Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
CHF 99.–statt vorher 166.–1

Brother DS-820W (WLAN, USB)

Art-Nr 5687364
 mehr als 10 Stück in unserem Lager

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: heute um 14:30
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

1

Modell

DS-820W (WLAN, USB)
DS-820W (WLAN, USB)
DS-620 (USB)
DS-620 (USB)
DS-620 (USB)
CHF 103.–
Brother DS-620 (USB)
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: heute um 14:30
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

DS-720D (USB)
DS-720D (USB)
DS-720D (USB)
CHF 159.–
Brother DS-720D (USB)
1

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 2 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: heute um 14:30
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Gebraucht kaufen 1
ab 84.15

Neuwertig + Geprüft
84.15anstatt neu 99.–
Angebot von Digitec Galaxus AG
Fast neu, 12 Monate Bring-In

Verfügbarkeit

Postversand

  • nur noch 1 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:45
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 11:20
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: heute um 14:30
  • Zürich: heute um 17:30

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Beschreibung

Der DS-820W findet dank seiner kompakten Abmessungen problemlos in einer Laptop- oder Aktentasche Platz. Auch das geringe Gewicht von 440 g zeugt von der Mobilität des Scanners. Dank des integrierten Lithium-Ionen-Akkus braucht der DS-820W keine externe Stromversorgung und kann ganz ohne Anbindung an PC/Laptop eingesetzt werden. Dabei können Sie direkt auf den SD-Kartenspeicher scannen und den DS-820W vollständig mobil nutzen. Eine 4 GB SD-Karte ist im Lieferumfang enthalten. Betrachten Sie gescannte Daten direkt auf Ihrem Smartphone, Tablet, PC oder Laptop - ganz einfach drahtlos über die eingebaute WLAN-Schnittstelle. Häufig genutzte Scan-Einstellungen können auf der definierbaren Scan-Taste festgelegt und mit nur einem Knopfdruck aufgerufen werden. Über die mitgelieferte Software kann zu zahlreichen Zielen, wie zu FTP-Servern oder zu freigegebenen Netzwerkordern, gescannt werden.mehr

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

Optische Auflösung600 x 600 dpi
ADFJa
DuplexscanNein
OCRJa

Allgemeine Informationen

Hersteller Brother
Produkttyp Scanner
i

Scanner

Dokumentenscanner dienen der raschen Erfassung grosser Dokumentenmengen in möglichst kurzer Zeit. Sie werden im papierlosen Büro, in Banken und Versicherungen sowie in Bibliotheken eingesetzt, um Dokumente möglichst platzsparend und effizient archivieren zu können. Den Erfassungsprozess bezeichnet man als Scannen.
Viele Modelle sind in der Lage, mittels zweier CCD-Sensoren-Leisten die Vorder- und die Rückseite gleichzeitig in einem Scan zu erfassen (Duplex). Einige Modelle werden als Kombination von Durchzugs- und Flachbettscanner ausgeführt, um auch gebundene Dokumente ohne Zerstörung scannen zu können. Die Scanqualität ist abhängig von der gewählten oder verfügbaren Auflösung. Die optische Auflösung von Dokumentenscannern liegt in der Regel bei 200–400 ppi, inzwischen sind auch 600–1400 ppi möglich.

Die Geschwindigkeit des Scanners ist abhängig von der Auslegung, dem vorgesehenen Einsatzgebiet und der gewählten Scan-Auflösung. Bei Scannern für den Arbeitsplatz liegen die typischen Werte bei 25 DIN-A4-Seiten/Minute. Bei zentralen Hochleistungssystemen können bis zu 500 DIN-A4-Seiten/Minute beidseitig erfasst werden. Oft werden die Inhalte mittels Texterkennungssoftware (OCR) für die Weiterverarbeitung extrahiert.

Mehr Infos...

Artikelnummer5687364
Herstellernr.DS820WZ1
Verkaufsrang in Produkttyp Scanner14 von 224
Externe Links Herstellerseite (de)

Scanner Eigenschaften

i

Scanner Eigenschaften

Ein Scanner (engl. to scan ‚abtasten‘) oder Abtaster ist ein Datenerfassungsgerät, das ein Objekt auf eine systematische, regelmäßige Weise abtastet oder vermisst. Das Scannen ist ein optomechanischer Vorgang.

Mehr Infos...

