• All in One Jump Starter 2.0 (18000mAh, 600A)
  • All in One Jump Starter 2.0 (18000mAh, 600A)
  • All in One Jump Starter 2.0 (18000mAh, 600A)
CHF 149.–
Swaytronic All in One Jump Starter 2.0 (18000mAh, 600A)

Évaluations

Note globale

Ø 4.68 étoiles sur 5


Votre avis

Le produit répond-il à vos attentes?

Les évaluations positives et négatives les plus utiles

User Anonymous

Wer also sein Geld in ein Schweizer-Qualitätsprodukt investieren will, ist hier absolut richtig! Von mir ganz klar 5 Sterne!

Ich habe dieses Produkt gekauft, als es "Angebot des Tages" war und ich bin begeistert. Die Powerbank bietet eine unglaubliche Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten. Von einfachen Dingen wie Smartphone oder Notebook laden, bis zum Starten eines Autos und das bei nahezu grenzenloser Kapazität! Dazu bekommt man auch nahezu jedes Kabel und Adapter, welcher aktuell vertreten ist (Lightning, 30-Pin Apple, MicroUsb und auch die Starterkabel fürs Auto). Wem das nicht reicht, der findet hier noch mehr Swaytronic All In One Zubehör Das alles wird sauber aufgeräumt und verarbeitet in einem edlen Lederetui geliefert. Das ganze fühlt sich sehr hochwertig an und fürs Geld wird definitiv was geboten.

Egal ob Zuhause im Werkzeugschrank oder immer im Auto dabei, mit dieser Powerbank ist man auf jeden Fall gewaffnet und gehört meiner Meinung wie der Erste-Hilfe-Kasten in jeden Haushalt.

Auch möchte ich noch erwähnen, dass die Powerbank eine eingebaute Taschenlampe hat (mit ordentlicher Leistung!), damit man auch im Dunkeln den Überblick behält.
plus
+
+
+
+
+
+
+
-
07.09.2015
4 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Mappo2009

Nicht besonders ausdauernd

Das Swaytronic Starter-Kit mit 18 Ah Kapazität machte auf die mich zunächst den Eindruck einer eierlegenden Wollmilchsau. Perfekt, um Smartphone, Laptop und Kühlbox unterwegs am Laufen zu halten - und zwischendurch erst noch der müden Harley-Batterie auf die Sprünge zu helfen. Doch die erste Enttäuschung gab`s bereits kurz nach dem Auspacken. Denn die kürzlich erstandene Camping-Kühlbox von Campingaz (Powerbox Plus 28l) wollte mit dem Swaytronic zunächst nicht anlaufen, obschon vier von fünf Lade-LEDs leuchteten. Erst nach dem vollständigen Laden des Boosters sprang die Kühlbox an - und lief gerade mal 27 Minuten, ehe sie wieder abstellte. Das wirft die Frage auf, wieviel Kapazität der Booster bunkert, denn die Kühlbox zieht gemäss Herstellerangabe nur 52,8 Watt pro Stunde (Wh), also 12 Volt bei 4,4 Ampère während einer Stunde. Swaytronic macht jedoch ein Geheimnis um die Speicherkapazität. 18000 mAh klingen nach viel, sagen aber eigentlich gar nichts aus. Verbindlicher wäre eine Leistungsangabe in Wh, denn die ist nicht spannungsabhängig. Swaytronic beschreibt zwar, dass mit dem 18-Ah-Booster «ein iPhone 5 etwa 14 Mal geladen werden kann». Der Akku des iPhone 5 fasst 5,5 Wh. Das gäbe ein Total von 77 Wh. Allerdings geht beim Ladevorgang gemäss Apple ca. 30 Prozent Verlustleistung weg. Das Swaytronic könnte also sogar 110 Wh haben, was ich aber nicht glaube, denn dann müsste die Kühlbox ja fast 2 Stunden laufen. Cool wäre, und nun kommt meine Bitte an Digitec, wenn Akkuleistungen generell in Wattstunden angegeben würden. Denn dann wäre ein echter Leistungsvergleich möglich, müsste man als Kunde nicht aufgrund schwammiger Herstellerangaben Kaufentscheide fällen. Das Swaytronic würde ich eher nicht mehr kaufen.plus
+
+
-
-
-
26.07.2020
1 Commentaire
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Autres avis sur Swaytronic All in One Jump Starter 2.0 (18000mAh, 600A)

User La Redo

Ist sein Geld wert. Würde ihn sofort wieder kaufen!

