You're not connected to the Internet.
  • inReach Mini
  • inReach Mini
  • inReach Mini
CHF 330.–
Garmin inReach Mini

Product ratings

Overall rating

Avg. 4.1 out of 5 stars


Your rating

To what extent does the product meet your expectations?

The most helpful positive and negative review

User Anonymous

We need more competition!

There is no real competition yet for satellite messenger, so it's either Garmin or Spot. I had really no choice because Spot is without message delivery verification. Needed SOS where mobile is not available.

+
+
+
+
+
+
-
-
-
-
-
24.08.2018
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

14 further ratings on Garmin inReach Mini

User drursmeyer

Extrem handlich und tut was man erwartet

Das iReach Mini ist ein GPS-Empfänger mit Textübermittlung per Satellit (kostenpflichtig). Mit der Garmin App Earthmate können auf dem Smart Phone (oder PC) Wegpunkte und Routen definiert und synchronisiert werden, das iReach Mini führt einem dann zum gewählten Wegpunkt in dem es Richtung (Kompass) und Distanz anzeigt. Mit dem Tracking kann die Route erfasst, gespeichert und über die inReach Website mit anderen geteilt werden. Mit dem inReach Mini können einfache vordefinierte Meldungen an Mobiltelefone oder Mailaddressen gesendet werden, mit dem über Bluetooth verbundenen Smart Phone auch freie Mitteilungen. Weiter wird eine gute und genaue Wetterprognose angeboten (kostenpflichtig). Durch Drücken einer SOS-Taste wird weltweit ein Notrufsignal abgesetzt. Mit dem Smart Phone über Bluetooth wird auch die Position auf der Karte und die Wegrichtung angezeigt.

All dies funktioniert genau wie erwartet, dazu extrem klein und leicht. Ich sehe keinen Grund den grösseren, schwereren und teureren Garmin inReach Explorer+ zu kaufen welcher auch noch eine etwas geringere Batterielaufzeit hat.
more
+
+
+
+
-
This rating was created for another variant: inReach Mini

13.02.2019
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User ursula.lay

Ein mini Tracker, der sich lohnt wenn man sich ausserhalb des Smartphone Netzes aufhält.

Klein, leicht, lange Akkulaufzeit, sehr handlich. Gehäuse macht soliden Eindruck. Gute Ausrüstung für Extremsportler, Reisende in abgelegene Gebiete oder als Backup für die Hochsee. Zur Orientierung, für Wetterdienst, Karten, Textkommunikation etc. und zur Aufzeichnung von Tracks für die Daheimgebliebene oder Rettungsdienste. Ist für weitere Funktionen oder schnellere Bedienung mit dem Smartphone kombinierbar. Je nach Anforderung, relativ günstige Preise für das erforderliche Sat-Abo.more
This rating was created for another variant: inReach Mini

28.11.2018
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Heidifly69

falls es auch mit Iridium NEXT sateliten funktioniert ist es super

Gerät ist gut. Lieferung dauerte 3 Wochen.

+
+
+
-
-
13.07.2018
1 Comment
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User flapjack78

Als Notfallsender in gebieten ohne Handyempfang perfekt.

Kleines gutes Gerät mit dem Nötigsten. Und als Ergänzung zu einer analogen Navigation perfekt.
Gut zu wissen dass man im Notfall auch ohne Handynetz hilfe rufen kann.
Abos etwas teuer.
Mit dem kleinsten Abo ohne Tracking hat man dafür 3 Vorprogrammierbare Nachrichten die man ohne zusätliche kosten versenden kann inkl Position. Und 10 Freie nachrichten inkludiert.
Schade ist das es ohne Abo nicht verwendet werden kann.
more
+
+
+
-
-
29.01.2020
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User bermudaben

Schwache Akkulaufzeit

Bei Testen ist mir gleich aufgefallen, dass die Akkulaufzeit des Geräts nicht einmal entfernt den Herstellerangaben entspricht. Im XT-Modus verspricht Garmin eine Akkulaufzeit von bis zu 2080 Stunden. Das sind 86 Tage! Meine eigenen Tests mit den angegebenen Einstellungen und bei freier Sicht zum Himmel ergaben eine maximale Akkulaufzeit von 4 1/2 Tagen! Hallo?! Das ist fast 20x weniger als angegeben! Mehrfache Gespräche mit dem Garmin-Support halfen nicht weiter. Der Kundenberater hielt einerseits die Herstellerangabe selber für weit übertrieben, meinte aber, dass das Gerät im XT-Modus deutlich länger durchhalten sollte und riet mir, das Gerät auszutauschen. Das zweite Gerät war aber nicht besser. So habe ich auch dieses zurückgegeben. Ansonsten macht das Gerät wohl, was es soll. Man muss es einfach mindestens alle vier Tage neu aufladen können.more
+
+
-
-
-
This rating was created for another variant: inReach Mini

05.08.2019
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Anonymous

leicht und klein, zuwenig Akkulaufzeit für längere Touren

Nach 4 jähriger Nutzung des Inreach SE erscheint mir der Mini winzig klein und er ist viel leichter. Trotzdem kann er das gleiche wie seine Vorgänger. Er ist besser zu befestigen und zu verstauen. Man kommt schnell zurecht im Menu, die Tasten sind ergonomisch gut angelegt. Der Akku hielt auf meinen Trekkingtouren beim Inreach SE 4 bis 5 Tage. Der Mini muss nach gut einem Tag geladen werden. Das ist ein grosser Nachteil. Das Schreiben von Nachrichten ohne Pairing mit dem Handy ist fast nicht mehr möglich. Auf Touren ist es mühsam, zuerst das Handy einzuschalten (man hat eh kein Empfang), dann via Bluetooth mit dem Mini zu koppeln und am Schluss wieder alles auszuschalten, da alles Stromfresser sind. Da war das Schreiben einer kurzen Nachricht auf dem Gerät selbst schneller. Für Tagestouren ist der Mini eine sehr gute Option. Auf einer sonnigen Tour wo der Mini z.Bsp. via Goal Zero geladen kann, ist das ebenfalls ok. Ansonsten braucht man eine gute Powerbank, die zusammen mit dem Mini schwerer ist als der Inreach SE. Für mich persönlich ist der Mini nicht in allen Punkten besser geworden, aber trotzdem ein Gerät auf das ich nicht verzichten möchte.more
+
+
+
+
-
-
-
This rating was created for another variant: inReach Mini

24.05.2019
0 Comments
Report abuse

You must log in to report an abuse.