Anwendungsbereich Scanner
Business
,
Dokumente
Scannertyp
i

Scannertyp

Beschreibt den Typ des Scanners.

Mehr Infos...

Mobilscanner
i

Mobilscanner

Scanner der durch seine Grösse und Bauweise für den mobilen Einsatz gedacht ist.

ADF
i

ADF

Automatische Vorlagenwechsler (ADF) werden von Kopier- bzw. Druckgeräten und Scannern benutzt, um eine mehrere Seiten umfassende Vorlage automatisch einzuscannen.

Mehr Infos...

Ja
OCR
i

OCR

Automatische Texterkennung für durchsuchbare Datei.

Ja
Kartenlesegerät
i

Kartenlesegerät

Ein Speicherkartenlesegerät, engl. (Media) Card Reader genannt, ist ein Kartenlesegerät, welches das Lesen und Beschreiben von Speicherkarten ermöglicht, wie zum Beispiel SD-Karten, auf denen u. a. Bilder von Digitalkameras oder Audiodateien von MP3-Spielern gespeichert werden können. Dazu ist meist ein PC notwendig sowie ggf. die für das Gerät benötigte Software.

Mehr Infos...

Ja
Optische Auflösung
i

Optische Auflösung

Die Punktdichte ist bei der Bildreproduktion ein Maß für die Detailgenauigkeit einer gerasterten visuellen Darstellung und damit einer der Qualitätsaspekte des technischen Wiedergabeverfahrens. Punktdichten werden beispielsweise im Vierfarbdruck oder bei einer Bildschirmwiedergabe angegeben.

Mehr Infos...

600 x 600 dpi
Max. Scan-Abmessung
i

Max. Scan-Abmessung

Beschreibt die maximalen Abmessungen des zu scannenden Objektes.

215.90 x 812.80 mm
Min. Scan-Abmessung
i

Min. Scan-Abmessung

Beschreibt die Mindestgrösse für das zu scannende Objekt.

90 x 55 mm
Display
Ja
Farbtiefe
i

Farbtiefe

Die Farbtiefe bestimmt eine wesentliche Eigenschaft von Raster- und Vektorgrafiken: die Differenzierung aller Helligkeits- und Farbwerte.
Die maximal mögliche Menge an (Farb-)Abstufungen wird in bit angegeben und benennt damit die Farbtiefe eines Bildes. Diese Abstufungen stellen eine Skala dar, auf der die eigentliche Farbinformation gespeichert wird. Die Farbtiefe ist also die mathematische Basis der tatsächlichen Farbinformation. In der Praxis besitzt ein Bild niemals die Menge an Farben, die der Umfang dieser Skala (Farbtiefe) zur Verfügung stellt.

Eine Farbtiefe von 1 bit würde bedeuten, dass in jeweils einem Farbkanal (am Computer-Bildschirm meist rot, grün und blau) genau zwei Zustände möglich wären. Als Beispiel wären das für den Farbkanal rot dann schwarz und rot. Bei einer Farbtiefe von 2 Bit wären 4 Zustände möglich, also beispielsweise schwarz, dunkelrot, mittleres Rot und hellrot. Bei der gebräuchlichen Farbtiefe von 8 Bit sind 28 = 256 Zustände und damit ebenso viele einzelne Rot-Töne möglich.

Mehr Infos...

24 bit (16.7 Millionen Farben)
i

24 bit (16.7 Millionen Farben)

True Color (engl. für Echtfarben) ist ein Begriff aus der Computertechnik (Grafikkarten) und bezeichnet eine Farbtiefe von 24 Bit (3×8 Bit, entspricht 224 ≈ 16,78 Millionen Farben). Bilder dieser Farbtiefe erwecken beim menschlichen Betrachter einen natürlichen Eindruck.

Mehr Infos...

Scangeschwindigkeit (Seite / Text)
i

Scangeschwindigkeit (Seite / Text)

Anzahl Seiten, die der Scanner innerhalb von einer Minute Monochrom (Schwarz/Weiss) einscannen kann.

7.50 PPM
Scangeschwindigkeit (Bild / Grafik)
i

Scangeschwindigkeit (Bild / Grafik)

Anzahl Seiten, die der Scanner innerhalb von einer Minute Monochrom (Farbig) einscannen kann.

7.50 PPM
Scanner Sensortyp
i

Scanner Sensortyp

Common examples found in offices are variations of the desktop (or flatbed) scanner where the document is placed on a glass window for scanning. Hand-held scanners, where the device is moved by hand, were briefly popular but are now less common due to the difficulty of obtaining a high-quality image.

