Du bist nicht mit dem Internet verbunden.

Grafikkarte

Die Grafikkarte übernimmt in einem Computer die Aufgabe der Grafikausgabe. Dabei werden die vom Prozessor berechneten und an die Karte weitergeleiteten Daten in Bilder umgewandelt, um auf einem Monitor oder mithilfe eines Beamers angezeigt werden zu können. Entweder sind die Grafikkarten bereits im Chipsatz auf dem Mainboard verbaut, oder sie können als PC-Erweiterungssteckkarten (bspw. via PCI Express) mit dem Motherboard gekoppelt werden. Ausschlaggebend für den Kauf einer Grafikkarte sind GPU (Grafikchip), Video-Ram (Grafikspeicher) sowie die Anschlüsse (z.B. DVI und HDMI) für Monitore bzw. andere externe Geräte.

Hierbei kannst du als Kunde auf die Produkte bekannter Brands wie AMD, Asus, ATI, Dell, EVGA, Gainward, Gigabyte, HPE, Matrox, MSI, Palit, PNY, Powercolor, Sapphire, XFX und Zotac zurückgreifen. Einige davon sind modellspezifisch, d.h. sie können nur für ein bestimmtes Modell bzw. Marke von Computer verwendet werden.
mehr

Diskussion über Grafikkarte

User monostereo

GPU für neues AMD Ryzen 7 1700 Win10-System

Eigentlich wollte ich eine GeForce GTX 1060 6GB für mein Non-Gaming-System.
Leider hat meine Bestellung nicht geklappt und nun kriegt man kaum GPUs mehr mit vernünftigem Preis/Leistungs-Verhältnis falls überhaupt lieferbar.

In der Not habe ich die alte GPU eingebaut (AMD HD 7850 2GB).
Ich brauche den PC für Audio- und Videobearbeitung (Adobe AE/Pr/etc.) plus 3d Apps (Daz Studio/Blender).

Meine Frage: Soll ich abwarten und weiterhin die alte AMD HD 7850 2GB benutzen oder vielleicht auf eine GeForce GTX 1050 (Ti) 4GB umsteigen bis sich der Markt beruhigt hat (wann immer dies sein wird..)? Bringt mir eine 1050 (Ti) überhaupt einen bemerkbaren Leistungsschub gegenüber der HD 7850? Gerade Adobe Produkte benutzen anscheinend eher die CPU statt die GPU. Diesbezüglich arbeitet es sich mit dem Ryzen 7 System bereits angenehmer als noch mit dem AMD FX-8350.

Danke für alle Inputs!

14.01.2018
7 Beiträge
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User N-Systems.ch

ich würde warten und noch etwas geld sparen und dir dann gleich die gewünschte karte kaufen. ich bezweifle, dass die preise sich in den nächsten 4 monaten stark verändern werden. erwarten kannst du wahrscheinlich preissenkungen erst kurz vor der computex in taiwan, wo dann die neue generation karten vorgestellt werden sollte seitens nvidia.

14.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Nemo92

Stimmt Adobe braucht mehr CPU als GPU. Wobei Cuda cores bei Videobearbeitung auch wichtig sind. Mehr sind besser.
Tendenziell also die 1050 oder du wartest auf die neue "Volta" Reihe. Kommt auch noch in ein paar Monaten.

16.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Zexion

Dieser Preis-Boom von dem du redest ist eigenlich schon fast vorbei.
Die nächste wirkliche Preissenkung wird warscheinlich erst beim Release der nächsten Nvidia GPU kommen.
Warten bringt also nicht sehr viel.
Die GTX 1050ti sollte jedoch einen erheblichen "boost" geben. Sie ist sehr viel höher getaktet, und hat doppelt so viel VRAM. Beides sehr wichtig für Videoediting.

16.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User monostereo

"Dieser Preis-Boom von dem du redest ist eigenlich schon fast vorbei."
Wie kommst du auf diese Aussage? (s. h. z. B. hier: digitec.ch/de/s1/ProductTyp...)
Lasse mich gerne eines besseren belehren.. Sonst bleibe ich halt bei meiner alten GPU.

24.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User TheRev

Hi

Solange sie funktioniert und du soweit zufrieden bist, würde ich warten und auf die nächste Generation aufspringen. Aber nach aktueller Markt-Lage würde ich definitiv warten.
z.B. meine vor gut 1 Jahr gekauften RX 480 @ 8 GB Neuwert 309.- gekauft, kann ich jetzt locker für 350 oder so verkaufen.. Ist irgendwie krank..
Wobei ich mir das doch am überlegen bin und dann eine 1080 zu kaufen oder RX Vega 64..

24.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Bitte melde dich an um einen neuen Beitrag zu dieser Diskussion zu erfassen.