Routers

Salt Fiber Erfahrungen

Wie viele andere hier bin ich am Salt Fiber Angebot interessiert - vor allem wegen der angeblichen Geschwindigkeit. Nun scheint mir das ganze Ding ein wenig zu gut, um wahr zu sein. Gibt es evtl. Leute hier, die bereits Salt Fiber haben und ihre Erfahrungen teilen möchten? Kann die versprochene Geschwindigkeit tatsächlich erreicht werden? Welche Hardware benutzt ihr (PCI Karten etc.)?
stophixposted in Routers 2 years agolast Activity 1 month ago65
posted in Routers 2 years agolast Activity 1 month ago65
39 Follower
Na toll, die Diskussion ist unter der Kategorie Router und man kann keine Posts bearbeiten? Ich versteh das System hier nicht.
stophixposted 2 years ago
posted 2 years ago
Die Diskussion wird in der Kategorie gestartet, wo Sie sich gerade befinden. So schlecht finde ich das nicht platziert hier.
Brimstoneposted 2 years ago
posted 2 years ago
Ich hab keine Erfahrung, aber da ich Elektriker bin, weiss ich, dass es mit dem Download/Upload-Geschwindigkeit stimmt, zumindest fast. Beim Upload ist es meisten bisschen weniger, aber nicht wie beim DSL Andchluss. Dass man 150Gbit/s erreichen kann liegt an deiner Installation, also wie weit weg dein Anschluss vom EDV-Rack ist(solltest normalerweise keinen Zugang haben) und ob der Anschluss gut installiert ist. Es wird Abweichungen von 30-50 mbit haben oder bis zu 200mbit. Die Frage ist, brauchst du diese Geschwindigkeit, oder reichen dir 100-200mbit?
Sahmethposted 2 years ago
posted 2 years ago
Vielen Dank für die Antworten. "Brauchen" - na ja. Der Punkt ist eher, dass andere ISPs auf dem Papier langsamere (1G) Angebote teurer verkaufen. Selbst ohne weitere Hardwareupgrades scheint sich das Salt Fiber Angebot zu lohnen, auch wenn nicht die theoretische Maximalgeschwindigkeit erreicht würde. Die Frage scheint mehr zu sein, wie mühsam das Aufschalten des Anschlusses generell ist, d. h. wie lange die Wartezeit sein wird. Es gab ja diverse Berichte von solchen Fällen und ich dachte, evtl. habe jemand hier sowas erlebt oder ähnliches...
stophixposted 2 years ago
posted 2 years ago
Ach so, nein, da sollte es wirklich schnell gehen, also beim Salt wird es aufgeschaltet und dann wars (ausser die schalten es falsch und du müsstest den Patchkabel bei dir umstecken).
Sahmethposted 2 years ago
posted 2 years ago
Ich habe Salt Fiber seit 2 Monaten. Bin damit mehr als zufrieden und läuft einwandfrei. Kann es mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Zu Daten etc. kann ich nicht viel sagen. Jedoch ist die Geschwindigkeit sehr hoch!!!
Rothmiposted 2 years ago
posted 2 years ago
Habe es seit heute. Aufschalten war absolut kein Problem - lief sofort stabil. Ich würde sagen eher besser als andere Anbieter per Kabel. Die Geschwindigkeit ist atemberaubend schnell. Die Apple TV App überzeugt mich bis jetzt. Preis Leistung top. Ich hoffe es bleibt so.

rafaelgaviposted 1 year ago
posted 1 year ago
Habe seit über einem Jahr Viber und bin total zufrieden. Leistung ist topp und mit Apple Tv / Salt Tv nichts zu bemängeln. Preis-Leistung unschlagbar.
Rothmiposted 1 year ago
posted 1 year ago
Fakt ist, dass man mit 10Gbit wirbt, jedoch nur im Kleingedruckten erfährt, dass diese Leistung unter mehr als 30 Haushalten gesplittet werden kann. Damit fällt die Bitrate im Extremfall auf 40Mbit runter. Preislich ist das zwar immernoch ok, entspricht aber nicht dem, was man aufgrund der Werbung erwarten könnte.

Wer damit seinen eigenen Medienserver betreiben will (und von dem Gedanken kann man ausgehen, wenn man eine solche Bitrate bucht), kann also bitterlich enttäuscht werden, denn auch der Upload wird entsprechend kastriert (...und ob man mit der mitgelieferten Hardware die nötige Portweiterleitung selbst verwalten kann, konnte mir der Support übrigens nicht beantworten).

Vergleiche mit Abos anderer Anbieter der höchsten Preiskategorie sind dann auch nicht repräsentativ, denn theoretisch sollte man die Abos mit Bitrates von etwa 50-100Mbits testen - so tief kann die Leistung de facto sinken. Wenn du mit 150-200MBits bereits zufrieden bist (dann wärst du beim eigentlichen Salt Fiber-Durchschnitt), dann kannst du auch einen anderen Anbieter nehmen. DIESE Leistung bietet die fast jeder zu einem moderaten Preis - aber mit deutlich besserer Stabilität und einem besseren Kudnenservice.

Wer sich primär von der angepriesenen Bitrate verleiten lässt, der ist bei Fiber7 besser bedient. Dort bleibt die Leistung konstant auf 1GBit, keine Schwankungen und perfekter Support.
SwissWeasleposted 1 year ago
posted 1 year ago
Ich habe SALT Fiber seid 1.5 Jahren und habe aus eigenem Interesse regelmässige Speedtest gemacht. Auch mein Google WiFi erstellt automatisch täglich ein Speedtest. Leider habe ich kein Gerät Zuhause, welches eine schnellere LAN-Karte als 1 GBits hat. Diese 1 Gbit habe ich aber noch kein einziges Mal nicht erreicht!
Ich habe zu jeder Zeit immer konstant die maximale Bandbreite von 1 Gbits erhalten, welche mein Laptop schafft.

SALT Fiber ist super!
michnus18posted 1 year ago
posted 1 year ago
10 of 65 contributions

Write a new post in this discussion