Mehr Infos...

CIS
i

CIS

Contact Image Sensor (CIS) (deutsch etwa Kontakt-Bildsensor) ist eine kostengünstige, auf CMOS basierende, Technologie für Bildsensoren. Hauptsächlich wurde die CIS-Technologie für Faxgeräte eingesetzt, seit einigen Jahren jedoch zunehmend bei Scannern der unteren Preis- und Qualitätskategorie.

Mehr Infos...

Unterstützte Dateiformate
i

Unterstützte Dateiformate

Ein Dateiformat definiert die Syntax und Semantik von Daten innerhalb einer Datei. Es stellt damit eine bidirektionale Abbildung von Information auf einen eindimensionalen binären Speicher dar.

Mehr Infos...

Windows Bitmap (BMP)
i

Windows Bitmap (BMP)

Windows Bitmap („BMP“) oder device-independent bitmap (DIB) ist ein zweidimensionales Rastergrafikformat, das für die Betriebssysteme Microsoft Windows und OS/2 entwickelt und mit Windows 3.0 eingeführt wurde. Die Dateiendung ist .bmp, seltener .dib.

Mehr Infos...

,
PNG
i

PNG

Portable Network Graphics ist ein Grafikformat für Rastergrafiken mit verlustfreier Kompression. Es wurde als freier Ersatz für das ältere, bis zum Jahr 2006 mit Patentforderungen belastete Format GIF entworfen und ist weniger komplex als TIFF. PNG unterstützt neben unterschiedlichen Farbtiefen auch Transparenz per Alphakanal.

Mehr Infos...

,
TIFF
,
Durchsuchbares PDF
,
Multi-TIFF

Konnektivität

WLAN
i

WLAN

Wireless Local Area Network (deutsch: wörtlich „drahtloses lokales Netzwerk“ – Wireless LAN, W-LAN, WLAN) bezeichnet ein lokales Funknetz, wobei meistens ein Standard der IEEE-802.11-Familie gemeint ist. Für diese engere Bedeutung wird in manchen Ländern (z. B. USA, Spanien, Frankreich, Italien) weitläufig der Begriff Wi-Fi verwendet.

Mehr Infos...

Ja
USB
1 x

Betriebssystem Kompatibilität

i

Betriebssystem Kompatibilität

Software-Kompatibilität definiert, welche Software auf einem PC läuft.
Hardware-Kompatibiltät definiert, wie kompatibel Hardware-Komponenten mit anderen sind.

Windows Version
i

Windows Version

Gibt die Kompatibilität des Produktes mit den verschiedenen Versionen von Windows an.

Mehr Infos...

Windows XP SP3
i

Windows XP SP3

Microsoft Windows XP, Codename „Whistler“, ist am 25. Oktober 2001 erschienen und trägt die NT-Version 5.1. Es war das bis dato das am besten verkaufte Windows-Betriebssystem und vereint erstmals die grossen Produktschienen „Privat“ und „Unternehmen“. Vorangetrieben wurden insbesondere die Erneuerung der Benutzerführung und die Integration von Multimedia und Internet.

Mehr Infos...

Windows Kompatibel ab
Win 7
i

Win 7

Microsoft Windows 7 ist ein Betriebssystem von Microsoft. Es erschien am 22. Oktober 2009 und ist der Nachfolger von Microsoft Windows Vista. Im August 2012 ist der Nachfolger des Systems unter dem Namen Windows 8 erschienen, der am 26. Oktober 2012 offiziell in den Geschäften veröffentlicht werden soll.

Mehr Infos...

,
Windows Vista
i

Windows Vista

Windows Vista wurde am 30. Januar 2007 von Microsoft veröffentlicht und ist der Vorgänger des Betriebssystems Windows 7 und der Nachfolger des Betriebssystems Windows XP. Erstmals wurde Windows Longhorn (der interne Arbeitsname von Windows Vista), noch vor der Veröffentlichung von Windows XP, von Microsoft im Sommer 2001 angekündigt. Damals war es als Zwischenschritt zwischen XP und der übernächsten Version (damals Blackcomb, danach auch Vienna oder heute Windows 7 genannt) gedacht und sollte bereits Ende 2003 erscheinen. Dies verzögerte sich jedoch immer weiter, so dass die Entwicklungsarbeit an der Version für Unternehmen am 8. November 2006 abgeschlossen wurde, während die Entwicklung der Version für Privatanwender noch einige Wochen weiter lief. Verfügbar wurde Windows Vista im November 2006 für Unternehmen und Entwickler bzw. am 30. Januar 2007 für Privatkunden.

