Showroom
2599.–

Nikon D850

45.70 Mpx, Plein format
92%
Livré aujourd’hui
Plus de 10 pièces à l’entrepôt central de Wohlen
Article 6492863

Acheter en set

Kit D850 (24 - 70 mm, 45.70 Mpx, Plein format)
–6%
4317.–au lieu de 4598.–1
Nikon Kit D850 (24 - 70 mm, 45.70 Mpx, Plein format)

Acheter d'occasion

2079.19
2079.19
Offre de digitec
Utilisé, Garantie: 12 mois Bring-in
Utilisé + Testé

Description

Le capteur rapide au format FX très haute définition du Nikon D850 utilise 45,7 millions de pixels effectifs pour produire des fichiers de 45,4 millions de pixels hautement détaillés. Le capteur CMOS rétro-éclairé...

Spécifications

Spécifications principales

Vitesse d'obturation
30 - 1/8000 s
Prise en rafale images/s
7 FPS

Retours et garanties

Droit de retour de 30 jours

Le produit est endommagé, incomplet ou vous n’avez plus l‘emballage d’origine? Alors, nous ne pouvons malheureusement pas le reprendre.

Garantie24 mois Bring-in
Réparation payantePeuvent être facturées.

Rapports de test

92%

Evaluation moyenne 92%

Nombre de rapports de test 9

100%

DigitalPhoto Seul test

Score au test 5 von 5 Sterne - super i

undefined Logo

Edition 09/2021 - Trotz großer Unterschiede in den technischen Daten, vor allem bei der Sensorauflösung, liegen die Nikon D850 und die Canon R6 nahe beieinander. Der hochauflösende Sensor der D850 überzeugt, die Bildqualität wird von der R6 aber noch übertroffen. Dank toller Ausstattung hat die D850 am Ende die Nase vorne. 

90%

Foto Magazin Seul test

Score au test 4 von 5 Sterne - Sehr gut i

undefined Logo

Edition 13/2020 - Die D850 wurde von Nikon im Jahr des 100-jährigen Bestehens lanciert und besitzt gute Chancen, einen Meilenstein zu markieren. Ihre hervorragende Bildqualität, ihre hohe Geschwindigkeit und ihre sehr gute Ausstattung machen sie zur Universalkamera, die kaum ein Sujet nicht beherrscht. Lediglich (Action-)Filmer sollten sich bewusst sein, dass nur mit den noch dünn gesähten AF-P-Objektiven die Aufnahme von bewegten Motiven Freude macht. 

91%

Color Foto Seul test

Score au test 75 Punkte (15,5 Punkte über Durchschnitt) i

undefined Logo
Kauftipp

Edition 06/2019 - Was lange währt, wird endlich gut: Nikon hat sich bei den Spiegellosen lange Zeit gelassen und insgesamt Marktanteile verloren, dann aber einen Volltreffer gelandet. Die Nikon Z7 ist eine Topkamera mit starker Bildqualität, integriertem Bildstabilisator und einem OLED-Sucher, der in der Summe seiner Eigenschaften derzeit Referenzstatus hat. Wenn es das Budget zulässt, ist die Z7 unsere erste Empfehlung im Nikon-System.
Gegen die Z7 hat es die D850 schwer. Sie ist ohne Frage eine tolle Kamera mit ebenfalls herausragender Bildqualität und überzeugendem Handling. Gegen die gleich teure Z7 wirkt sie trotzdem etwas aus der Zeit gefallen. Nicht einmal das größere Objektivangebot ist ein wirkliches Argument für das SLR-Lager, denn mit dem ausgezeichneten FTZ-Adapter lassen sich F-Nikkore ohne spürbare Einschränkungen an den Z-Gehäusen verwenden.
Ist das Budget kleiner, empfehlen wir die Nikon D750 als soliden Einstieg ins Nikon-Vollformatsystem. Gegenüber der D610 ist die moderate Mehrinvestition für die D750 von ca. 50 Euro unbedingt zu empfehlen. Sind noch 500 Euro mehr drin, liefert die spiegellose Z6 von allen Nikon-Vollformatern das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.
 

Évolution du prix

La transparence est importante à nos yeux. Elle s'applique également à nos prix. Ce graphique montre l'évolution du prix au fil du temps. En savoir plus