• Mavic 2 Pro (4K)
  • Mavic 2 Pro (4K)
  • Mavic 2 Pro (4K)
CHF 1249.–
Dji Mavic 2 Pro (4K)

Évaluation sur Dji Mavic 2 Pro (4K).

User sept0

Super für Leute die wissen was sie tun.

Eine Sache auf die man achten sollte, wenn man mit 10bit aufnimmt. Man muss Premiere Pro updaten, damit man den Codec bekommt um das Footage bearbeiten zu können. Viel wichtiger aber für die Gratis Alternative Davinci Resolve 15. Die Videos kann man NUR mit der Studio Version (299.--) bearbeiten, wenn man in der 4k DLog Einstellungen aufnimmt. Ab Version 15 gibts Aktivierungscodes, die man umständlich als physisches Package bestellen muss, man kann die Software nicht direkt ab Herstellerseite kaufen. Das nur so am Rande. Ansonsten ist die Drohne der Hammer. Stabiles Signal, iPad mini, da Android bei mir Probleme macht. Dafür passt das Mini mit dem Sichtschutz schön in den Controller ohne zusätzliche Hardware und verdeckt so nicht die Sticks.

+
+
+
+
+
-
-
-
-
-
-
01.11.2018
1 Commentaire
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User grafvonwollerau

Hallo Ananymous,
Ich bearbeite die Videos der Mavic 2 Pro mit Davinci Resolve 16, mit der freien Version.
Wichtig ist zuerst Windows auf h265 kompatibilität upzudaten. Sonst kann man nur h264 Video bearbeiten (selbst mit der neusten W10 Verseion).

Es gibt freie LUT's für Davinci Resolve 15/16 um die Dlog Farben zu normalisieren.
Ich habe diesen hier:
groundcontrolcolor.com/coll...

09.09.2019
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.


Nous déclinons toute responsabilité pour les réponses qui n'ont pas été écrites par nos collaborateurs.


Veuillez vous connecter pour écrire un commentaire.