1249.–

Samsung Galaxy S22 Ultra

256 Go, Green, 6.80 ", Double SIM, 108 Mpx, 5G
90%
Livré après-demain
Plus de 10 pièces à l’entrepôt central de Wohlen
Article 18262152

Tous les fournisseurs

1249.–
1249.–
Offre de digitec

Avec abonnement mobile digitec connect

Image du produit
Avec ce produit, nous vous offrons un bon d'achat digitec connect. Vous bénéficiez d'un abonnement mobile avec utilisation illimitée des données dans toute la Suisse pour 20 CHF au lieu de 49 CHF par mois pendant 12 mois.

Description

La série Galaxy S22 marque le début d’une nouvelle ère pour la photographie de nuit: découvre la nuit comme tu ne l’avais encore jamais vue auparavant, avec des couleurs vives et authentiques, pour des...

Remarques importantes

5G sur tous les réseaux suisses

Ce smartphone a été testé et approuvé pour le réseau 5G de Salt, Sunrise et Swisscom. L'utilisation de la 5G est donc possible pour digitec connect et les autres opérateurs qui utilisent le réseau de Salt, Sunrise ou Swisscom.

Spécifications

Spécifications principales

Capacité de la batterie
5000 mAh
Mémoire vive
12 Go
Nombre d'appareils photo
Caméra quadruple
Résolution de l'image
3080 x 1440 pixels

Retours et garanties

Droit de retour de 30 jours

Le produit est endommagé, incomplet ou vous n’avez plus l‘emballage d’origine? Alors, nous ne pouvons malheureusement pas le reprendre.

Défectueux à la réception (DOA)14 Jours Bring-in
Garantie24 mois Bring-in
Réparation payantePeuvent être facturées.

Rapports de test

90%

Evaluation moyenne 90%

Nombre de rapports de test 5

-

CT Magazin Seul test

Score au test ohne Note

undefined Logo

Edition 07/2022 - Es sieht ganz anders aus als der Rest der S22-Serie, ist noch besser ausgestattet, noch teurer und kommt mit S Pen: Das Ultra ist ein umbenanntes Galaxy Note und kein Galaxy S. Samsungs Riesenbaby bringt alles mit, was ein Top-Smartphone braucht, und setzt an einigen Stellen noch eins drauf. Mehr Speicher und ein noch helleres Display gibt es nirgends, die Kamera ist mit zwei Teleobjektiven für alle Schandtaten zu haben.

Der Exynos 2200 läuft im Ultra noch nicht rund, die leichten Performance-Probleme passen nicht zu einem so teuren Smartphone. Da dürfte Samsung mit einem Softwareupdate aber Abhilfe schaffen können.
 

  • S-Pen-Unterstützung
  • Display extrem hell und scharf
  • leichte Performance-Probleme
96%

CHIP Online Seul test

Score au test 1,2 - sehr gut i

Edition 02/2022 - Neues Design und ein kleiner Stift – das Samsung Galaxy S22 Ultra zeigt in unserem Test nur eine Schwäche – die Kamera. Während das Display und die Performance exzellent abschneiden und der Akku sowie die Ausstattung noch hervorragend sind, lassen die Fotos einige Wünsche offen. So wirkt die Foto-Software zum Testzeitpunkt nicht ganz ausgereift. Zwar sind die Bilder sehr gut, aber nicht so gut, wie wir es von einem rund 1.300 Euro teurem Galaxy S22 Ultra erwarten würden. Im direkten Foto-Vergleich performt hier ein Google Pixel 6 und auch die hauseigene Konkurrenz, das Galaxy S21 FE, besser. Für Fans der Samsung Galaxy Note-Geräte ist ein Blick auf das Galaxy S22 Ultra aber lohnenswert – denn Samsung verbaut im Gehäuse einen S-Pen. 

  • Exzellentes Display
  • Starke Performance
  • Integrierter S-Pen
  • Fotos neigen zum Bildrauschen
  • Fotos neigen zur Detailarmut
  • Foto-Software wirkt nicht ganz ausgereift
75%

Color Foto Seul test

Score au test 75 Punkte i

undefined Logo
Kauftipp - Fotoqualität

Edition 04/2022 - Die Multiframe-Technik ist sowohl für JPEGs als auch für RAWs sehr spannend, allerdings würden wir von RAW etwas mehr RAWer-warten und weniger ein „optimiertes Bild“ nach Herstellerrezept. Gut, dass Samsung die Wahl grundsätzlich dem Nutzer überlässt. Wer den Aufwand nicht scheut, kann aus Einzelbild-RAWs bessere Bilder entwickeln. Auch toll, dass beide RAW-Varianten prinzipiell mit allen Kameras verfügbar sind – das ist nicht selbstverständlich und beweist die Foto-Affinität des Herstellers. Die Hauptkamera gefällt mit ausgezeichneter (108 MP) beziehungsweise sehr guter (12 MP) Bildqualität bei Helligkeit, schwächelt aber bei wenig Licht. Nacht aufnahmen verdienen sich ein „gut“, sofern sie 12 Megapixel haben. Die beiden Telemodule überzeugen bei optimalen Lichtbedingungen und ergänzen sich perfekt. Das Zehnfachzoom ist ein Spezialist für lange Distanzen. Im Dunkeln lässt man die Telekameras am besten schlafen, bei wenig Licht ist nur das Dreifachzoom empfehlenswert. Und schließlich noch das Superweitwinkelmodul: grundsolide, sofern es nicht stockdunkel ist. 

Évolution du prix

La transparence est importante à nos yeux. Elle s'applique également à nos prix. Ce graphique montre l'évolution du prix au fil du temps. En savoir plus