Die besten Zoom Produkte der Kategorie Effektgerät

Auf dieser Seite findest du eine Rangliste der besten Produkte von Zoom aus dieser Kategorie. Um dir einen schnellen Überblick zu verschaffen, haben wir die wichtigsten Informationen zu den Produkten in der Rangliste bereits für dich zusammengestellt.

1. Zoom A1 Four

Dank speziell entwickelter Effekte, eines internen Loopers sowie einer Drum-Maschine empfiehlt sich der A1 FOUR als erster Multieffektprozessor für ganz unterschiedliche akustische Saiten- und Blasinstrumente.

Eigenschaften

- Der A1 FOUR bietet über 80 interne Effekte

- Speziell für Akustikgitarre, Saxofon, Trompete, Violine und Mundharmonika optimierte Effekte

- Bis zu fünf Effekte gleichzeitig und in beliebiger Reihenfolge nutzbar

- 50 Speicherplätze zur Anlage benutzerdefinierter Patches

- Looper zur Aufnahme von Audiomaterial mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden / 64 Beats in CD-Qualität mit unhörbaren Start- und Endpunkten

- ZOOM Guitar Lab Software zur Anlage, Editierung und Verwaltung von Effekten und Patches

- 68 interne, für akustische Musikstile optimierte Rhythmus-Pattern, die auch in Kombination mit dem Looper genutzt werden können

- Integriertes chromatisches Stimmgerät unterstützt alle üblichen Gitarrenstimmungen inklusive Open- und Drop-Stimmungen

- Ausgangsbuchsen zum Anschluss an den Verstärker oder einen Kopfhörer

- Die Modelle A1 FOUR und A1X FOUR können mit vier Typ-AA-Batterien betrieben werden (18 Stunden Laufzeit mit Alkaline-Batterien); der MAA-1 benötigt zwei Typ-AA-Batterien

- USB-Port für Firmware-Aktualisierungen, die Stromversorgung und den Anschluss an ZOOM Guitar Lab.
 

2. Zoom A1X Four

Dank speziell entwickelter Effekte, eines internen Loopers sowie einer Drum-Maschine empfiehlt sich der A1X FOUR als erster Multieffektprozessor für ganz unterschiedliche akustische Saiten- und Blasinstrumente. Der A1X FOUR verfügt ab Werk über 80 Effekte – darunter 35 neue und bahnbrechende Effekte, die speziell für akustische Instrumente entwickelt wurden.

Eigenschaften

- Der A1X FOUR bietet über 90 interne Effekte

- Speziell für Akustikgitarre, Saxofon, Trompete, Violine und Mundharmonika optimierte Effekte

- Bis zu fünf Effekte gleichzeitig und in beliebiger Reihenfolge nutzbar

- 50 Speicherplätze zur Anlage benutzerdefinierter Patches

- Looper zur Aufnahme von Audiomaterial mit einer Länge von bis zu 30 Sekunden / 64 Beats in CD-Qualität mit unhörbaren Start- und Endpunkten

- ZOOM Guitar Lab Software zur Anlage, Editierung und Verwaltung von Effekten und Patches

- 68 interne, für akustische Musikstile optimierte Rhythmus-Pattern, die auch in Kombination mit dem Looper genutzt werden können

- Integriertes chromatisches Stimmgerät unterstützt alle üblichen Gitarrenstimmungen inklusive Open- und Drop-Stimmungen

- Ausgangsbuchsen zum Anschluss an den Verstärker oder einen Kopfhörer

- Die Modelle A1 FOUR und A1X FOUR können mit vier Typ-AA-Batterien betrieben werden (18 Stunden Laufzeit mit Alkaline-Batterien); der MAA-1 benötigt zwei Typ-AA-Batterien

- USB-Port für Firmware-Aktualisierungen, die Stromversorgung und den Anschluss an ZOOM Guitar Lab.
 