Mehr Infos...

,
Win 8
i

Win 8

Microsoft Windows 8 wird seit 2007 als Nachfolger des Betriebssystems Windows 7 des Softwareherstellers Microsoft entwickelt. Die Oberfläche orientiert sich an der Gestaltung von Windows Phone 7 und soll damit besser für Touchscreens geeignet sein. Weiterhin ist aber auch eine Bedienung mit Computermaus und Tastatur möglich.

Mehr Infos...

,
Windows XP SP3
i

Windows XP SP3

Microsoft Windows XP, Codename „Whistler“, ist am 25. Oktober 2001 erschienen und trägt die NT-Version 5.1. Es war das bis dato das am besten verkaufte Windows-Betriebssystem und vereint erstmals die grossen Produktschienen „Privat“ und „Unternehmen“. Vorangetrieben wurden insbesondere die Erneuerung der Benutzerführung und die Integration von Multimedia und Internet.

Mehr Infos...

,
Win 10
Mac OS X Version
i

Mac OS X Version

Mindestens benötigte Version.
Mac OS X ist ein vom Unternehmen Apple entwickeltes Betriebssystem.

Mehr Infos...

10.60 (Snow Leopard)
i

10.60 (Snow Leopard)

Mac OS X v10.6 (Snow Leopard; deutsch Schneeleopard) ist die vorletzte Version des Betriebssystems Mac OS X des Unternehmens Apple Inc. Es ist der Nachfolger von Mac OS X v10.5 (Leopard) und war seit dem 28. August 2009 verfügbar. Diese Betriebssystem-Version beinhaltet in erster Linie Verbesserungen der bestehenden Technik, zahlreiche Detailänderungen in den Arbeitsabläufen und Änderungen an der grafischen Benutzeroberfläche. Ein Apple-Rechner mit Intel-Prozessor ist Voraussetzung, ältere Macs mit PowerPC-Prozessor werden nicht mehr unterstützt. Die nachfolgende Version ist Mac OS X 10.7 „Lion“ und wurde am 20. Juli 2011 veröffentlicht.

Mehr Infos...

Mac OS X Kompatibel ab
10.6 (Snow Leopard)
i

10.6 (Snow Leopard)

Snow Leopard erschien am 28. August 2009. Wie schon von Apple auf der WWDC vom 9. Juni 2008 angekündigt, enthält diese Betriebssystemversion hauptsächlich Verbesserungen und nur wenige neue Funktionen. Der Fokus liegt in der verbesserten Ausnutzung aktueller Computerhardware – Rechner mit PowerPC-Prozessoren werden ab dieser Version nicht mehr unterstützt, ein Intel-Prozessor ist also Bedingung. So soll mit Grand Central Dispatch und der Open Computing Language eine signifikante Leistungssteigerung durch die Vereinigung von Mehrkern-Hauptprozessoren mit leistungsfähigen Grafikprozessoren (GPGPU) unter einer zentralen Programmierschnittstelle erreicht werden. Ausserdem gibt es eine erweiterte 64-Bit-Unterstützung im Betriebssystemkernel. Der Finder wurde komplett neu geschrieben und ist nun eine 64-Bit-Anwendung. Die meisten vorinstallierten Programme von Apple laufen nun ebenfalls im 64-Bit-Modus, können jedoch bei Bedarf in 32 Bit gestartet werden. QuickTime X unterstützt moderne Multimediacodecs besser; hinzu kommt eine native Unterstützung von Microsoft Exchange 2007 in den Programmen Mail, Adressbuch und iCal. Seit dem 6. Januar 2011 ist die Anwendung für den Zugriff auf den Mac App Store für Snow Leopard verfügbar.

Mehr Infos...

Batterie / Akku Eigenschaften

i

Batterie / Akku Eigenschaften

Ein Akkumulator (auch: Akku; veraltet: Sammler) ist ein Speicher für elektrische Energie, meistens auf Basis eines elektrochemischen Systems. Der Plural heißt Akkumulatoren (Akkus). Er besteht aus einer oder mehreren wiederaufladbaren Sekundärzellen. Mehrere Zellen können dabei zur Erhöhung der Gesamtspannung in Reihe geschaltet werden oder zur Erhöhung der Kapazität parallel.