Konnte meinen 3L Benzin-Motor mehrmals ohne Probleme starten, trotz völlig leerer Batterie. Zwar war der erste Versuch ohne Erfolg; aber nach dem Studium der Bedienungsanleitung (Boost-Taste drücken) konnte ich den Wagen starten.
War am Anfang recht skeptisch, dass genügend Strom geliefert werden kann um den Motor zu starten. Bin restlos begeistert, wie viel Power in diesem Akku steckt!plus
30.06.2016
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Thomas88

praktisch, hilfreich und gut ausgestattet!

Gerät sehr zu empfehlen, besonders gut geeignet als Notausrüstung im Fahrzeug

+
+
+
+
+
+
-
-
28.09.2015
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Richard62

Ein echter Allrounder fürs Laden

1. Kauf 2016: Ich kann mich den anderen guten Bewertungen nur anschliessen. Ich habe jedoch das Problem, dass mein Samsung Galaxy S2 8.4" Tablet am 2-Ampere-Anschluss nicht geladen wird, am 1-Ampere-Anschluss jedoch schon. Der Hersteller hat gemäss meiner Nachfrage keine Erklärung dafür. An einer anderen Powerbank wird das Tablet aber problemlos am 2-Ampere-Anschluss geladen.

2. Kauf 2020: Ich habe den Starter im Mai 2020 nochmal gekauft. Leider sind die Beschriftungen bei den USB-Anschlüssen immer noch vertauscht. Beim 1A-Anschluss sollte 2A stehen und umgekehrt. Ich habe die Stromstärke mit einem USB-Tool gemessen, das Volt, Ampere und Leistung anzeigt. Wer ein neues Handy hat, sieht, dass die Ladezeit am 2A-Anschluss länger ist als am anderen. Ich habe Swaytronic nochmal darauf hingewiesen.

Achtung: Problematik geblähte Akkus! Die meisten Jump Starter verwenden Lithium-Polymer-Akkus, die Probleme machen, wenn sie maximal geladen werden, d.h. 4.2V pro Zelle. Ich hatte deswegen einen Gedankenaustausch mit dem CEO von Swaytronic und er hat das Problem bestätigt. Modell- und Drohnenflieger kennen das Problem auch sehr gut, da dort die gleichen Akkus verwendet werden. Sie können sich aufblähen, wenn sie zu lange maximal geladen sind. Habe ich so erlebt mit einem Noco GB70 Jump Starter. Und das Teil hat ca. Fr. 200.-- gekostet. Darum entladen sich die Akkus der Drohnen von DJI nach einiger Zeit von selber. Bitte ladet Euren Jump Starter so auf, dass eine LED weniger leuchtet. Der Starter hat dann immer noch genug Power für mehrere Startversuche und Ihr habt länger Freude an Eurem Starter!
plus
+
+
22.05.2020
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User sirxerxes

Top. Einfach, zuverlässig und praktisch. -> Kaufempfehlung

Top Produkt. Habe das Gerät vor 3 Jahren gekauft und am Wochenende den ersten "Ernstfall". Nach ca. 1,5 Jahren ohne Laden im Auto: Anschliessen, Motor starten, fertig. Genial einfach, super Kauf.

+
+
-
04.06.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Kyluc

Satisfait, mais il manque un adaptateur d'alimentation pour ordi portable HP par exemple alors que la pub vante cet avantage

je l'ai utilisé une nuit pour être autonome avec ma caravane, comme batterie auxiliaire, le tableau de commande du frigo devant être alimenté en 12V pour qu'il fonctionne au gaz. J'ai pu aussi utiliser les robinets et chasse d'eau des WC, rechargé deux smartphones aussi.

03.04.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User josefpeter

Für Notfälle (Akku leer) eine ausgezeichnete Alternative

Entspricht meinen Erwartungen

+
+
03.11.2016
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User jp_aus_b

Für mich zum Auto starten perfekt. Andere Features noch nicht getestet.

Im Angebot aus der Not heraus gekauft, da die Autobatterie nach dem Sommerurlaub leer war (Hitze wirkt übrigens ähnlich wie Kälte ;-)). Das Beste: Das Teil kam gut aufgeladen an (3LED´s). Sofort an´s Auto geklemmt (1.6l Benziner) und er startete sofort.

25.07.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User seeleopard

Ist empfehlenswert

Alles in allem ein gutes Gerät

+
+
+
-
06.04.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.