Zurück zum Produkt
RT-AX92U 2 Pack WiFi 6
314.–
ASUS RT-AX92U 2 Pack WiFi 6

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
SlimPress

vor 2 Jahren
hat dieses Produkt gekauft

5

1

1 von 5 Sternen

NIE MEHR ASUS

Trotz vieler positiven aspekte stören mich zwei dinge doch sehr:
- asus verspricht: wenn die beiden nodes per ethernet verbunden sind stehen den clients alle 3 bänder zur verfügung. Das stimmt jedoch schlichtweg nicht,
bei mir sind die nodes per ethernet verbunden welches tatsächlich auch als backhaul genutzt wird. Allerdings ist das eine der beiden 5ghz bänder für den backhaul reserviert und kann nicht genutzt werden! somit ist der router immer nur ein dualband router im mesh betrieb was doch sehr schade ist
- der übergang zwischen den netzwerken ist alles andere als "smart". Da steht man 1m neben dem router und man ist trotzdem mit dem anderen node verbunden oder nur mit dem 2.4 ghz band anstatt dem 5 ghz band. Manchmal tut es wie es soll, oft aber auch nicht

Dann zur performance: die ist solide aber auch nicht mehr. Für so ein high-end produkt könnte man etwas mehr erwarten, naja.

sehr positiv ist aber die grösse und vor allem dass dabei noch platz für 4 ethernet ports und 2 usb ports ist und dass auch bei jedem node. Auch schön sind die zahlreichen features die bei allen asus routern mit dabei sind

Update: nach einem halben Jahr habe ich nur noch Probleme! Das Lan läuft mittlerweile weniger stabil als das Wlan, der 2. Meshnode muss regelmässig resetet und neu eingebunden werden damit überhaupt noch was geht. Support gibts auch nach Wochen keinen, nicht mal ne Antwort. Damit landet das System leider im Müll...NIE MEHR ASUS
 

Pro

  • viele features, für einsteiger und fortgeschrittene geeignet
  • klein und handlich
  • sehr viele anschlüsse für die grösse

Contra

  • trotz ethernet verbindung nur dualband im mesh betrieb
  • schlechter wechsel zwischen den netzwerken
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    Anonymous

    vor 2 Jahren

    0

    0

    Nach dem Firmware-Upgrade von letzter Woche wurde die WLAN-Leistung massiv besser

  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    Anonymous

    vor 2 Jahren

    0

    0

    Das Statement von SlimPress stimmt nur bedingt. Wenn unter AiMesh - System Settings der "Ethernet Backhaul Mode" aktiviert wird (gilt dann global für alle Nodes) wird kein WLAN Band mehr für AiMesh reserviert.

    Es ist
    klar, falls nur nur innerhalb des Nodes "Ethernet First" aktiviert ist, ist weiterhin an WLAN Band für den Fallback reserviert, wenn das LAN ausfällt.

    Im Weiteren ist zu beachten; falls der Node über bestimmte "managed Switches" angeschlossen wird, bestimmte Funktionen nicht korrekt laufen. Also direkt am Router anschliessen, oder über einen "unmaged Switch" Mehrere AiMesh Nodes lassen sich hintereinander anschliessen, d.h. 1. Node "WAN in" und dann via "LAN out" des ersten Node den nächsten Node anschliessen.

    Es gibt eine sehr stabile Beta Firmware von ASUS wo auch das Gäste WLAN über AiMesh geht:
    drive.google.com/drive/folders/1a0A4mSTNnAw6Ovbq3BcZXw8klqPc...

    Ich denke, ASUS ist weiterhin auf gutem Weg.
     

Avatar
Es gelten die Community-Bedingungen