Mobil
i

Mobil

Gerät eignet sich aufgrund seiner Masse und Eigenschaften zur Nutzung ausserhalb des normalen Anwendungsorts.

Ja
Batterie- / Akkutyp
Li-Ion
i

Li-Ion

Ein Lithium-Ionen-Akkumulator (auch Lithium-Ionen-Akku, Li-Ion-Akku, Li-Ionen-Sekundärbatterie, Lithium-Akkumulator oder kurz Li-Ion) ist der Oberbegriff für Akkumulatoren auf der Basis von Lithium.

Lithium-Ionen-Akkumulatoren weisen im Vergleich zu anderen Akkumulatortypen eine hohe Energiedichte auf, erfordern jedoch in den meisten Anwendungen elektronische Schutzschaltungen.

Mehr Infos...

Akkubetrieb
i

Akkubetrieb

Ein Akku bzw. Akkumulator (lateinisch Sammler, Plural: Akkus oder Akkumulatoren) ist ein wiederaufladbarer Speicher für elektrische Energie auf elektrochemischer Basis, und damit eine Ausführungsform galvanischer Zellen. Akkumulatoren können miteinander kombiniert werden, und zwar entweder in Reihenschaltung zur Steigerung der nutzbaren elektrischen Spannung, oder aber parallel zur Steigerung der nutzbaren Stromstärke. Da Akkumulatoren aus verschiedenen prakischen Gründen für geringe Spannungen und durchaus große Stromstärken ausgelegt sind, wird häufiger die Reihenschaltung angewandt.

Mehr Infos...

Ja

Dokumenteneinzug (ADF)

i

Dokumenteneinzug (ADF)

Automatische Vorlagenwechsler (AVW; englisch Automatic Document Feeder, ADF) werden von Kopier- bzw. Druckgeräten und Scannern benutzt. Für das Kopieren/Scannen muss nun nicht mehr mit einer Vorlagenglasabdeckung gearbeitet werden, bei der man jede Seite einzeln zuerst aufs Vorlagenglas legen muss, um sie kopieren zu können.
Der Automatische Vorlagenwechsler zieht einzelne Blätter von einem Papierstapel ein und wirft sie anschließend wieder aus, wobei die Position einer Vorlagenglasabdeckung nicht verändert werden muss. Im Gegensatz zu DADF (Duplex Automatic Document Feeder) kann ein AVW die Dokumente nur simplex, also einseitig, einziehen und nicht doppelseitig.

Mehr Infos...

ADF
i

ADF

Automatische Vorlagenwechsler (ADF) werden von Kopier- bzw. Druckgeräten und Scannern benutzt, um eine mehrere Seiten umfassende Vorlage automatisch einzuscannen.

Mehr Infos...

Ja
ADF Kapazität
i

ADF Kapazität

Anzahl Blätter, die im automatischen Dokumenteneinzug Platz haben.

1 x
Papierformat
i

Papierformat

Papierformat

Mehr Infos...

A4

Lieferumfang

i

Lieferumfang

Mit Lieferumfang ist beim Produkt enthaltenes Zubehör gemeint, welches zum Produkt dazu geliefert wird.

Scanner Software
Newsoft Presto! BizCard
,
Nuance PaperPort
,
DSmobileCapture
,
Button Manager v2
,
NewSoft Presto PageManager
Lieferumfang
SD Karte
,
Li-Ion Akku

Produktdimensionen

i

Produktdimensionen

Abmessung eines Objekts

Länge
308 mm
Breite
40.70 mm
Höhe
52.50 mm
Gewicht
0.44 kg

Eigenschaften

Scanner Funktionen
i

Scanner Funktionen

Beschreibt die Funktionen des Scanners.

Scan to E-Mail
,
Scan to PDF
,
Scan & an FTP senden
i

Scan & an FTP senden

Scan wird direkt auf einem FTP Server gespeichert.

Mehr Infos...

Unterstützte Papierformate
i

Unterstützte Papierformate

Durch das Gerät unterstützte Papierformate.

Mehr Infos...

