Ultimaker 2+

88%
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 5674506

Modellreihe

Beschreibung

Dank langer Forschung und Entwicklung zeichnet er sich auch bei komplexen Modellen durch genaue Arbeit und Details aus. Somit eignet sich der Ultimaker 2+ für das Umsetzen von Drucken aller Formen und...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Druckmaterial
ABS, CPE, CPE+, Nylon, PC, PLA, PP
3D Druck Auflösung
100 microns (0.1mm), 20 microns (0.02mm), 200 microns ( 0.2mm), 50 microns (0.05mm)
Anzahl Extruder
1 x
Max. Druckgrösse (LxBxH)
223 x 223 x 205 mm

Testberichte

88%

Durchschnittliche Bewertung 88%

Anzahl Testberichte 2

91%

CHIP Online Einzeltest

Testergebnis 91,0% - sehr gut i

Ausgabe 04/2016 - Der Ultimaker 2+ überzeugt durchweg im Test. Die größte Änderung zu seinem direkten Vorgänger, dem Ultimaker 2, ist der verbesserte Vorschub des Druckmaterials mithilfe einer Übersetzung. Die Ansteuerung und auch das ?Slicing? von 3D-Modellen funktioniert mit der Software Cura von Ultimaker gewohnt gut. Die Druckqualität ist dank beheizter Druckplatte und wechselbarer Druckdüse ausgezeichnet. 

  • Beheizte Druckplatte
  • Gute Software
  • Sehr gute Druckqualität
  • Kein LAN/WLAN
  • Menüs teils verschachtelt
85%

Computer Bild Einzeltest

Testergebnis 1,77 - gut i

undefined Logo

Ausgabe 11/2016 - Wer sich schon einen Ultimaker 2 zugelegt hat, muss sich nicht ärgern. Der Unterschied zum Ultimaker 2+ fällt klein aus. Der neue 3D-Drucker ist noch ein wenig besser - leiser, genauer, leichter zu bedienen - und löst so seinen Vorgänger an der Spitze der Bestenliste ab.

Preisentwicklung

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren