Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Kraken X62
CHF 195.–
NZXT Kraken X62

Bitte melde dich an um eine neue Frage zu stellen.

1 unbeantwortete Frage zu NZXT Kraken X62

5 beantwortete Fragen zu NZXT Kraken X62

User Smallish

Wie sieht es mit der RAM Kompatibilität aus? Passt dies auf ein Maximus VIII Hero mit 4x 16GB Corsair Vengeance 3200 LED?

05.01.2017
1 Antwort
User flexi-builds-pcs.jimdo.com
Akzeptierte Antwort

Bezüglich der RAM Komptabilität hast du mit dieser AiO keine Probleme.

05.01.2017
User darkmefurico

Ich habe ein Asus Z270E Strix Motherboard, G.skill trident Z RGB RAM und ein phanteks enthoo evolv atx tempered glass Gehäuse. Ist der Kühler kompatibel?

16.02.2017
1 Antwort
User bastard187
Akzeptierte Antwort

Hoi Darkmefurico

Der Radiator lässt sich ohne Probleme an die Vorderseite oder Oberseite deines Gehäuses verbauen.
Dein Prozessorsockel auf dem Motherboard ist auch mit dem Kraken kompatibel.
Mit den RAM hat das ganze nicht viel zu tun. :)

Gruss

17.02.2017
User Marko312

kann ich den ohne probleme im nzxt phantom montieren?
wo montiert man am besten die lüfter?
NZXT Phantom (Big Tower)

13.02.2017
3 Antworten
User CATMILK
Akzeptierte Antwort

Hey Marko312


Nein, ohne Probleme (Modifikationen) kann der x62 in diesem Gehäuse nicht montiert werden da der Lochabstand von 140mm nicht gegeben ist. Diese müsste man zusätzlich bohren. Wie Veritaz bereits erwähnt hat: der Radiator sollte oben verbaut werden.
Der Kraken x52 würde sich eher vom Lochabstand 120mm eignen. Vorher aber zur Sicherheit noch die Abstände oben im Gehäuse messen da ich nur technische Daten zur Verfügung habe und der Hersteller NZXT vielleicht etwas bei Revisionen geändert hat.

Achtung!

Die Kraken Reihe braucht folgende Aschlüsse: einen 4PIN CPU Lüfter Anschluss auf dem Mainboard, einen freien Sata Power Anschluss und einen internen USB 2.0 Anschluss direkt auf dem Board.

Wenn man eine Grafikkarte der Pascal Generation von Gigabyte Installiert hat kann es zu Konflikten mit der Steuerungssoftware von "Gigabyte XTREME ENGINE" und "NZXT CAM" kommen, man sollte auf die Software von Gigabyte verzichten damit der Kraken richtig angesteuert werden kann.

Gz
CATMILK

14.02.2017