A4
i

A4

Das A4-Format (oft auch DIN A4 genannt) ist das in Europa gebräuchlichste Papierformat und international genormt. Es hat die Abmessungen 210 mm × 297 mm, eine Fläche von 623,70 cm² (fast genau 1⁄16 m²) und ist – neben dem halb so großen A5-Format (148 mm × 210 mm) – die häufigste Form von Schreibheften.

Mehr Infos...

,
A5
i

A5

Halbiert man ein A4 Blatt quer, erhält man das Format A5.

,
A6
i

A6

A6 ist halb so gross wie A5. (105 × 148 mm)

Mehr Infos...

,
Fotoformat
i

Fotoformat

Gerät, welches speziell für den Druck gängiger Fotoformate geeignet ist.

,
Visitenkarte
i

Visitenkarte

Eine Visitenkarte ist ein Kärtchen mit Namen und weiteren Daten einer Person.

Mehr Infos...

Papierhandhabung
i

Papierhandhabung

Papierhandhabung / Medien Medien-Typen

ADF
i

ADF

Automatische Vorlagenwechsler (ADF) werden von Kopier- bzw. Druckgeräten und Scannern benutzt, um eine mehrere Seiten umfassende Vorlage automatisch einzuscannen.

Mehr Infos...


Bitte klicke direkt auf die fehlerhaften Daten, um auf das Meldeformular zu gelangen.

Alternativ kannst du einen allgemeinen Fehler-Bericht erfassen (falsches Bild, ungeeignete Zubehör usw.). Dieses Tool ist nicht für Fragen über Produkte gedacht. Bei Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst.

Abbrechen

Falsche Daten melden

Korrekturmeldung

Kommentar

Falsche Daten melden

Downloads

Broschüre | 1.04 MB | Deutsch

Rückgabe und Garantie

Defekt bei Erhalt (DOA) 14 Tage Bring-In
Garantie 24 Monate Bring-In
30 Tage Rückgaberecht
i

30 Tage Rückgaberecht

Dieses Produkt kann innert 30 Tagen nach Versand bzw. Abholung retourniert werden. Bei geöffneten Produkten wird ein Abschlag von mindestens 10% verrechnet. Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Rückgabe und Garantie

Um eine Rückgabe oder einen Garantiefall anzumelden, kannst du unseren vereinfachten Retourenprozess verwenden: Rückgabe und Garantie

Bitte verwende unseren vereinfachten Garantieprozess. Dort wird die Dauer der Garantie korrekt ausgewiesen. Ebenfalls werden von dir gekaufte Garantieverlängerungen berücksichtigt. Damit stellst du sicher, dass deine Rückgabe oder dein Garantiefall möglichst schnell und einfach verarbeitet werden kann.

Garantieleistungen

Garantie-Upgrade zu On-Site

Garantieerweiterung

Garantie-Upgrade zu On-Site

Das Gerät wird von einem Techniker vor Ort begutachtet und wenn möglich repariert. Kann es nicht repariert werden, wird das Gerät zur Reparatur mitgenommen.

auf 2 Jahre CHF 44.80
auf 3 Jahre CHF 60.10 *
auf 5 Jahre CHF 66.50 *

* inkl. Verlängerung der Garantie
Die Garantie wird um die entsprechende Zeitspanne erweitert

Garantieerweiterung

Die Garantie wird zu den gleichen Bedingungen wie die Herstellergarantie verlängert.

auf 3 Jahre CHF 14.90
auf 5 Jahre CHF 19.90

Weitere Informationen zu Garantieleistungen

Dienstleistungen

Lieferung an Verwendungsort und Inbetriebnahme von einem Drucker oder Scanner

Rücknahme von einem Drucker oder Scanner zur Entsorgung

Treiberinstallation auf 1 PC, Mac, Tablet oder Handy

Verfügbarkeit

Postversand

 mehr als 10 Stück versandbereit ab unserem Lager
Voraussichtlicher Liefertermin: morgen 13.12.2017, falls bis heute 17:00 Uhr bestellt.

