD

01.07.2018
User []J0HNNY_MN3M0N1C

Der einzige grund für eine konsole wären für mich eventuelle und kostbare exklusivtitel...

01.07.2018
Rispondi
User Anonymous

tatsächlich, ich höre nur MIMIMI

02.07.2018
User SwissCrow85

Ich habe keine Kinder, dafür eine Beziehung und die aktuellen Konsolen (PS4 Pro, Xbox One X und Switch sowie einen Spiele PC.

Die PS4 lasse ich meistens im Ruhemodus, da mein Internet nicht das schnellste ist.

30.06.2018
User AriGold

Wenn du nicht vor hast Online zu zocken, kannst du einfach die Netzwerkverbindung unterbrechen. So habe ich nie Probleme (oder Wartezeit) meine spezifischen Singleplayer Games auf Xbox, PS und Switch zu zocken :)

02.07.2018
User Anonymous

console peasant .. ;)

01.07.2018
User SPARTAN 117

ein hoch auf die Hintergrundaktualisierung der xbox one!
Seit dem kenne ich das Problem nicht mehr. :)

02.07.2018
User JiSiN

True

02.07.2018
Rispondi
User Anonymous

Haha, genau das selbe gestern bei mir. Zwar nicht gegamet aber dafür ist die Konsole wieder up to date. Hurra!

02.07.2018
User []J0HNNY_MN3M0N1C

^^

08.07.2018
Rispondi
User Anonymous

Super Beitrag du sprichst mir aus der Seele. Darum ertappe ich mich oft das ich die alten Konsolen wieder einschalte....

02.07.2018
User Leo.S

Komm in meine Arme mein GameCube! ^^

26.09.2018
Rispondi
User jumping

Hallo.
Danke du hast mein vollstes Verständnis.
Genau dieses Zenario kenne ich auch von meiner ps3.
Schlimmer noch finde ich aber, das ich die Konsole wirklich wenig verwende, aber bereits schon 3-Mal alle meine Spieledaten verloren habe. Die Konsle hat sich einfach selbständig ge-resettet. :-(

03.07.2018
User STIMO1989

Was ist mit schnellem Internet?

03.07.2018
User TheRev

Gigabit Synchron und SSD die games.. 0 Probleme mit Updates..

03.07.2018
User EMkaEL

als update-junkie freue ich mich über jedes update! :-p

04.07.2018
User felixxokoz

Das eig. Problem „Automatische Updates habe ich deaktiviert. Als ökologisch und ökonomisch sparsamer Mensch nehme ich der Konsole bei Nichtgebrauch den Saft.“
Tja erst der Konsole den Saft abdrehen und hinterher jammern?

05.07.2018
User _tdc_

Auf dem PC hab ich noch jedes Spiel zum laufen gebracht. Aber GT5 auf der PS3 wollte irgendwann nicht mehr starten. Da gibts nichts zu flicken, dann hat man einfach Pech. Aber jetzt mit Kindern bin ich wieder Nintendo Gamer geworden :)

11.07.2018
User Felix8952

Das grösste Problem an Updaten bei Konsolen ist die Geschwindigkeit.

Mit der gigabit Internetleitung lade am PC über Steam innert 30 Minuten einen ganzen 40GB AAA-Titel herunter, derweil benötigt die PS3 an der gleichen Leitung fast eine halbe Stunde für einen popligen 2GB Patch.

09.08.2018
User Felix8952

Und ja ich weiss die PS3 ist nicht mehr die jüngste, aber auch bereits im Jahre 2006 reichte die Geschwindigkeit der HDD und Ethernetcontroller für 1GB/s...

09.08.2018
Rispondi
User Waxer_R6

Gut wenn man eine etwas aufgeschlossenere Freundin hat, die mit einem zockt oder das Hobby gaming als ganz normales Hobby ansieht, ist das Leben um einiges einfacher, aber wir leben ja leider in der etwas zurück gebliebenen Schweiz :P

02.07.2018
User ms4k

Sorry, aber ich werde nie verstehen können wie man sich über irgend eine Art von Update nerven kann. Neue Features und Verbesserungen sind doch was tolles? Ich freu mich immer drüber und suche immer ob es sichtbare Aktualisierungen gibt. Am Ende hat da jemand sehr viel Zeit und Arbeit reingesteckt!

03.07.2018
User mib1981

Diese armen Leute mit Beziehung und Nachwuchs können einem richtig Leid tun. Systemupdates auf Konsolen dauern mit Download und Installation bestenfalls fünf Minuten und danach kann man ja, bis das Game der Wahl auch up to date ist, einen anderen Titel zocken. Oder sich eine Switch kaufen.

30.06.2018
User Anonymous

ähhh nein dauern sie nicht... für Leute die sonst keine schnelle Leitung brauchen geht es deutlich länger bis der ganze unfertige Mist runtergeladen wurde.

30.06.2018
User Mr.Shin-Chan

Liefern die PSN-Server überhaupt genug Speed? Als ich noch meine PS4 hatte, spielte es fast keine Rolle ob 20Mbit/s oder 100Mbit/s. Was natürlich sein muss: LAN VERBINDUNG!

30.06.2018
User jeevanandk

Nintendo Switch muss auch immer wieder ein Update ziehen, aber man kann bei vielen Konsolen das Update überspringen und trotzdem spielen, dann gehen vielleicht Online-Funktionen nicht.

30.06.2018
User monsterkiller

Der Speed der eigenen Leitung dürfte zweitrangig sein, wen X Millionen zeitgleich nen Day-One Patch ziehen ;)

30.06.2018
User Raast

Und bei der Switch dauern die Updates in der Regel 5 Sekunden plus einen 5 Sekunden reboot. Und man kann das ganze einfach mitnehmen. Einfach Genial, die Konsole

01.07.2018
Rispondi
User fumo

aww, mimimi. Also dass ihr nun sogar auf Frustpost zurückgreifen müsst um eine gewisse Quote an Artikel liefern zu können ist ja wohl ganz schwach :D

02.07.2018
User []J0HNNY_MN3M0N1C

Unterhaltung... Schon mal davon gehört?

08.07.2018
User fumo

Das hier hat recht wenig mit Unterhaltung zu tun.

08.07.2018
Rispondi