Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Access Point + Repeater

WLAN-Repeater zeichnen sich dadurch aus, dass sie das bestehende WLAN-Netz erweitern. Um dies zu erreichen, wird das Funksignal von einem Router aufgefangen und verstärkt wieder abgegeben. Ein Repeater empfiehlt sich vor allem, wenn das drahtlose Netzwerk in einigen Räumen zu schwach oder überhaupt nicht empfangbar ist. Einfache Repeater beeinflussen die übertragene Information nicht, sondern bereiten nur das elektrische bzw. optische Signal auf. Höher entwickelte Repeater können das Signal mit einer Kennung versehen.

Ein Access Point ("drahtloser Zugangspunkt") arbeitet fast gleich. Hauptunterschied: Im Gegensatz zum Repeater empfängt der Access Point das Signal über eine LAN-Verbindung und leitet es anschliessend weiter. Zudem sendet der Access Point auf einem anderen Kanal als der Router. Ferner kann ein Access Point im Ad-hoc-Modus als Schnittstelle zwischen mehreren Endgeräten verwendet werden. So können Geräte wie Computer und Drucker kabellos miteinander verbunden werden.

In unserem Sortiment findest du Produkte von folgenden Marken: Alcatel-Lucent, ASUS, AVM, Cisco, Devolo, D-Link, EnGenius, HPE, Huawei, Linksys, MikroTik, Netgear, TP Link, Ubiquiti, Zyxel.
mehr

Diskussion über Access Point + Repeater

User dagab41

W-Lan im Keller

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Router der mir ein anständiges Signal in den Keller schaft, momentan habe ich einen Netgear WDNR4000 der für die Wohnung einwandfrei funktioniert, jedoch im Keller nicht mehr ankommt.
Das Signal muss durch: 2 Wände, 1 Boden, 1 Treppenhaus, und 2 ca 60cm dicke Schränke. Kann mir da jemand eine gute Empfehlung geben? Ich möchte nicht unbedingt viel dafür ausgeben, von dem her keinen Router für 300.-.
Besten Dank bereits im voraus.

20.10.2016
8 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User hardwarecheck.ch

Hallo Dagab41

Schau dir mal diesen ACP an: Ubiquiti UniFi AP AC-PRO, ac1300/n450 (ohne Stromkabel)

Ist auch nicht all zu teuer und erfüllt seinen Zweck allemale!

20.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User WingsOfTurtle

Hallo Dagab41
Bedenke, dass nicht nur der Router in den Keller senden muss sondern auch das Gerät, welches verbunden ist, wieder den Ganzen Weg hoch senden muss. Sonst kommt das Signal nicht an und es entsteht keine richtige bzw. eine Langsame und instabile Verbindung. Ich würde es mit einem Verstärker lösen, den du zwischen Router und Keller platzierst.

20.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dagab41

Habe ich mir auch gedacht jedoch reduziert der nähere Standort mit Verstärker, den Wiederstand nur um die beiden Schränke, welche meiner Ansicht nach die geringsten Hindernisse sind.

20.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User janthuerkauf

ich würde es mit sowas versuchen ;) den einen (normalen) am modem verkabeln und den mit dem wlan in den keller einstecken...

Devolo dLAN 1200+ (1200Mbit/s)
Devolo WiFi Repeater ac

das inet signal wird dann via stromnetz in den keller gesendet und gleich dort ein neues wlan aufgebaut. zwar einwenig teuer, dafür 1a signal ;)

20.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User dagab41

Da es eine Mietwohnung ist weiß ich nicht ob es das gleiche Stromnetz ist, die Lösung wäre ideal denn ich bin eigentlich nicht so für W-Lan, aber ein 15 Meterkabel durchs Treppenhaus zu ziehen, wird wohl auf wenig Begeisterung stossen.
Wie würde es mit Verzögerungen aussehen bei einem solchen Adapter bzw. für Online Gaming geeignet?

20.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User janthuerkauf

verzögerung ist gleich null... habe einen ping von unter 10ms und sende damit über einen stock, 2stromnetzte bez. selber sicherungskasten aber seperate sicherungen ...
also ich zocke über die und das funktioniert tadellos, habe hohe ansprüche an meine verbindung ^^;)

20.10.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.