Abholen

Basel

 Abholbereit circa Morgen um 13:10, wenn bis morgen 07:20 bestellt
> 10 Stück im Zentrallager Wohlen

Bern

 Abholbereit circa Morgen um 12:45, wenn bis morgen 05:45 bestellt
> 10 Stück im Zentrallager Wohlen

Dietikon

 Abholbereit circa Morgen um 14:30, wenn bis morgen 08:45 bestellt
> 10 Stück im Zentrallager Wohlen

Genf

 Abholbereit circa Morgen um 13:30, wenn bis morgen 04:45 bestellt
> 10 Stück im Zentrallager Wohlen

Kriens

 Abholbereit circa Morgen um 11:20, wenn bis morgen 06:45 bestellt
> 10 Stück im Zentrallager Wohlen

Lausanne

 Abholbereit circa Morgen um 15:40, wenn bis morgen 05:45 bestellt
> 10 Stück im Zentrallager Wohlen

St. Gallen

 Abholbereit circa Morgen um 15:30, wenn bis morgen 08:10 bestellt
> 10 Stück im Zentrallager Wohlen

Winterthur

 Abholbereit circa Morgen um 13:30, wenn bis morgen 08:10 bestellt
> 10 Stück im Zentrallager Wohlen

Wohlen

 Abholbereit circa heute um 14:30, wenn bis heute 11:30 bestellt
> 10 Stück im Zentrallager Wohlen

Zürich

 Abholbereit circa heute um 17:30, wenn bis heute 13:15 bestellt
> 10 Stück im Zentrallager Wohlen

PickMup

 mehr als 10 Stück versandbereit ab unserem Lager
Voraussichtlicher Liefertermin: morgen 13.12.2017, falls bis heute 17:00 Uhr bestellt. Was ist PickMup?

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Passendes Zubehör

Steckdosenleiste

Swiss-Line Power Strip (6x, T13)
CHF 15.–
Brennenstuhl Swiss-Line Power Strip (6x, T13)
11

Verfügbarkeit

Postversand

  • mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

PickMup

Abholen

  • Basel: nur noch 1 Stück
  • Bern: nur noch 1 Stück
  • Dietikon: nur noch 1 Stück
  • Genf: nur noch 1 Stück
  • Kriens: nur noch 1 Stück
  • Lausanne: nur noch 1 Stück
  • St. Gallen: nur noch 1 Stück
  • Winterthur: nur noch 2 Stück
  • Wohlen: nur noch 2 Stück
  • Zürich: nur noch 3 Stück

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

+15

Drucker Garantieerweiterung

Bring-In 3. Jahr (3Jahre, Bring-In)
CHF 26.60
Brother Bring-In 3. Jahr (3Jahre, Bring-In)

Verfügbarkeit

  • ca. 3-5 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Scanner Garantieerweiterung

Bring-In 3. Jahr (3Jahre, Bring-In)
CHF 35.70
Brother Bring-In 3. Jahr (3Jahre, Bring-In)

Verfügbarkeit

  • ca. 3-5 Tage
    Aktuell > 5 Stück beim Lieferanten an Lager

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Kunden Fragen und Antworten

Es wurden noch keine Fragen gestellt.

Hast du eine Frage? Frag die digitec Community.

Eine Frage stellen

Frag andere Kunden nach den Eigenschaften, Fähigkeiten oder Verwendung eines Produktes.
Bei Fragen zu einem Auftrag melde dich bitte direkt beim Kundendienst.

Für deine Beiträge in der Community gelten die Community-Bedingungen.

Kundenbewertungen

Gesamtbewertung

Ø 4.0 von 5 Sternen


Die 3 nützlichsten Bewertungen

User andrejbinz
DS-820W (WLAN, USB)

Macht das, was es soll.

Das Gerät ist gut. Jedoch die WiFi Funtkion ist, so wie die gestaltet ist, unbrauchbar. Das Paaren des Gerätes ist unnötig kompliziert.
Die Scanner Funktionen sind sehr gut. Einfach und gut. Nur wenige Schalter und die haben ihre Berechtigung.


+
+
-

28.08.2017
3 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jsaleh
DS-820W (WLAN, USB)

Good portable scanner and easy to use.

Nice portable scanner with good quality scan. Single side scanning only.


+
+
+
+
+
-

Diese Bewertung wurde für eine andere Variante erstellt: DS-620 (USB)

07.06.2017
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User janinaDI
DS-820W (WLAN, USB)

Well worth the price

Very decent mobile scanner, with duplex function. Easy to configure. Quality of scans decent (esp if you set 300-400 dpi), but not great.
No bells and whistles though, such as wireless connectivity, can't scan to USB etc. However very good choice for the price.


+
+
+
-
-
-

Diese Bewertung wurde für eine andere Variante erstellt: DS-720D (USB)

06.05.2016
0 Kommentare
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Brother DS-820W (WLAN, USB) Brother DS-820W (WLAN, USB)