3. Zoom V3

Ob Sie streamen, aufnehmen oder online mit anderen zusammenarbeiten - der V3 ist vollgepackt mit Effekten, Harmonisierungsoptionen, einer Tonhöhenkorrektur und vielem mehr. Ihre Stimme wird verblüffend klingen - egal ob zuhause oder anderswo. Der V3 bietet 16 kreative Gesangseffekte sowie zusätzlich die Funktionen Compression, Reverb, Delay und Enhance. Fügen Sie bis zu zwei Stimmen hinzu, um dreistimmige Harmonien über eine ganze Oktave zu erzeugen. Separate Regler für Compression, Reverb und Delay. Integrierter Enhancer für eine verbesserte Klarheit im Sound. 48V Phantomspannung für Kondensatormikrofone. USB 2.0 Audio-Interface für die Aufnahme mit 16/24/32 Bit und 44,1 kHz. Line-Ausgänge zum Anschluss an PA-Systeme oder Mischkonsolen. Kopfhörerausgang mit eigenem Lautstärkeregler. 3,5 Stunden Dauerbetrieb mit vier Typ-AA-Batterien oder alternativ Betrieb mit dem optionalen Netzteil Zoom AD-16. 

4. Zoom G2 Four

Durch den Einsatz vollständig Amp-Modelling- und innovativer IR-Technologien stehen Gitarristen im Zoom G2 Four und G2X Four mehr Klangvariationen zur Auswahl als je zuvor. Sie können damit faszinierende Sounds erstellen - direkt nach dem Auspacken.

UMFASSENDE AMP-MODELLE
In den Modellen G2 Four und G2X Four erreicht das Amp-Modelling die nächste Qualitätsstufe. Hier werden sorgfältig nachgebildete Emulationen klassischer Verstärker mit Lautsprechersimulationen kombiniert, bei denen unsere neue Multi-Layer-IR-Technologie zum Einsatz kommt. Dadurch profitieren Gitarristen von grossartigen Sounds und haben unabhängig von der Umgebung immer das Gefühl, auf der „ganz grossen Bühne“ zu stehen.

MULTI-LAYER IR
Jedes Verstärkermodell basiert auf den innovativen Multi-Layer IRs von Zoom, die neben den Klangeigenschaften auch das Spielgefühl klassischer Amps und Lautsprecherboxen einfangen. Diese IRs wurden in drei Lautstärkestufen über legendäre Boxen abgenommen und können abhängig von der Lautstärke Ihrer Gitarre überblendet und aktiviert werden.

HISTORISCHE GITARREN-SOUNDS
Die in Form von 250 Presets vorinstallierten Patches wurden entwickelt, um die klangliche Entwicklung des Gitarren-Sounds zu dokumentieren. Jedes Patch lässt den Sound eines legendären Songs aus den 1950ern bis heute auferstehen.

RANDVOLL MIT EFFEKTEN
Die internen Patches umfassen über 100 Effekte und bilden dabei eine grosse Anzahl von traditionellen und Boutique-Klängen nach, sei es in Form von klassischen Spring Reverbs über extreme Distortion- und Modulationseffekte bis hin zu Wah-Wah uvm. Mischen und kombinieren Sie bis zu 7 Effekte, um Ihre eigenen Patches zu kreieren.

BEDIENELEMENTE
Die Kreuztasten-Navigation von Zoom ermöglichen es, das Pedal nur mit den Füssen zu bedienen und so Einstellungen während des Spielens vorzunehmen. Darüber hinaus ermöglichen die 4 Drehregler eine schnelle Anpassung der Effektparameter sowie der Einstellungen des Ausgangs.

PROGRAMMIERUNG
Die gestaltete Bedienoberfläche macht es nochmals einfacher, Effektparameter zu bearbeiten, Effektketten neu anzuordnen sowie auf den Looper und den Tuner zuzugreifen.

