332.–

ASUS RT-AX88U Gaming

morgen geliefert
5 Stück in unserem Lager
Artikel 9886445
Teilen

Modellreihe

Alle Anbieter

332.–
332.–
Angebot von digitec

Beschreibung

Die wachsende Anzahl von vernetzten persönlichen und IoT-Geräten hat zu einer allgemeinen Zunahme der Netzwerkdichte geführt, die den aktuellen WLAN-Standard an seine Grenzen bringt. Der neueste 802.11ax-Standard...

Spezifikationen

Die wichtigsten Spezifikationen auf einen Blick

5 GHz Übertragungsrate
4800 Mbit/s
2.4 GHz Übertragungsrate
1200 Mbit/s
Routertyp
WLAN-Router
WLAN Standard
Wi-Fi 6 / 802.11ax, Wi-Fi 1 / 802.11b, Wi-Fi 2 / 802.11a, Wi-Fi 3 / 802.11g, Wi-Fi 4 / 802.11n, Wi-Fi 5 / 802.11ac
Anzahl Ports
9 Ports

Rückgabe und Garantie

30 Tage Rückgaberecht

Ist das Produkt beschädigt, unvollständig oder ohne Originalverpackung? Dann können wir es leider nicht zurücknehmen.

Defekt bei Erhalt (DOA)14 Tage Bring-Ini
Garantie36 Monate Bring-Ini

Testberichte

86%

Durchschnittliche Bewertung 86%

Anzahl Testberichte 6

83%

PC Magazin Wachsame Aufpasser

Platzierung 2 aus 4

Testergebnis 79 Punkte - gut i

undefined Logo

Ausgabe 07/2020 - Mit hohem Erkennungsniveau seiner Schutzfunktionen sowie insgesamt überzeugender Sicherheits-Ausstattung und -Bedienung liefert der Asus eine gute Vorstellung ab.

Zum kompletten Testbericht
83%

PCgo Wachsamer Aufpasser

Platzierung 2 aus 4

Testergebnis 79 Punkte - gut i

undefined Logo

Ausgabe 07/2020 - Der Asus-Router überzeugt mit einem hohem Erkennungsniveau der Schutzfunktionen und guter Sicherheits-Ausstattung.

Zum kompletten Testbericht
-

CT Magazin Erste WLAN-Router mit Multi-User-MIMO

Testergebnis ohne Note

undefined Logo

Ausgabe 19/2016 - MU-MIMO funktioniert in der Praxis tatsächlich. Aber die Technik zeigte in unserem Test mit verschiedenen Routern deutliche Performance-Unterschiede. Allein anhand des von uns gemessenen MU-MIMO-Gewinns (siehe Ergebnistabelle auf S. 144) sollten Sie nicht wählen, denn daran kann sich durch kommende Firmware-Updates noch einiges ändern. Und in Ihrer Umgebung werden sich ohnehin andere Werte einstellen als bei uns. Wer ein Allround-Gerät mit MU-
MIMO-WLAN sucht, hat im Testfeld wenig Auswahl: AVM brachte mit der 7580 einen würdigen und teuren Nachfolger der 7490 heraus. An Kleinigkeiten dürfen die Berliner noch feilen und müssen mit gewohnt regelmäßigen Firmware-Upgrades TP-Link auf Abstand halten. Denn der sehr taugliche VR2600v hat das Zeug, der Fritzbox das Wasser abzugraben. Nur wer alte ISDN-Peripherie im All-IP-Zeitalter betreiben will oder muss, braucht nicht lang nach Fritzbox-Alternativen zu suchen. Bei den Geräten ohne xDSL-Modem sind die Verhältnisse weniger eindeutig. Hier bewerten Sie am besten nach den gebotenen Features und Messergebnissen. Der günstigste Router taugt am ehesten als MU-MIMO-fähiger Access Point. Bei den anderen Modellen gab es mal mehr, mal weniger große Macken, die sich aber vor allem in Spezialfällen wie Multicast-IPTV oder anspruchsvolleren IPv6-Installationen bemerkbar machen.
 

  • gute WLAN-Performance, aber
  • MU-MIMO ist ?Alpha?
  • sehr teuer
Zum kompletten Testbericht