• Ender 3 Pro
  • Ender 3 Pro
  • Ender 3 Pro
CHF 248.–
Creality Ender 3 Pro

Bewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.43 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Bewertungen zu Creality Ender 3 Pro

User MineSwiss

Meine 3D-Druck freunde sind neidisch

Mit ein paar wenigen Mods kann dieser Printer unglaublich schnell und präzise drucken.

Es kommt vor das das Druck-Bett sich leicht verformt, das kann aber auch daran liegen das man die Matte einmal etwas zu fest gebogen hat.

+
+
+
-
-
09.03.2021
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Nihilu2

Pries - Leistung TOP

Bin Neueinsteiger im Bereich 3D Druck und muss sagen, mit dem Ender 3 Pro macht es auch wirklich Spass. Hatte noch NIE vorher einen 3D Drucker bedient oder Live gesehen und kam auf anhieb ohne Probleme mit der Bedienung des Geräts klar.
Der Drucker ist TOP verpackt. Die Bauanleitung kurz aber hilfreich. Alle Schrauben sind sauber verpackt und gut angeschrieben, so das man eigentlich keinen Fehler machen kann. ALLES Werkzeug das man für den Aufbau und die Verwendung des Druckers braucht liegen bei.
Die Inbetriebnahme war sehr einfach, das Menü der Bedienoberfläche ist übersichtlich.
Bei diesem Preis musste ich schon schmunzeln als ich die ordendliche Verpackung gesehen habe, sowas erwarte ich eigentlich nur von einem Produkt aus dem Hoch- Preissegment!
Die ersten Druckversuche haben mich dann volkommen vom Produkt überzeugt, die Abstufungen sind so fein und sauber das es auf den ersten Blick auch spritzguss sein könnte...
mehr
+
+
+
+
+
-
-
27.02.2021
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User froifroi

In dieser Preisklasse Top

Der Drucker lieferte mir bereits beim ersten Druck (Standard Cura Profil, keine Anpassungen vorgenommen) bereits ein top Ergebnis. Der Zusammenbau ist relativ einfach, auch wenn die beworbenen 15 Minuten eher kurz geschätzt sind (Ich hatte etwa 45 Min).

Der Drucker ist ein guter und günstiger Einstieg in die 3D-Drucker Welt. Da der Drucker Open-Source ist, lassen sich mittlerweile auch kostenlos zahllose Upgrades finden (Welche man natürlich direkt auf der Maschine ausdrucken kann). Somit bleibt er für die nächsten Jahre auf dem stand der Zeit.

Ich empfehle diesen Drucker an alle Leute, welche sich für 3D Druck interessieren und auch bereit sind sich das nötige technische Wissen anzueignen. Am ende ist dieser Drucker nicht Plug and Play sondern ein Kit, deswegen sollte man sich schon etwas für die Technik dahinter interessieren, um Fehler auch selber beheben zu können.
mehr
+
+
+
+
21.01.2021
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User cotwild82

super 3d printer

+
+
+
+
gestern 11:30
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User patbeyeler

Top Gerät Leider kein Top Service von Digitec

Das Gerät hat ein paar schwächen Direkt nach dem Kauf leider war der Service von Digitec nicht der beste und das ganze zusammengebaute Gerät einzuschicken war mir zu Mühsam. Ich habe dann im Netz bei der Bastel Garage ein paar Teile bestellt welche mich knapp 40 Fr. gekostet haben seither läuft der Drucker sehr sauber und Perfekt. Ich verstehe Digitec das sie nicht einfach Teile austauschen können aber wieso nicht nur das Defekte Teil einsenden gereicht hätte verstehe ich nicht ganz. Ich hätte das Defekte teil auch bei Digitec bestellt wenn es denn gelistet warmehr
+
13.05.2021
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Parlan

tolles Einsteigergerät

Ich bin Neueinsteiger und wollte endlich mal die 3D-Druckerei ausprobieren. Für das Geld kann man nichts falsch machen, dachte ich mir.
Richtig gedacht: direkt nach dem Zusammenbauen des Druckers und dem Justieren des Druckbettes kamen ohne viel Spielerei gute Druckergebnisse heraus. Für optimale Ergebnisse (also was ich als Laie als optimal bezeichne) muss man aber sicher einen anderen Slicer verwenden.

Zwar bin ich bisher in fast jeden Anfängerfehler hineingelaufen, aber alles lässt sich wieder schnell beheben und korrigieren:
- Druckt immer dünner, je höher? --> Schrauben des horizontalen Gestänges gleichmässig nachziehen
- Druckt oval statt rund? --> Riemen der X-Achse nachspannen
- Schlauch verstopft, weil man sich beim ersten Filamenttausch blöd angestellt hat? --> Austausch ein Kinderspiel
- Düse verstopft? --> Reinigung ebenfalls ein Kinderspiel
- Druckplatte schief? --> ja gut, hier spart man Nerven durch Hardware-Aufrüstung

Es schadet ganz sicher nicht, auf den gängigen Plattformen für Druckvorlagen nach Erweiterungen und Gimmicks für den Ender 3 Pro zu suchen. Stossdämpfer, Filamentzufuhr, Werkzeughalterung, Rillenabdeckungen und Schubladen erhöhen echt den Komfort.

Ich würde den Ender 3 Pro als Einsteigergerät bezeichnen, mit dem man sehr viel lernen und für wenig Geld sehr gute Ergebnisse erzielen kann.
mehr
+
+
+
+
-
-
-
06.04.2021
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.