Showroom

Sony Alpha 7S II Body

12.40Mpx, Plein format
/>
Non disponible pour le moment et aucune date de livraison prévue.
Article 5999970
Partager

Description

Sensibilité maîtrisée
Découvrez l'α7S II avec ultra-haute sensibilité, plage dynamique étendue, enregistrement vidéo 4K interne et stabilité de prise de vue optimale.
Les fonctions exceptionnelles sont...

Spécifications

Spécifications principales

Vitesse d'obturation
30 - 1/8000 s
Prise en rafale images/s
5 FPS

Rapports de test

90%

Evaluation moyenne 90%

Nombre de rapports de test 4

90%

Fototest Seul test

Score au test 90,0 Punkte - Super i

undefined Logo
Highlight

Edition 01/2016 - Im Test der Sony Alpha 7S II konnten durchweg sehr gute Ergebnisse bescheinigt werden. Bei der Bildqualität liefert die Kamera durchweg sehr gute Ergebnisse auf hohem Niveau, wobei sie beim Bildrauschen Höchstnoten erzielt, ebenso wie beim Weißabgleich und der Ausgangsdynamik. Auch die effiziente Kantenschärfung ist eine Stärke. Bis ISO 3.200 sind die Ergebnisse scharf, brillant und rauschfrei, an die Bildgröße der 12 MP muss man sich nach 42 bis 50 MP aber erst wieder gewöhnen. Der Kontrast-Autofokus mit 169 Messpunkten nimmt eine sehr schnelle, leise und vor allem genaue Fokussierung vor. Auch darüber hinaus begeistert die Sony Alpha 7S II mit einer hervorragenden Ausstattung. 

87%

CHIP Online Seul test

Score au test 86,6% - gut i

Edition 01/2016 - Die Sony a7s II (Alpha 7s II) punktet im Test mit extremer Lichtempfindlichkeit von bis zu ISO 409.600. Dafür fällt die Auflösung mit 12 Megapixel vergleichsweise gering aus. Verbesserungen wie griffigeres Gehäuse, eingebauter Bildstabilisator und interne Ultra-HD-Aufzeichnung markieren die erstklassige Ausstattung. Wer allerdings wenig mit Video anfangen kann, für den dürfte der deutliche Aufpreis aber nur bedingt lohnen. 

  • Extrem lichtempfindlicher und rauscharmer Sensor
  • Unkomprimiertes RAW bringt Vorteil bei Schwachlicht-Fotos
  • Flotter Autofokus
  • Integrierter Bildstabilisator
  • Riesiger und scharfer Sucher
  • Ultra-HD-Video und Zeitlupen
  • Zweiter Akku im Lieferumfang, aber...
  • Spritzwasser-geschütztes und griffiges Gehäuse
  • ...kurze Akkulaufzeit bei UHD und HFR
  • Gewichtszunahme
87%

Color Foto Seul test

Score au test 63,5 von 100 Punkten (11,5 Pkt. über Durchschnitt) i

undefined Logo
Kauftipp

Edition 12/2015 - Das Interesse an der A7S II braucht fotografische Zielsetzungen, die überwiegend ISO-Einstellungen über 1600 erfordern. Bis ISO 3200 bringt die Kamera gute, bei ISO 6400 achtbare und bei ISO 12800 - wo die meisten anderen Kameras das Bild bereits kaputt rechnen - noch immer verwertbare Ergebnisse. Konzertfotografen und alle anderen, die häufig bei wenig Licht arbeiten, bekommen damit ein ausgezeichnetes Werkzeug an die Hand, das allerdings auch seinen Preis hat. Ist der Fotograf auch als Filmer unterwegs, ist die 4K-Option ein schlagendes Argument. Wer darauf verzichten kann und ein eher universelles Arbeitsgerät sucht, ist mit der rund 1800 Euro günstigeren A7 II eindeutig besser bedient.