Samsung S24E650PL

1920 x 1080 Pixels, 24 "
82%
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 5647268

Der S24E650PL bietet einen weiten 178°-Betrachtungswinkel horizontal und vertikal für ein optimales und komfortables Seherlebnis aus jedem beliebigen Winkel. Liefert eine saubere und gestochen scharfe...

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Helligkeit
250 cd/m²
Reaktionszeit (grau zu grau)
4 ms
Bildwiederholfrequenz
60 Hz
Daten-Anschlüsse
D-Sub Buchse (1x)

82%

Durchschnittliche Bewertung 82%

Anzahl Testberichte 3

82%

PRAD Einzeltest

Testergebnis gut i

undefined Logo

Ausgabe 05/2014 - Samsung bewirbt den S24C650PL als Business Monitor und richtet sich klar an den Bürobetrieb und so soll er auch bewertet werden.

Überaus positiv sind zunächst die Ergonomiefunktionen, die vielfältiger nicht sein könnten, jedoch hält die Mechanik nicht ganz mit und so wird mehr Kraft benötigt als üblich
notwendig. Das Design macht einen modernen Eindruck, was aber reine Geschmackssache ist. Die Bedienung des OSD ist intuitiv und leicht zu erlernen, jedoch wird eine Software mitgeliefert, die zumindest unter unserer Hardwareumgebung nicht zur Zusammenarbeit zu bewegen war.

Die sRGB-Farbabstimmung ab Werk kann als gelungen bezeichnet werden. Für Fotobearbeitung ist der Monitor also ebenfalls geeignet. Aufgrund seiner hervorragenden Energieeffizienz und der guten Interpolationsfähigkeit ist er für den Büroeinsatz uneingeschränkt zu empfehlen. Und auch wenn der Chef es nicht so gerne sieht, ein Spielchen zwischendurch ist mit dem Samsung S24C650PL durchaus auch drin.

Der Wermutstropfen sind jedoch die im unteren Bereich deutlich sichtbaren Lichthöfe und der Glow-Effekt aus seitlichen Blickwinkeln. Obwohl der S24C650PL durchaus für den ambitionierten Hobby-Gamer in Sachen Performance ausreichen würde, ist er nicht geeignet, die Stimmung düsterer Spielszenen wiederzugeben. Gleiches gilt natürlich auch für Videoabende mit mehreren Leuten vor dem Bildschirm.

Der Glow-Effekt, auch als IPS-Glow bekannt, trifft alle Monitore dieser oder verwandter Paneltechnologien mehr oder weniger. Der Samsung ist schon etwas mehr betroffen. Die Lichthöfe sind erfahrungsgemäß einer gewissen Serienstreuung unterworfen und deshalb verzichten wir auf eine Abwertung, da der Samsung insgesamt eine ausgesprochen gute Figur abgibt.
 

-

CT Magazin Einzeltest

undefined Logo

Ausgabe 08/2014 - Der preiswerte Monitor von Samsung hat seine Stärken vor allen Dingen in der guten Farbdarstellung sowie dem großen Blickwinkel. Somit verblassen die Farben auch bei seitlicher Sicht nicht und anschlussseitig ist das Dispaly auch gut aufgstellt. Allerdings ist die Reaktiosnzeit zu lange, sodass Gamer nicht auf ihre Kosten kommen. 

-

Hardwareluxx Einzeltest

Testergebnis ohne Note

undefined Logo

Ausgabe 05/2014 - Samsung bietet mit dem S24C650PL-LED ein rundes Gesamtpaket. Die gute Verarbeitung, die zahlreichen Ergonomie-Optionen und die neutrale Bilddarstellung machen den Monitor zu einem ausgereiften Arbeitsgerät für einen verhältnismäßig geringen Preis. Das Äußere des S24C650PL-LED kann durch seine gute Verarbeitung und sein zeitloses Design glänzen. Uns sind keine Stellen am Gehäuse aufgefallen, die auf Ungenauigkeiten oder unsaubere Fertigungsverfahren bei der Herstellung schließen lassen. Das umfangreiche Portfolio an Ergonomie-Features ist sehr gut geeignet, um den Monitor für längere Sitzungen ideal an die persönlichen Bedürfnisse anpassen zu können. Der stabile Standfuß trägt dabei eine wesentliche Rolle, indem er den Bildschirm selbst beim Neigen oder Drehen der Displayeinheit sicher in Position hält und so vor dem Umfallen bewahrt. Auch leichte Stöße, wie sie aus Versehen immer wieder vorkommen können, bringen den Bildschirm nicht zum Fall. Für die Navigation durch das OSD stehen die sechs Steuerelemente in Form von physikalischen Tasten bereit, die sich dank ihrer Gummierung und dem angenehmen Druckpunkt hervorragend bedienen lassen.

Die Bilddarstellung des S24C650PL-LED gibt in Hinblick auf den günstigen Preis von rund 200 Euro kaum Anlass zur Kritik. Die Hintergrundbeleuchtung erreicht die in den Spezifikationen angegebene Leuchtdichte und auch die Gleichförmigkeit der Hintergrundbeleuchtung ist größtenteils gegeben. Das Arbeiten in durchschnittlich ausgeleuchteten Räumlichkeiten stellt somit kein Problem dar. Des Weiteren erreicht der 24-Zöller gute Messwerte zum Weißpunkt, dem Kontrast und der Farbreproduktion. Etwas enttäuscht dürften Spieler sein, da diese von einem noch geringeren Inputlag profitieren würden. Echte Sparfüchse aber kommen mit dem S24C650PL-LED dank des geringen Stromverbrauches voll auf ihre Kosten.
 

  • stabiler Stand
  • leicht zu bedienende Steuerelemente
  • neutrale Farbdarstellung
  • geringer Stromverbrauch
  • gut verarbeitetes Gehäuse im dezenten Design
  • zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten für eine gute Ergonomie
  • etwas zu langer Inputlag
  • kein Kabel für digitale Bildübertragung im Lieferumfang

Transparenz ist uns wichtig – auch bei unseren Preisen. In dieser Grafik siehst du, wie sich der Preis über die Zeit entwickelt hat. Mehr erfahren