Da Vinci Mini W
XYZprinting Da Vinci Mini W

Bewertungen

Gesamtbewertung

Ø 3.8 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Bewertungen zu XYZprinting Da Vinci Mini W

User Anonymous

Bedingte Kaufempfehlung

Der Drucker selbst funktioniert eigentlich ziemlich gut. die Probleme liegen eher bei der Software. Die ist leider total überhaupt nicht intuitiv und friert ziemlich oft ein. zum Glück läuft der Drucker weiter wenn das passiert.

Ein weiteres Problem ist das sich die Spule manchmal verklemmt. d.h. man produziert Ausschuss und verliert Zeit und Geld. Von meiner Rolle waren das bisher etwa 20%. dadurch erhöhen sich die effektiven kosten für ein Werkstück nochmals.

Man kann dem etwas vorbeugen wenn man den geschätzten Verbrauch vorher abwickelt und wieder aufwickelt. das ist allerdings eine ziemlich hackelige und zeitraubende Arbeit und gibt einem auch keine Garantie dass es dann auch wirklich funktioniert. Bin gespannt auf meine 2te rolle evtl. hatte ich ja einfach Pech bisher.

Der Drucker ist sicher nicht für viel Drucker geeignet. Man kann nur die Filamente des Herstellers verwenden und die sind verglichen mit anderen Produkten ziemlich teuer. In der Auswahl der Filamente ist man so auch ziemlich stark beschränkt.

Für Einsteiger ist der Drucker sicher geeignet. Ja nach Anwendung wird man aber sehr schnell an Grenzen stossen und sich ein flexibleres und grösseres Gerät wünschen.
mehr
+
+
+
-
-
-
-
04.02.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Preis/Leistung genial

Für den Preis absolut genial. Gerät einstecken, Software installieren und läuft. Für diesen Preis ist die Qualität auch sehr gut.
Nachteile sind nur die Einschränkungen auf ihre eigenen Produkte: Die Drucker Software ist langsam und stürzt bei mir ab, sobald ich nach WLAN in der Umgebung suche. Die PLA Spulen haben meist lange Lieferzeit und sind verglichen mit der Konkurrenz teuer, wer aber nicht übermässig viel druckt wird nichts von den erhöhten Preis spüren, schon nur weil vergleichbare Geräte der Konkurrenz schnell 500.- mehr kosten.mehr
+
+
-
-
07.03.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User hendrik.koopmans

Empfehlenswert für erste Experimente

Der Drucker ist sicher sein Geld wert.
Leider ist der Software (noch?) nicht angepasst an MacOS 10.12 (Sierra)

+
+
+
-
-
-
-
02.12.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Lokirian

Klein und fein für grobes dasein.

Mein Einsatzbereich:
- Platten für Figuren (2 1/2 INCH auf 2 1/2 INCH mit ca 1/2 INCH höhe)
- Figuren (ca 25-90mm Durchmesser, bis ca 30-100mm höhe)

Für die Platten ist mit Ausnahmen einiger Details sehr gut. Leider hinterlässt er eine gut sichtbare Struktur, aber nichts was eine wenig Feilen nicht heraus bekommt, die Farbe sollte dann den Rest überdecken.

Für die Figuren so lange die Figuren keine allzu kleine Details besitzen (Dolche, Ohren, Hörner, kleiner Details an Gegenständen etc.) und mit Stützen gebaut werden. Kommen die Figuren meist in Guter Qualität heraus, leider mit einem grossen Manko bei den Stützen die sich je nach Figur beinahe nicht entfernen lassen wollen (selbst mit entsprechendem Zubehör welches für diesen Zweck vorhanden ist)


Die Software:

Intuitive ist diese definitiv nicht und das obwohl sie schon so gut wie keine Knöpfe besitzt. Das Laden von Files ist kein Problem, die automatische Positionierung macht es für Anfänger leicht. Eines der grossen Probleme sind die Begriffserklärungen, eine kleine Kugel mit einem (?) Symbol mit einer kurzen Info für was die entsprechende Option ist spart nicht nur Wertvolle Zeit sondern wäre auch deutlich Benutzerfreundlicher.

Ein weiter Manko der Software ist der Druckvorgang, es gibt ein (standardmässig ausgeblendetes) Seitenfenster in welchem man u.a. das Filament (Ent-)Lädt oder den Druckfortschritt beobachten kann. Unabhängig ob dies eingeblendet ist oder nicht, muss man dort am Ende des Druckes bestätigen das der Auftrag beendet ist, das ganze sonstige Programm funktioniert sonst nicht mehr und erweckt den Eindruck eines Absturzes.

Das letzte Manko sind die Druckeinstellungen, bisher habe ich noch nicht heraus gefunden ob man an diesen nach dem erstmaligen einstellen (bevor ein neues Dokument eröffnet wird) nochmal etwas ändern kann (was teilweise SEHR ärgerlich ist)

Das Manual:

Für die Installation okay, sonst nicht vorhanden.
mehr
+
+
+
+
-
-
-
-
-
-
-
04.07.2018
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.