• Kit de nettoyage des capteurs pleine grandeur
  • Kit de nettoyage des capteurs pleine grandeur
  • Kit de nettoyage des capteurs pleine grandeur
CHF 35.20
Rollei Kit de nettoyage des capteurs pleine grandeur

Évaluations

Note globale

Ø 4.74 étoiles sur 5


Votre avis

Le produit répond-il à vos attentes?

Avis sur Rollei Kit de nettoyage des capteurs pleine grandeur

User DaMïan_Klimasch3wski

Man die Herstellung dieser Dinger kann doch nicht so teuer sein?!

Punktabzug für den Preis.

Diese Stäbchen zur Reinigung bestehen aus dichtem Styroporähnlichen Material.

Ansonsten kann ich nicht mekkern.
Mein Sensor hatte einen kleinen dreckigen Punkt und habe Ihn restlos wegbekommen. (Sony A7 III)

Die Flüssigkeit habe ich noch nicht ausprobiert.
Der Sensor sollte schon stark verschmutzt sein um die Reinigungsflüssigkeit einzusetzten.
Werde den Kommentar ergänzen, falls diese jemals zum Einsatz kommt.
plus
+
-
29.06.2018
1 Commentaire
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

Es klappt perfekt, bitte in Ruhe loslegen, ist meine Empfehlung

Hatte lange gezögert diese Reinigung selber anzugehen. Zuerst den Arbeitsplatz erstellen, also abstauben und eine geeignete Unterlage auslegen. In meinem Fall, ein grosses Microfaser Gläser Tuch. Die Kamera NIKON Z7 zuerst ausblasen. Erfahrungsgemäss reicht das aber nicht, vieles bleibt zurück, zB. Pollen und anderes klebriges... Dann die Nassreinigung wie Beschrieben sorgfältig ausführen. Einmal hin und zurück, fertiig. Das Resultat ist absolut Erfeulich. Die Fotos zeigten nichts mehr von Staub, also TipTop.plus
+
19.02.2020
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User christoph46

Sensorreinigung an Sony A7 sehr gut selber machbar

Reinigung bei Sony A7 Vollformatsensor erfolgreich & gut machbar:
1. Beschreibung von Rollei beachten & folgen.
2. Für die Mitte des Sensors hat bei mir bereits ein einzelner trockener Pinsel gereicht.
3. Für die Nassreinigung habe ich jedoch drei kleine Tropfen pro Pinsel gebraucht da ein einzelner Tropfen nur die Mitte des Pinsels benetzt hat; dh. ich habe je einen Tropfen an den Aussenseiten und einen Tropfen in der Mitte des Pinsels gesetzt >> ich hatte keinerlei Schlieren.
4. Die Kanten des Sensors musste ich zwei Mal mit etwas mehr Druck Richtung Kante nachreinigen da mit dem einfachen "Drüberstreichen" des Pinsels vor allem die Mitte gereinigt wird.
5. Bei starker Verschmutzung kann anfangs ein Pinsel durchaus mehrfach verwendet werden.
plus
20.01.2020
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User luca.seematter

Auf jeden Fall einen Kauf wert!

Teurer Spass, aber im Vergleich zur Sensorreinigung beim Fachmann ists schon fast gratis...

31.12.2019
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User floebe83

Hat gemacht was es soll, passt.

+
-
-
19.04.2021
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Nexxi21

Super stolze Kameramama

Bisher hatte ich mich nie getraut, den Sensor selber zu reinigen..
Aber nachdem,dank meinem Glück, beim Objektivwechsel Schnee auf den sensor gekommen ist und jedes Bild aussah wie eine Sternenkarte, habe ich mich doch gewagt..
Der Hund wurde rausgesperrt, nervös die Packung geöffnet, die Anleitung sogar 3x gelesen und dann noch 10 Min hin und her studiert.. und dann einfach gemacht.

und TADAA: es ist mega einfach ! einmal hin udn einmal her und die Kamera ist wieder wie neu! Absolut empfehlenswert!
plus
+
+
+
-
23.03.2021
0 Commentaire(s)
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.