Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • Predator X34 (34", 3440 x 1440 Pixels)
  • Predator X34 (34", 3440 x 1440 Pixels)
  • Predator X34 (34", 3440 x 1440 Pixels)
Acer Predator X34 (34", 3440 x 1440 Pixels)

Bewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.7 von 5 Sternen


Deine Bewertung

Inwiefern erfüllt das Produkt deine Erwartungen?

Die hilfreichste positive und negative Bewertung

User Zhahara

Wer das nötige Geld für diesen Monitor hat, kann sich damit Freudentränen kaufen !

Ein absoluter Traum für jeden Gamer/Gamerin !!!

Ich komme von einem sehr guten Benq-Gaming-Monitor (24Zoll) Full HD und muss sagen, der Unterschied ist wirklich enorm !
Auf 34 Zoll und dem 21:9 Seitenverhältnis, sowie der Auflösung 3440 x 1440 (QHD), war für mich als Gamer ein Kniefall angebracht !

Ich habe noch nie ein solch schönes, scharfes, detailreiches Bild in Spielen erlebt, wie mit diesem Monitor ! Diese Spieltiefe, das Gefühl mitten im Spiel zu sein, diese enorme Größe, der Kontrast, die Farben, stellen alles bisher gesehene in den Schatten, ein Spielgefühl der EXTRAKLASSE entsteht !

Ich habe den Monitor bislang auf folgenden Spielen ausgiebig getestet:

Witcher 3
Fallout 4
Projekt Cars
The Crew
The Elder Scrolls Online
Assassins Creed Syndicate

Es gibt kein Spulenfiepen oder sonstige Geräusche, keine Scanlines, keine Pixelfehler, habe ich alles mit dem "Eizo Monitortest" überprüft. Bei meinem X34 Monitor handelt es sich um ein Manufakturdatum: Oktober 2015.

Das *G-sync Modul* macht die Bewegungen butterweich und geschmeidig, es gibt in den Einstellungen sogar eine Möglichkeit jederzeit anzeigen zu lassen, ob G-sync aktiv ist oder nicht ! Der Pendeltest zu G-sync von Nvidia verlief einwandfrei, d.h. kein Ruckeln mehr, alles real flüssig.

Dieser Monitor kann auf bis zu 100 Hz übertaktet werden.

Lediglich ein minimales "Blacklight Bleeding", also eine kleine Aufhellung an den beiden linken Ecken, bei schwarzem Bild, konnte ich feststellen, dies ist aber für das Gaming oder sonstige Bildschirmarbeit, Video´s usw. absolut vernachlässigbar
mehr
+
+
+
+
+
+
+
-
-
15.01.2016
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Elvetós

The Mother of Monitors

Also als erstes mal, dies ist der einzige Monitor auf dem Markt der: 21:9, Curved, UW QHD und G-synce hatt. (Asus hat einen in den Startlöchern, mit gleichem IPS Panel aber nur max. 75 Hz.)

Wenn man sich dieses Zuckerstück leistet, hat man sein Geld sicher nicht aus dem Fenster geworfen, denn man erfreut sich jeden Tag an diesem Meisterwerk von Acer. Der Monitor läuft wie geschmiert. Man bekommt jegliches Zubehör mit über, wie DP, HDMI & USB 3.0 Kabel. In den Einstellungen kann man nach kurzer Zeit schnell navigieren und den Monitor bis auf 100Hz übertakten.

Das Wichtigste, das Gaming. Mit sagenumwobenen 3440x1440 sieht man kein Pixel mehr beim spielen, bei 100Hz läuft das Spiel so richtig flüssig ( gute Komponenten notwendig: gtx 980ti oder Titan X, evtl. im SLI Betrieb). Für FPS -Games lassen sich sogar Fadenkreuze einblenden (Achtung man könnte als Hacker bezeichnet werden ; ). )

Last but not least, das Netzteil ging mir nach ca. 6 Monaten einfach so über Nacht kaputt. Kabelbruch. Und der nette Service von Acer verlangte das ich den gnazen Monitor einschicke. Hallo gehts noch!
mehr
+
+
+
+
+
+
+
+
+
-
20.01.2016
2 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Weitere Bewertungen zu Acer Predator X34 (34", 3440 x 1440 Pixels)

User Anonymous

Absolut empfehlenswert, wenn man es sich leisten kann.

