399.–

Teufel Croix de Rockster

16 h
93%
Livré après-demain
Plus de 10 pièces à l’entrepôt central de Wohlen
Article 11249199

Description

Haut-parleur stéréo Bluetooth robuste de première classe pour l'intérieur et l'extérieur. Protection contre les jets d'eau selon IPX5, boîtier flexible à paroi épaisse qui absorbe les chocs...

Spécifications

Spécifications principales

Autonomie de la batterie
16 h
Équipement de haut-parleur bluetooth
Couplage stéréo, Président du parti, Résistant aux chocs, Résistant aux éclaboussures
Type de protection (code IP)
IPX5
Transmission sans fil
aptX, Bluetooth
Connexions audio
Jack 3.5mm Line In (1x)

Retours et garanties

Droit de retour de 30 jours

Le produit est endommagé, incomplet ou vous n’avez plus l‘emballage d’origine? Alors, nous ne pouvons malheureusement pas le reprendre.

Défectueux à la réception (DOA)14 Jours Bring-in
Garantie24 mois Bring-in

Rapports de test

93%

Evaluation moyenne 93%

Nombre de rapports de test 6

92%

Stiftung Warentest 12 Bluetooth-Lautsprecher

Classement 1 sur 12

Score au test 1,4 - sehr gut i

undefined Logo

Edition 07/2020 - Bluetooth-Boxen mit enormen Unterschieden bei Akku-Laufzeit
Wichtig bei Mobilgeräten ist die Akkulaufzeit. Hier zeigen die Bluetooth-Lautsprecher Tests der Stiftung Warentest enorme Unterschiede: Einige Mini-Boxen machen bei der Musikwiedergabe per Bluetooth schon nach wenigen Stunden schlapp.
Eine hält dagegen sogar bis zu 56 Stunden durch.

Wenig erfreulich: Keiner der Bluetooth-Lautsprecher im Test nutzt Standardakkus. Bei den meisten ist der Akku fest verbaut und nicht vom Anwender wechselbar. Das ist doppelt ärgerlich: So kann der Nutzer die Betriebsdauer unterwegs nicht mit einem Wechselakku verlängern. Und die Lebensdauer des Akkus begrenzt die des Lautsprechers. Ist der verbaute Akku nach einigen Jahren am Ende, lässt sich die Box nicht mehr mobil betreiben. Immerhin zwei von der Stiftung Warentest geprüften Boxen punkten mit der Möglichkeit des Akkuwechsels ?Bluetooth-Lautsprecher mit wechselbarem Akku.

Bluetooth-Lautsprecher im Test: Bester Sound bei den Schweren

Tragbare Boxen eignen sich für die unterschiedlichsten Einsatzorte. Die großen ?Schwergewichte wie der Rockster Cross von Teufel (siehe Abbildung) mit einem Gewicht ab einem bis über zweieinhalb Kilogramm eignen sich prima, um im heimischen Garten den Grillabend in Schwung zu bringen. Aufgrund ihres meist höheren Volumens ermöglichen sie besten Klang. Für einen Ausflug zum Badesee dürften Sie vielen aber zu schwer sein.

Mittelgewichte: Perfekt für den Camper

Die ?Mittelgewichte zwischen 500 und 1000 Gramm wie der B&O Beoplay P6 (siehe Abbildung) bieten einen guten Kompromiss aus Klangqualität und Transportaufwand. Im Wohnwagen oder Camper machen sie eine gute Figur. Ein Gerät in dieser Gewichtsklasse schafft sogar einen sehr guten Ton. Das gibts sonst nur bei den Großen.

Leichtgewichte: Begleiter auf der Fahrradtour

Die ?Leichtgewichte unter 500 Gramm wie der JBL Flip Essential (siehe Abbildung) setzen ganz klar auf die mobile Nutzung und passen perfekt in die Fahrradtasche oder den Wanderrucksack. Sehr guten Ton dürfen Käufer hier allerdings nicht erwarten. Dafür fehlt den Kleinen meist das Volumen. Immerhin eine Box schafft aber gerade noch einen guten Ton.

Stabilität von Bluetooth-Boxen: Beregnen und fallen lassen

Falltest. Im Außeneinsatz und auch zu Hause muss eine Mobilbox einiges aushalten. Entsprechend streng sind unsere Stabilitätsprüfungen: Wir lassen die Lautsprecher in einem Falltest aus Tischhöhe auf den Boden fallen.