DIE PERFEKTE ERGÄNZUNG FÜR IHR PEDALBOARD
Durch das kompakte Design und die vielfältige Effektauswahl ist der G2 Four/G2X Four eine leistungsstarke Ergänzung für jedes vorhandene Pedalboard.

FÜR AMPS, MONITORLAUTSPRECHER UND KOPFHÖRER OPTIMIERT
Der G2 Four ist für den Anschluss an Gitarrenverstärker, Studiomonitore, PAs und Kopfhörer ausgelegt. Nach dem Einschalten richten Sie den G2 Four durch die Auswahl zwischen LINE und AMP perfekt für Ihr Setup ein.
 

5. Zoom G6

Die Krönung der 30-jährigen Erfahrung von Zoom in der Entwicklung – mit Leidenschaft und Liebe für den perfekten Gitarren-Sound. Das G6 überzeugt mit einigen der besten Sounds, die Sie jemals gehört haben. Dank umwerfender Effekte in Kombination mit leistungsstarkem Amp-Modelling spielt das G6 in seiner eigenen Klasse.

Eigenschaften

- Integriertes Effektboard mit 6 Fußschaltern für die Stomp-Effekte und einem Expression-/Volume-Pedal

- Ultimative Zoom-FX-Prozessor-Technologie mit Custom-Amp-Modelling

- Bedienoberfläche mit farbigem 4,3" LCD-Touchscreen

- Effektketten mit bis zu sieben Effekten plus Verstärker-Emulation

- Funktion zum Laden von Impulsantworten zur Lautsprecher-Simulation

- Neuer Play-Mode-Fußschalter für den direkten Zugriff auf verschiedene Play-Modi

- Leicht ablesbares Bedienfeld mit Hintergrundbeleuchtung und farbkodierten Stomp-Effekten

- Integriertes USB-Audio-Interface (2 Ein- / 2 Ausgänge)

- 68 Rhythmus-Pattern

- Interner Looper mit bis zu 45 Sekunden: Über eine optionale SD-Karte auf bis zu 2 Stunden erweiterbar

- Kompatibel mit Zoom Guitar Lab

- Drahtlose Steuerung über optional erhältlichen Bluetooth-Adapter (BTA-1) mit der App Handy Guitar Lab.
 

6. Zoom G6 UK (NEW) Multi Effects Processor

Die Krönung der 30-jährigen Erfahrung von Zoom in der Entwicklung – mit Leidenschaft und Liebe für den perfekten Gitarren-Sound. Das G6 überzeugt mit einigen der besten Sounds, die Sie jemals gehört haben. Dank umwerfender Effekte in Kombination mit leistungsstarkem Amp-Modelling spielt das G6 in seiner eigenen Klasse.

Eigenschaften

- Integriertes Effektboard mit 6 Fußschaltern für die Stomp-Effekte und einem Expression-/Volume-Pedal

- Ultimative Zoom-FX-Prozessor-Technologie mit Custom-Amp-Modelling

- Bedienoberfläche mit farbigem 4,3" LCD-Touchscreen

- Effektketten mit bis zu sieben Effekten plus Verstärker-Emulation

- Funktion zum Laden von Impulsantworten zur Lautsprecher-Simulation

- Neuer Play-Mode-Fußschalter für den direkten Zugriff auf verschiedene Play-Modi

- Leicht ablesbares Bedienfeld mit Hintergrundbeleuchtung und farbkodierten Stomp-Effekten

- Integriertes USB-Audio-Interface (2 Ein- / 2 Ausgänge)

- 68 Rhythmus-Pattern

- Interner Looper mit bis zu 45 Sekunden: Über eine optionale SD-Karte auf bis zu 2 Stunden erweiterbar

- Kompatibel mit Zoom Guitar Lab

- Drahtlose Steuerung über optional erhältlichen Bluetooth-Adapter (BTA-1) mit der App Handy Guitar Lab.
 

Zoom G6 UK (NEW) Multi Effects Processor
Effektgerät
289.– CHF

Zoom G6 UK (NEW) Multi Effects Processor