Vous n’êtes pas connecté à Internet.

Cartes graphiques

Une carte graphique ou carte vidéo (anciennement par abus de langage une carte VGA), ou encore un adaptateur graphique, est une carte d’extension d’ordinateur dont le rôle est de produire une image affichable sur un écran. La carte graphique envoie à l’écran des images stockées dans sa mémoire, à une fréquence et dans un format qui dépendent d’une part de l’écran branché et du port sur lequel il est branché (grâce au Plug and Play) et de sa configuration interne d’autre part.plus

Discussion sur Cartes graphiques

User SenSenMaa

Knappheit

Kommt die allgemeine Knappheit von Grafikkarten von dem neuen Mining Trend? wie lange dauert es bis wieder ein "grösseres" Angebot verfügbar ist?

16.06.2017
Messages 59
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Freezer271

Also die Knappheit trifft vorwiegend bei Radeon Karten der 470 und 570 Reihe auf. Die sind im Verhältnis Energiekosten zu Ertrag am besten. Durch die Knappheit dieser Karten greifen Miner aber vermehrt zu Karten aller Art, und kaufen die Lager leer.

16.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User SenSenMaa

Dieser mining Mist bringt doch alles überhaupt nichts, rechnest du Anschaffungskosten, Strompreise, die schnelle Abnutzung der GPU, die immer schwieriger werdende blockchain. Zudem ist mit dem einfachen mining vorbei so bald es in die große Runde kommt. Na ja, Gier frisst Gehirn. War schon immer so.

16.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Freezer271

Bei Mining werden auf deinen Core's Rechnungen ausgeführt. Man kann mit CPU und GPU minen, jedoch wird heute im "professionelen" Segment nur noch mit GPU (Grafikkarte) geminte. Die Ati-Karten haben sich durch ihre Bauweise als besonders gute Miner erwiesen. Es gibt nicht nur Bitcoins (die ist die geläufigste), sondern auch ETH, Zcash und viele mehr. Und durch neue Währungen ist der Markt immer noch interessant. Man beachte der Kursstueg von ETH. Aber natürlich lohnt sich das minen in China und Island durch die lokalen Gehebenheiten mehr.

16.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Freezer271

Die ganzen Bitcoins, ETH und Zcash werden geläufig als Cryptowährung bezeichnet. Sie zeichnen sich durch verschiedene Strukturen auf (abgesehen von den reinen Bitcoins clonen). Ich würde z.B. stark vob Bitcoins abraten da diese Währung durch die Blockchain bald am Ende ist. Empfehlung ist ETH, aber auch da ist der Zug schon so gut wie abgefahren. ZCash wäre noch eine relativ unverbrauchte Währung wo man beim Minen noch Ertrag erziehlt. Und dann hoffen dass der Kurs steigt. Ist eine Schattenfinanzwelt geworden. In vielen Ländern sogar Steuerfrei, da die Währungen und Besitz alle anonym sind.

16.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Freezer271

Ich persönlich mine nicht, es graut mir von einem unkontrollierten Währungssystem. Das ist Wallstreet zu seinen schlimmsten Zeiten. Und viele Fonds und Finanzleute die da jetzt einsteigen werden sich über verzocken. Ein Goldrush ohne reale Sachwerte.

16.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User TheNikk

AMD und Nvidia haben angekündigt, dass sie Grafikkarten speziell für Mining herausbringen werden. Dies wird allerdings bestimmt noch so 2 Monate dauren.... aber danach dürfte es solch eine Kriese unter bestimmten Voraussetzungen nicht mehr geben.

16.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User a.stauffer.ch

zum Glück habe ich jetzt eine AMD 580!!!! seit ca 3 Wochen!! u das auch nur in letzter Minute, musste mich auch lange Gedulden aber Dank Digitec bin ich jetzt ein Glücklicher Zocker!!

16.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User SenSenMaa

Ich teile Freezers Meinung. Das mit kryptowährung ohne jegliche Kontrolle erinnert so an das Bankensystem wie wird heute schon haben, dies wurde ja auch von jeglichen Regulierungen und sperren befreit. Und wir haben... ihr könnt ja alle jeden Tag sehen was wir haben.

16.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Freezer271

Jaein. Das Minen an sich lohnt sich selten. Es lohnt sich aber das Handeln. Wobei Sie diese Möglichkeit mit Aktien genauso haben. Minen kann sich lohnen wenn man vielversprechende Coins früh mined. Weil man zu diesem Zeitpunkt noch kleine Blockchains hat und somit höhere Erträge mined. Damit man weiss welche Coins vielversprechend ist, muss man sich üner die Eigenschaften des Coins, die Plattform, die Entwickler und nätürlich die Akzeptanz des Coins informieren. Viel Aufwand, der sich bei Schweizer Sundenlohn erst mal rechnen muss. Kosten mal nicht berücksichtigt (Graka, Strom, etc.).Ihre Wahl

23.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Freezer271

@Betim.Biqkaj
Dein Interesse schmeichelt mir. Jedoch leiste ich reine Informationen die für jeden im Internet frei zugänglich sind. Und ich kann/will dir in diesem Bereich keine Anleitung oder weiteres geben. Der einzige Grund warum ich mich mit Cryptowährung auseinandersetze ist, weil es einen direkten Einfluss auf meinen Alltag hat. Ich empfehle dir aber ein gewisses Know-how in der Informatik. Es ist mit Kosten verbunden. Und ich rate dir dringen nur soviel Geld aufzuwenden, dass du eine Einbusse/Totalverlust in Kauf nehmen kannst. Ich wünsch dir auf jeden Fall glück dabei. Gruss

23.06.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.