Ich hab mir den Bildschirm anfangs Dezember auf Weihnachten geschenkt, und ich bin absolut überwältigt.

Der Monitor ist riesig und es macht eine Unmenge Spass darauf zu arbeiten und gamen. Bei einer breite von 85cm ist fast den ganzen Blickwinkel abgedeckt. Zum gamen muss man aber natürlich die richtige Hardware unter der Haube haben, bei mir ist eine GTX 980 Ti verbaut und alle neusten Spiele laufen reibungslos. Der Bildschirm ist 60Hz aus der Box, kann aber auf dem Bildschirmmenu auf 100Hz "übertaktet" werden, man muss einfach die GraKa und/oder das game auf die 100Hz einstellen und es läuft wunderbar. Auch G-Sync funktioniert bestens, alles flüssige Bewegungen ohne ein einziges ruckeln.

Die eingebaute Lautsprecher habe ich nicht ein mal getestet, wer benutzt solche denn schon, aus meiner Sicht überflüssig.

Persönlich bin ich von einem 24" 144Hz runter auf 100Hz aber ich bereue diese Entscheidung für keine Minute. Wenn man sich die hohen kosten antun will oder kann, kriegt man dafür (meiner Meinung nach) das ultimative gaming Erlebnis.
mehr
+
+
+
+
+
+
-
21.12.2015
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Serpendis

Kurvig, Wunderschön, Edel, bisschen zittrig und Teuer

Dieser Monitor ist das schönste das ich mir je geholt hab. Die Bildqualität ist atemberaubend.
Vieles wurde bereits von den vorherigen Bewertungen bereits korrekt beschrieben.

Die Beleuchtung unter dem Monitor bietet nette Einstellungsmöglichkeiten. Es kann zwischen der Beleuchtungsfarbe Rot, Blau, Gelb, Weiss und Grün eingestellt werden. Dazu gibt es 3 Beleuchtungsmodis: Blinkent, Welle, Standbeleuchtung und pulsierend. Die Länge des LED-Strips unter dem Monitor beträgt ca. 53cm und beleuchtet daher über die unteren Hälfte des Monitors (Breite 82,4 cm ausgemessen) unter sich mit Licht.

Die integrierten Boxen klingen vergleichsweise mit günstigeren Monitoren gut. Natürlich fehlt der Bass, weshalb gute externe Sound-Anlagen mit Bass selbstverständlich sein sollte oder zumindest ein gutes Headset zu empfehlen ist. Die eingebauten Lautsprecher befinden sich unterseitig hinter der LED-Beleuchtung, womit die Komplette breite des Monitors nur aus dem Display besteht.

Es gibt jedoch zwei wesentliches Punkte die ich jedoch trotzdem schade fand, die der Qualität jedoch nicht zwangsläufig schaden muss.

- Das Display neigt bei Erschütterungen zu vibrieren, weshalb ein stabiler Schreibtisch zu empfehlen ist.
- Das Display kann nicht seitlich geschwenkt werden wie z.b : ASUS ROG Swift PG348Q

Jedoch empfinde ich das Designe subjektiv betrachtet sehr schön, schlicht und edel gestaltet dank dem Aluminium-Standfuss.

Ein grosser Pluspunkt meiner Meinung nach ist jedoch die sehr einfach erreichbaren Anschlüsse, da diese nach hinten ausgerichtet sind und relativ offen gehalten wurden.

