Grafikkarte

Diskussion über Grafikkarte

avatar
vor 2 Jahren

Ich würde dir ein Xeon E3 empfehlen. Die T versionen sind für das Stromsparen gedacht. Nimm einfach einer der billigsten, der noch 8 threads hat. Dann ist dein Pc vollständig ok vielleicht noxh eine SSD

RomanL1vor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

also nimm einfach nicht die T versionen der i7 serie

RomanL1vor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Kauf dir eine SSD (256GB+).
Ansonsten würde ich dir eher zu einem 6600k raten, anstatt einem 6700T, wenn du dir kein normaler i7/6700(k) leisten kannst/willst.
Bei der 1070 würde ich noch warten, bis die GPUs auch in der Schweiz besser verfügbar ist, da die Preise noch zu hoch sind...

MrGommervor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Hoi,
möglichst günstig wäre für mich <800.- aber ich habe hier 3 Builds zur Hand.

1: Entspricht deinem Preispunkt, allerdings optimaler verteiltes Budget: https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=8C52D973896F89FD3295673504C149D2

2: Entspricht einem Budget PC auf dem man noch gut spielen (1080p60fps @high settings) kann: https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=6CF9F756F46BB6C6C7B68A7C952E2D2A

3: Der "in-between"-Build https://www.digitec.ch/de/ShopList/Show?shopListId=90B19319F59FC15B2C32C08905E2EA07

Viel Spass damit!

ultiovor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Kauf dir eine SSD. die bringt mehr als ein guter prozessor uder GPU

chif142vor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Würde eher auf die 480 Benchmarks warten. Die ist min. so gut wie die 1070, und die verbraucht maximal 150W, wobei die 1070 definitv mehr haben wird.

gamerricivor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Gamerrici?! ohjee. Die Rx 480 hat Theoretisch dieselbe Rechenleistung wie die r9 390x aber einfach für rund 230-260.-.
rx 480 hat 5,2 tflops bei einem takt von ca. 1,3ghz
die r9 390x hat 5,6 tflops bei einem takt knapp 1,05 ghz.
Einfach abwarten. Aber verschenkt wird hier gar nichts - erst recht nicht eine "500.- gtx 1070 Leistung" für 250.-!

Icepeakvor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Hier wär ein Vorschlag wenn Du noch günstiger fahren willst aber für standard 1080 gaming reicht
i5 6600k & übertakten statt i7
2 * 4 GB RAM statt 2 * 8
die neue R480 statt gtx1070
500W PSU sollte auch reichen
billigeres gehäuse & noch 1 Stk 120er Lüfter dazu kaufen für Fronteinbau Raijintek Arcadia schwarz (Midi Tower, Schwarz)
unbedingt eine SSD reinpacken

brischevor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

SSD ist ein absolutes muss! sie muss nicht riesig sein, aber bei 256 GB kannst du dir das OS und die wichtigsten Programme drauf packen...

würde bei der Stromversorgung nicht zu viel sparen, denn der Aufpreis ist klein, der Nutzen aber gross: wenn du später mal Komponenten (besonders die Graka) austauschst oder weitere hinzufügst, wirst du froh sein, wenn du dir dann kein neues netzteil kaufen musst, nur weil das alte 100W zu wenig hatte. Mit einer Nvidia-Grafikkarte kannst du nichts falsch machen, warte aber, wenn du kannst noch ein, bis zwei Monate, dann senkt sich der Preis noch ein wenig.

[Anonymous]vor 2 Jahren
avatar
vor 2 Jahren

Ergänzung: wenn du den PC für Gaming benutzen willst, wirst du die SSD brauchen, die Ladebildschirme verkürzen sich massiv (95% Zeitersparnis)

[Anonymous]vor 2 Jahren
Nach oben
Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.