Zurück zum Produkt
  • RE200 (433 Mbit/s, 300 Mbit/s)
  • RE200 (433 Mbit/s, 300 Mbit/s)
  • RE200 (433 Mbit/s, 300 Mbit/s)
  • RE200 (433 Mbit/s, 300 Mbit/s)
CHF 31.70
TP-Link RE200 (433 Mbit/s, 300 Mbit/s)

Frage zu TP-Link RE200 (433 Mbit/s, 300 Mbit/s)

User Anonymous

Leider unbrauchbar. Nach langem rumprobieren. Weder das Handy noch der Laptop, oder Macbook wechselt auf das stärkere Signal. Ob Mac oder Windoof. Ich habe jetzt 2x2 gleiche Wlan, im Finder ersichtlich, aber immer sind die schwächeren Signale verbunden von der ursprünlichen WLAN Box. , also müsste ich jetzt zwei Unterschiedliche Namen geben und von hand auf die erweiterten WLAN umstellen, da kein Gerät das automatisch macht... was auch immer der Sinn hierfür sein solll

05.02.2021
1 Antwort
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User daniel.stutz
 Akzeptierte Antwort

Einstellungen/WLAN: dasjenige auswählen, das gleich wie das bisherige heisst, aber noch den Zusatz "ex" dahinter hat. Verbinden:gleiches Passwort wie bisheriges

05.02.2021
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Danke Daniel. Von Hand umstellen geht natürlich. Macht aber wenig Sinn. Wenn du mit dem Handy durch die Wohnung läufst und vom Schlafzimmer von Hand in das "ext" Wlan wechseln musst, weil kein Gerät das selber macht. Zurück im Wohnzimmer musst du wieder ins normale Wlan wechseln. Aber in der TP Link app, habe ich mittlerweile gesehen, dass das Zauberwort "one Mesh" heisst und meine Swisscom Box das nicht unterstützt. Also müsste zuerst neue Hardware vom Host Router her :-), hätte man(n) ja vorher wissen sollen, müssen, können.

07.02.2021
Antwort kommentieren

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.