Mein PC läuft mit einer GTX970 OC Strix, 16 GB-RAM & i7-4770K CPU (3.5 GHz)
Gaming lief mit diesem Setting bei Witcher 3 auf der Stufe-Niedrig und bei älteren Spielen wie GW2 oder Borderlands 2 auf Ultra. Für aktuellere Spiele ist eine GTX980 Strix Ti (6GB) daher empfohlen oder alternativ SLI in betracht zu ziehen.
mehr
04.03.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User gxmeyer

Super Investition, wenn man viel Zeit vor einem Bildschirm verbringen muss!

Ersetzt einen 2 x 24" Monitor Setup problemlos; super zum Arbeiten und ein Vergnügen zum Gamen! Man braucht einfach genug Platz auf dem Pult.

+
+
-
10.06.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Stann

würd ich jedem zocker empfelen

Ich wahr von der Auflösung total begeistert! 34" echt klasse echt Empfehlens wert!
Nachteil oben rechts ist permanent neh FPS anzeige hab noch nicht heraus gefunden wie man die entfernt.

+
+
+
+
-
21.05.2016
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User KodiaRok

MOAM (Mother of All Monitors)

Ich hatte schon viele Monitore von Samsung, Asus und auch nun auch von Acer, aber keiner verspricht soviel für einen "Monitor" als dieser Predator X34 !

Die Verpackung alleine ist riesig! Das Design ist sehr aggressiv und kantig gehalten, Gamer mässig halt. Die Performance ist der reine Wahnsinn! Die Bildqualität sucht auch noch seinesgleichen. Ich benutze diesen Monitor nicht nur zum Gamen, sondern auch Grafische Programme wie Illustrator oder Photoshop und schon die Farben und die Details sind eine Augenweide.

Die schnellen Boot-Up Zeiten sowie die vielen Einstellungs Möglichkeiten lassen keine Wünsche offen.
Mit meiner GTX 980TI kann ich praktisch alle aktuellen Spiele auf 4K Zocken ohne Probleme ausser kleinen Hiccups bei "The Division". Alle Einstellungen sind immer auf Maximun und endlich darf ich auch "The Witcher III" in 4K geniessen.

Dieser Monitor lässt nicht nur Gamer Herzen höher schlagen sondern er eignet sich auch perfekt für Grafische Arbeiten mit Adobe Produkten, usw..

Definitive Kauf Empfehlung
mehr
+
+
+
+
+
+
+
+
+
-
-
11.04.2016
1 Kommentar
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User RenzoB

Funzionale e bello

Un prodotto di elevata qualità ad un prezzo molto elevato.
Alta risoluzione per una resa visiva spettacolare, e un impatto a vista molto bello da vedere nell'insieme.
Telaio e struttura molto robusti e pesanti.

+
+
+
+
+
+
+
+
+
+
-
-
-
06.12.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Smolinsky

Top Gaming und Work Monitor

Vielleicht sind meine Ansprüche zu niedrig, aber für mich passt der Monitor! Super Game-Erfahrung mit riesiger Auflösung. Auch zum Arbeiten in Office genial. Standtiefe ist ziemlich gross, braucht also ein grosses Pult.

+
+
+
-
-
01.10.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Laiken96

Kaufempfehlung für Hardcore Gamer die Qualität wollen.

Hammer Monitor bin sehr zufrieden.

Gibt nur 2 Dinge zu beachten die auflösung des Monitors (WQHD) benötigt extreme Leistung beim Zocken.
Habe 2x GTX 970 und das Reicht bei den meisten Spielen für Hohe einstellungen bei ca.45-50fps

Ausserdem bei einer Vesa Halterung für den Monitor ist zu beachten dass man nicht zulange schrauben verwendet. Drehen sich durchs Gewinde und lassen sich weder fest noch Rausdrehen.

Lieverumfang Top HDMI und Displayport liegen bei.
mehr
+
+
+
-
-
23.04.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.