Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Grafikkarte

Die Grafikkarte übernimmt in einem Computer die Aufgabe der Grafikausgabe. Dabei werden die vom Prozessor berechneten und an die Karte weitergeleiteten Daten in Bilder umgewandelt, um auf einem Monitor oder mithilfe eines Beamers angezeigt werden zu können. Entweder sind die Grafikkarten bereits im Chipsatz auf dem Mainboard verbaut, oder sie können als PC-Erweiterungssteckkarten (bspw. via PCI Express) mit dem Motherboard gekoppelt werden. Ausschlaggebend für den Kauf einer Grafikkarte sind GPU (Grafikchip), Video-Ram (Grafikspeicher) sowie die Anschlüsse (z.B. DVI und HDMI) für Monitore bzw. andere externe Geräte.

Hierbei kannst du als Kunde auf die Produkte bekannter Brands wie AMD, Asus, ATI, Dell, EVGA, Gainward, Gigabyte, HPE, Matrox, MSI, Palit, PNY, Powercolor, Sapphire, XFX und Zotac zurückgreifen. Einige davon sind modellspezifisch, d.h. sie können nur für ein bestimmtes Modell bzw. Marke von Computer verwendet werden.
mehr

Diskussion über Grafikkarte

User yvesgeiser

Grafikkarten Notstand

Hallo,
Ist jetzt eigentlich der Notstand komplett ausgebrochen? Meine bestellte Grafikkarte ist bereits 200.-- teurer geworden und gute 1080ti Karten sind auf weite Ferne nicht mehr verfügbar.

Habe ich etwas verpasst oder ist in Asien eine Fabrik abgebrannt? Mining ist ein Grund aber aktuell scheint der Markt komplett trocken zu sein. Sieht aus als wenn die Quelle nichts produziert.

Wäre toll wenn man etwas mehr Informationen bekommen könnte. Im Ausland sieht die Lage weniger schlimm aus.

21.03.2018
20 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User nordmu

Wichtigster Punkt: Handyhersteller kaufen viel Speicher auf, sodass die kleinen Grafikkarten Hersteller gar keine andere Wahl haben als die Karten teurer zu verkaufen (Digitec macht nicht mehr Geld durch die hohen Preise).
Zweitens gibt es die Miner, welche die ganze Sache noch verschlimmern indem sie die letzten Karten aufkaufen.

Im Moment würde ich einfach nichts tun, bis sich vielleicht etwas ändert!

21.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Alessandro Bottinelli

Leider liegt das am Mining von Crypto-Währungen. Auch ich würde gerne mal eine neue Graka haben, besser gesagt ich bräuchte dringend mal eine, da ich die meisten Games auf niedrig und wenns hoch kommt auf mittel spielen darf.. Aber wie Bigdee90 gesagt hat, abwarten und Tee trinken und auf den Crash vom Crypto-Markt hoffen ^^

22.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Feldkist3

wow 200? mehr...sei doch froh das die graka´s nicht/wenig in der EU produziert werden...wer zu spät kommt den bestraft nunmal das leben in deinem fall tun es die miner - gg wp

23.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User yvesgeiser

Das erklärt aber nicht, dass es gefühlt gar keine Karten mehr gibt. Mining ist kein neues Phänomen und die 1080ti nicht explizit die beste Miningkarte. Vorallem nicht die OC Karten welche massiv mehr Hitze für etwas mehr Performance liefern.

Oder hat jemand schon mal ein Serverschrank gesehen mit prebuild wakü Karten? Ich würde dann eher custom wakü bauen und den Loop in den Schnee stellen.

Wollte ich eine 1080 ist es kein Problem.

Meine Wunschkarte ging 200.-- rauf auf 1'450.--.. ein PreBuild Setup bei Digitec mit 7700k inkl. 1080ti kostet 2'400.--.

23.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User N-Systems

@yves die gamer karten werden gekauft, weil sie besser wiederverkauft werden können. zudem wird bios modding gemacht und die karten undervolted sodass, sie weniger strom fressen. die 1080ti hat bei gewissen "währungen" gute leistung, wurde daher massiv aufgekauft. falls du eine graka suchst schau mal bei den königen der gehäuse nach, die haben sachen an lager.

23.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

durch undervolting und heruntertakten sind gamingkarten keineswegs stromfresser. zudem gibt es zu wenig karten die gut fürs mining sind preis leitung ist ja die rx 570 unschlagbar fürs mining jedoch sind die preise deshalb hochgeschossen algemein amd karten. die rx 580 8gb sapphire nitro+ war im august noch für 288fr zu haben. jetzt sinds ca 200 mehr da sind die 200 franken bei einer 1080ti prozentual gesehen nur peanuts.

23.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User yvesgeiser

Guter Input - Ich bezweifle das grosse Miner diesen Aufwand betreiben. Aber die Masse wird vermutlich im Keller mit Oma's Strom minen und genau diese Tweaks anwenden.

Als Gamer warte ich nun auf diese Karte und damit ist das Thema abgeschlossen. Ich bin gespannt, ob diese große Schwemme jemals eintrifft. Die Karten gehen eher auf den Schrotthaufen. Die 1080ti wird mindestens noch 2 Jahre über die Crypto Miner verschoben bis sie nur noch für Gamer sinnvoll ist.

Nur kauft in 2 Jahren niemand mehr eine 1080ti, vor allem nicht weil sie 3 Jahre bei 100% gebraten wurde. Da ist jede Wakü tot.

24.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User yvesgeiser

Ich ersetze mein System ca. alle 4 Jahre und die Kosten waren nicht merklich teurer wie die 4 Builds zuvor. Erinnere ich mich noch an mein erstes Setup, dann ist ein PC fürs Gaming immer noch zahlbar.

Wird trotzdem Zeit kommt ein neuer CPU Player auf das Feld welcher Nvidia und AMD die Miner abwirbt. 2 Interessen Gruppen auf einer GPU ist für beide Seiten nicht gut.

24.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Ich denke nicht dass wir hier von den gleichen minern sprechen. Du denkst dass die kleinen miner grakas kaufen und zuhause minern. meist wird dies aber von grösseren minern erledigt welche die karten nicht vom endkunden markt kaufen sondern vom mittelsmann. und die kaufen dann riesige mengen an karten. dadurch gibt es wenige karten die noch zum endverteiler wie digitec und co durchdringen. und diese die riesige mengen an karten kaufen diese undervolten sie dann weil sie dann ein deutlich besseres kosten ertragsverhältnis haben( deutlich geringere kosten nur wenig geringerer ertrag).

24.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Peter8157

Ich habe meine Gigabyte Aorus 1080ti extreme vor 10 Monaten für CHF 849 gekauft, jetzt CHF 1239.00??? Das ist jenseits... Abwarten, leider gibt es nichts anderes... Mit den neuen Graka-Generationen sollen dann Gaming- und Miner-Karten getrennt erscheinen, so dass eine solche Misere nicht mehr stattfinden sollte... Mal schauen... Das wird ja noch eine Weile dauern!

24.03.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.