Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
  • MR2200ac
  • MR2200ac
  • MR2200ac
CHF 139.–Mit kostenlosem Zusatzprodukt
Synology MR2200ac

Frage zu Synology MR2200ac

User Arzi12

Hat jemand Erfahrung in Verbindung mit einem Multiroom/Home Cinema-System gesammelt?
Habe bei meinem Denon Heos 5.1-System (Bar, Sub & zwei 1er) andauernd kurze Unterbrüche mit meinem Asus RT-AC68U seit Monaten und kann mir dies nur noch mit der zu engen Bandbreite auf dem Dualband erklären, weshalb ich mir nun einen Tri-Band anschaffen will.
Habe nun aber in den Specs zu diesem gelesen, dass das eine Band nur der internen Kommunikation zu anderen Geräten im Mesh dient.
Würde dieser somit meinen Zweck gar nicht erfüllen oder wird das zusätzliche Band bei nur einem Router/AP in der Wohnung automatisch den weiteren 5 GHz-Devices zur Verfügung gestellt?

Danke für eure Infos!

24.09.2020
2 Antworten
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User schogunchrigu
 Akzeptierte Antwort

Hallo Arzi12
Asus Hardware ist immer in ihrer Spezifikation sehr gut, nur mit der Software hängen sie extrem nach, ich hatte auch einen RT-AC68U der auch immer unter Brüche mit verschiedensten Geräten hatte.
Mit einer open Software asuswrt-merlin.net/ die ist um einiges Besser = teste diese mal aus.

Aber ich habe trotzdem auf Synology gewechselt. Fazit Ich würde kein anderen Router mehr kaufen für den Home betrieb.
4k WLAN Stream vom NAS zum Fernseher und Soundbar ohne unterbrüche.
Bin Systeminformatiker und liebe ihn. Einfache Wartung sehr umfangreich und leicht einzustellen, es läuft alles einfach ohne Probleme und Aussetzer.
+Software
+Bedienung
+Apps
+Sicherheitskonfiguration / AddBlocker / Printsever usw. Alles dabei
Das 3 Band ist wirklich nur für das MEsh Netzwerk was ich auch nutze mit dem Synology MR2200ac was sehr gut funktioniert.

26.09.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User schogunchrigu

Aber das ist der hauptrouter von Synology Synology RT2600ac das MR2200ac ist nur die erweiterung.

26.09.2020
User Arzi12

Danke dir!

Somit soll ich eher auf den RT26000ac als den hier gehen?
Weil theoretisch reichwn würde dieser, da ich ihn eh nur als AP hinter dem UPC-Modem brauchen kann.

26.09.2020
User schogunchrigu

Das UPC Modem würde ich im Bridge Modus nehmen wenn du nur Internet darüber laufen hast ( kannst bei UPC umstellen lassen), sonst WLAN deaktivieren.
Den Synologyrouter RT2600ac als Hauptrouter machen mit Firewall, Portweiterleitungen, Add Blocker usw.
Wenn du noch eine erweiterung brauchst für WLAn im WC ;-) empfehle ich MR2200ac der übernimmt alles automatisch vom Hauptrouter.

26.09.2020
Antworten
User Arzi12

Danke euch!
Somit werde ich mal den RT2600 anvisieren und bei UPC bezüglich des Bridge-Mode anfragen.
WLAN habe ich bereits deaktiviert, da wesentlich schwächer als über den Asus-Router.

27.09.2020
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an.

Um eine neue Frage zu beantworten, musst du angemeldet sein.