Regentest. Ebenfalls wichtig ist die Regenfestigkeit der Lautsprecher. Die Geräte müssen einen Beregungstest überstehen. Das gelingt derzeit selbst den Geräten, die nicht ausdrücklich mit Wasserschutz (z.B. IPX7) beworben werden. Bei Geräten, die einen Wasserschutz explizit ausweisen, prüfen wir zusätzlich, ob die Anforderungen der jeweiligen Schutzklasse auch erfüllt werden. So tauchten wir die betreffenden Geräten zeitweise unter Wasser oder setzten sie Spritz- und Strahlwasser aus. Schön: Sämtliche Bluetooth-Lautsprecher im Test spielten danach munter weiter.

Ausstattung der Lautsprecher: Koppeln, transportieren, befestigen
Alle kabellosen Lautsprecher im Test lassen sich per ?Bluetooth-Funk ans Handy koppeln. Dabei sind die Geräte unterschiedlich flexibel: Viele lassen sich nur an einen Zuspieler koppeln, einige aber auch an mehrere zugleich. So kann auf der Party jeder mal DJ spielen und Songs von seinem Handy beitragen.

Einige Modelle erleichtern die Bluetooth-Koppelung an Android-Geräte mithilfe der Nahfunktechnik NFC. Neben Bluetooth bieten einige Geräte auch WLan für den Einsatz zu Hause. Und fast alle Geräte haben einen analogen Audio-Eingang. Wenige werden mit Transport-Tasche ausgeliefert, manche mit Trageriemen oder Trageschlaufen. Ein Lautsprecher hat ein Stativgewinde, mit dem man die Box etwa bei einer Gartenparty auf einem Fotostativ befestigen kann.

Bluetooth-Lautsprecher im Verbund
Einige Modelle erlauben es, mehrere baugleiche Bluetooth-Boxen mit einem Smartphone zu verbinden – etwa um mehrere Räume synchron zu beschallen. Für bessere räumliche Wirkung können bei einigen Modellen zwei Boxen als Stereo-Paar verbunden werden. Bluetooth hat aber Grenzen, insbesondere beim Koppeln mehrerer Lautsprecher. Es können nur zwei Boxen des gleichen Anbieters oder sogar nur identische Boxen verbunden werden – als Stereoverbund oder mit synchroner Wiedergabe beider Stereokanäle auf jeder Bluetoothbox. Üblicherweise ist dafür eine App des Anbieters erforderlich.

Bluetooth-Boxen mit Spaßfaktor
Einige der portablen Lautsprecher in den jüngsten Tests sind richtige Partyhelden. Ein Modell erinnert an eine Lavalampe und liefert eine Lichtshow in verschiedenen Farben und Mustern. Die Boxen eines anderen Anbieters dienen auch als Trommel: Wer aufs Gehäuse klopft, erzeugt Soundeffekte und kann damit Lieder begleiten. Weitere Bluetooth-Lautsprecher strahlen mit bunt beleuchteten Zierleisten und Membranen. Einige Modelle können schwimmen, dabei Musik spielen und mit ihren Schallwellen echte Wellen und kleine Wasserfontänen erzeugen.
 

Voir le rapport du test complet
100%

technikzuhause.de Seul test

Score au test 1,0 - sehr gut i

undefined Logo

Edition 12/2018 - Der Rockster Cross von Lautsprecher Teufel ist ein erstklassiger Bluetooth-Lautsprecher mit überragender Klangqualität. Damit macht Musikhören einfach nur Spaß. Darüber hinaus punktet er mit einem superrobusten Gehäuse und einer hohen Akkulaufzeit von bis zu 16 Stunden. Kurz und knapp: Der Rockster Cross ist der ideale musikalische Begleiter daheim und unterwegs. 

  • toller Klang
  • bis zu 16 Stunden Akku-Laufzeit
  • Freisprechen
  • wassergeschütztes Gehäuse
  • einfache Bedienung
  • Powerbank-Funktion
    100%

    Area DVD Seul test

    Score au test überragend i

    undefined Logo

    Edition 07/2019 - Der Teufel Rockster Cross sieht robust und solide aus, trotzdem wirkt die Optik nicht zu grob. Etwas "Survival-Feeling" ist auf jeden Fall vorhanden, aber wohldosiert. Für unseren Geschmack hat Teufel hier einen sehr gelungenen Kompromiss gefunden. Der Preis geht für die Performance auf jeden Fall in Ordnung, und das Finish ist ausgezeichnet. Akustisch glänzt er durch eine ausgeprägte Dynamik und durch eine authentisch wirkende Räumlichkeit. Er kommt mit vielen Musikstilen zurecht und gibt auch Stimmen in den meisten Fällen sehr ansprechend wieder. Insgesamt ein sehr geleugneter, aktiver Bluetooth-Lautsprecher mit hohem praktischen Nutzen. 

    Évolution du prix

    La transparence est importante à nos yeux. Elle s'applique également à nos prix. Ce graphique montre l'évolution du prix au fil du temps. En savoir plus