719.–

OnePlus 9 (8GB)

128 Go, Astral Noir, 6.55 ", Double SIM, 48 Mpx, 5G
Livré aujourd’hui
10 pièce(s) à l’entrepôt central
Article 15249714
Partager

Capacité de stockage

Variantes de coloris

Tous les fournisseurs

719.–
719.–
Offre de digitec

Acheter d'occasion

683.05
683.05
Offre de digitec
Presque neuf, Garantie: 12 mois Bring-in
Comme neuf + Testé

Avec abonnement mobile digitec connect

Image du produit
Avec ce produit, nous vous offrons un bon d'achat digitec connect. Vous bénéficiez d'un abonnement mobile avec utilisation illimitée des données dans toute la Suisse pour 20 CHF au lieu de 49 CHF par mois pendant 12 mois.

Description

L'appareil photo exclusif Hasselblad pour smartphones a été développé en collaboration avec Hasselblad et a permis plusieurs avancées, notamment l'étalonnage naturel des couleurs. La caméra ultra grand-angle...

Remarques importantes

Approuvé pour la 5G sur le réseau Sunrise

Ce smartphone a été testé et approuvé pour le réseau 5G de Sunrise. L'utilisation de la 5G est donc possible pour digitec connect et les autres opérateurs qui utilisent le réseau de Sunrise. Si vous souhaitez obtenir plus d'informations concernant la fonctionnalité d'autres réseaux 5G suisses, veuillez contacter l'opérateur en question.

Spécifications

Spécifications principales

Capacité de la batterie
4500 mAh
Mémoire vive
8 Go
Nombre d'appareils photo
Triple caméra
Résolution de l'image
2400 x 1080 pixels

Retours et garanties

Droit de retour de 30 jours

Le produit est endommagé, incomplet ou vous n’avez plus l‘emballage d’origine? Alors, nous ne pouvons malheureusement pas le reprendre.

Défectueux à la réception (DOA)14 Jours Bring-ini
Garantie24 mois Bring-ini
Réparations hors garantiePeuvent être facturées.

Rapports de test

89%

Evaluation moyenne 89%

Nombre de rapports de test 8

94%

PCgo Seul test

Score au test 91 Punkte - sehr gut i

undefined Logo

Edition 01/2022 - Das Oneplus 9 ist der kleine Bruder des 9 Pro, unseres aktuellen Spitzen-Phones. An Power mangelt es hier dank des aktuellen High-End-Chips und zwölf GByte RAM nicht. Damit einher geht eine auf neuestem Stand befindliche Connectivity mit 5G, Wi-Fi6, Bluetooth 5.2 und USB 3.11 Ein Dual-SIM-Betrieb ist ebenso möglich. Hervorragend sind auch die zwei Kameras: eine Weit- und eine Ultraweitwinkeleinheit. In Letzterer verbaut Oneplus einen 50-MP-Sensor. Top ist auch das 6,6 Zoll große OLED (120 Hz), das mit sehr guter Ablesbarkeit besticht. Oneplus packt dies alles in ein schickes Glasgehäuse, allerdings ohne Schutzklasse. 

91%

PC Magazin Seul test

Score au test 91 Punkte - sehr gut i

undefined Logo

Edition 01/2022 - Das Oneplus 9 ist der kleine Bruder des 9 Pro, unseres aktuellen Spitzen-Phones. An Power mangelt es hier dank des aktuellen High-End-Chips und zwölf GByte RAM nicht. Damit einher geht eine auf neuestem Stand befindliche Connectivity mit 5G, Wi-Fi6, Bluetooth 5.2 und USB 3.11 Ein Dual-SIM-Betrieb ist ebenso möglich. Hervorragend sind auch die zwei Kameras: eine Weit- und eine Ultraweitwinkeleinheit. In Letzterer verbaut Oneplus einen 50-MP-Sensor. Top ist auch das 6,6 Zoll große OLED (120 Hz), das mit sehr guter Ablesbarkeit besticht. Oneplus packt dies alles in ein schickes Glasgehäuse, allerdings ohne Schutzklasse. 

80%

Stiftung Warentest 29 Smartphones

Classement 3 sur 29

Score au test 2,1 - gut i

undefined Logo

Edition 10/2021 - Update September: 29 neue Handys im Vergleich
Neu im Handy-Test der Stiftung Warentest: 29 aktuelle Smartphones. Darunter das superleichte Carbon Mobile Carbon 1 Mark II. Das „Handy der Zukunft“ (so die Werbung) hat ein Gehäuse aus Carbonfaser und wiegt nur 125 Gramm.
Deutlich weniger als vergleichbare Smartphones aus Metall. Im Test überrascht das neue Carbon 1 aber durch eine andere, ebenso exklusive Eigenschaft, die leider nichts Gutes bringt.

Ebenfalls neu im Test sind die beiden Mittelklassehandys OnePlus 9 (um 700 Euro) und Vivo X60 Pro (um 800 Euro) sowie die preisgünstigeren Geräte Xiaomi Poco F3 (um 360 Euro) und Samsung Galaxy A22 5G (um 270 Euro). Besonders viel Leistung für relativ kleines Geld liefert das Xiaomi Mi 11 Lite 5G (um 380 Euro).

CSR-Test: Wie gehen Handy-Anbieter mit Angestellten und der Umwelt um?
Immer mehr Menschen legen beim Handykauf nicht nur Wert auf die technische Qualität, sondern auch auf soziale und ökologische Aspekte: Werden Angestellte des Handy-Anbieters fair behandelt und bezahlt? Aus welchen Gegenden stammen wichtige Materialien wie Lithium und Kobalt? Wie sehr belastet der Abbau die Umwelt? Wie nachhaltig werden die Geräte produziert? Solche Fragen werden häufig unter dem Kürzel CSR (Corporate Social Responsibility = Unternehmensverantwortung) zusammengefasst. Im CSR-Test Handys hat die Stiftung Warentest untersucht, wie ernst Apple, Samsung und sieben weitere Smartphone-Anbieter das Thema Unternehmensverantwortung nehmen.
 

Voir le rapport du test complet

Évolution du prix

La transparence est importante à nos yeux. Elle s'applique également à nos prix. Ce graphique montre l'évolution du prix au fil du temps. En savoir plus