MSI GeForce GTX 1050 Ti OC

MSI GeForce GTX 1050 Ti OC

4GB
7 Bewertungen
/>
Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.
Artikel 5984849
Teilen

Beschreibung

MSI GTX 1050 TI 4G OC - Grafikkarten - GF GTX 1050 Ti - 4 GB GDDR5 - PCIe 3.0 x16 - DVI, HDMI, DisplayPort.

Wichtige Hinweise

Verkaufshinweis

Angebot begrenzt auf 2 Stk. pro Kunde/Firma. Aufgrund der aktuell grossen Nachfrage (Mining), haben wir eine Begrenzung Pro Artikel/Kunde eingeführt. Mehrfachbestellungen werden storniert. Vielen Dank für das Verständnis.

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Taktfrequenz
1341 MHz
Länge
17.70 cm
Grafikkarten Modell
GTX 1050 Ti
Grafikspeichertakt
7 GHz

Testberichte

-

Durchschnittliche Bewertung 0%

Anzahl Testberichte 1

-

CT Magazin Kleine Titanen : Günstige DirectX-12-Grafikkarten: GeForce GTX 1050 und 1050 Ti

Testergebnis ohne Note

undefined Logo

Ausgabe 01/2017 - MSI verkauft die OC-Variante der GTX 1050 Ti für vergleichsweise günstige 155 Euro. Die zweitschnellste Karte des Testfeldes erreicht im 3DMark Firestrike 6841 Punkte und einen Turbo-Takt von bis zu 1771 MHz. In Kombination mit dem 4 GByte fassenden Videospeicher laufen die meisten Spiele in Full HD und hoher Detailstufe ruckelfrei, manche sogar noch in WQHD mit 2560 x 1440 Bildpunkten. Im Unterschied zur Konkurrenzkarte von Asus verbaut MSI keinen zusätzlichen Stromstecker; die Karte gibt sich beim Spielen wesentlich genügsamer (55 Watt). Das Kühlsystem ist aber schlechter, denn beim Spielen ist der 85-mm-Lüfter aus einem geschlossenen Gehäuse heraus hörbar (0,7 Sone). Trotzdem drosselt sich die GPU auf bis zu 1278 MHz, obwohl ihre Temperatur bei unter 60 °C liegt. Beim Schreiben und Surfen steht der Lüfter nicht still, sondern dreht mit leisen 0,2 Sone; die Grafikkarte schluckt dann 5 Watt (ein Display) beziehungsweise 18 Watt (drei Displays). Leider kommen bei unserem Testexemplar im Leerlauf ab und an Kratzgeräusche hinzu, die mehr stören als konstantes Rauschen. Überdies hätte MSI die Kunststoff-Kühlerabdeckung problemlos rund 2,5 Zentimeter kürzer ausfallen lassen können, was Nutzer mit kompakten Gehäusen erfreut hätte. 

  • günstig
  • gute Spieleleistung
  • lauter Lüfter
  • drosselt Turbo
Zum kompletten Testbericht

Unsere Magazinbeiträge zu diesem Produkt

So machst du aus einem Server einen *Budget-Gamer-PC**
HintergrundGaming

So machst du aus einem Server einen Budget-Gamer-PC