Zurück zum Produkt
  • D6000 (1 x HDMI, 2 x DisplayPort, 65 W, USB A, USB C)
  • D6000 (1 x HDMI, 2 x DisplayPort, 65 W, USB A, USB C)
  • D6000 (1 x HDMI, 2 x DisplayPort, 65 W, USB A, USB C)
  • D6000 (1 x HDMI, 2 x DisplayPort, 65 W, USB A, USB C)
  • D6000 (1 x HDMI, 2 x DisplayPort, 65 W, USB A, USB C)
CHF 239.–
Dell D6000 (1 x HDMI, 2 x DisplayPort, 65 W, USB A, USB C)

Frage zu Dell D6000 (1 x HDMI, 2 x DisplayPort, 65 W, USB A, USB C)

User greio1975

Hat jemand Erfahrung mit dieser Dock und einem Lenovo Yoga C940. Habe ich den vollen Funktionsumfang (z.B. Display erweitern, etc) beim Anschluss von zwei Monitoren über die Display Ports und das Laden des Gerätes?

17.03.2020
2 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User sgranata
 Akzeptierte Antwort

ps: Wegen dem Aufladen ist es wirklich kein Problem. 65W reicht aus um zu laden. es kommt jedoch eine Batterie Meldung die man abschalten kann.

17.03.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User sgranata

Mit einem Lenovo leider nicht. Aber ich benutze den Dock mit einem Dell xps 7590 und zwei Dell Monitore über Displayports. Zum Arbeiten ist es ok. Mein Laptop hat eine höhere Auflösung als die Monitore umd beim Verschieben von den Fenstern wird klar dass der Dock nicht klar kommt mit dem und die Anzeige erst aktualisiert, wenn das Fenster komplett auf einem der beiden Monitore ist. Schade eigentlich.

17.03.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.