Zurück zum Produkt
UniFi AP AC-LITE (867 Mbit/s, 300 Mbit/s)
88.30
Ubiquiti UniFi AP AC-LITE (867 Mbit/s, 300 Mbit/s)

Produktbewertungen

4.6

411 Sternebewertungen

Filtere die Rezensionen nach der Anzahl Sterne.

Es kann nur nach Anzahl Sternen gefiltert werden, wenn passende Rezensionen vorhanden sind.

184 Rezensionen

  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    Stevono1

    vor 5 Tagen
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    2 von 5 Sternen

    Zeitzone wid nicht übernommen

    Leider wird die Timezone nicht auf den AP übernommen, ein Zeitgesteuertes WLAN ist daher ohne Rechenaufwand nicht möglich, da habe ich keine Lust zu bei dem Preis.
    Ein kurzer Googler zu dem Thema zeigt, dass das Problem
    seit geraumer Zeit bekannt ist und es bisher keinen Lösungen gibt, ausser die Zeit manuell zu berechnen. Das Gast WLAN übernimmt die Passwortabfrage nicht, trotz Konsole welche online ist.

    Für meinen Zweck, Zeitgesteuertes WLAN und Passwort für Gastzugang, ist das Gerät schlicht unbrauchbar. 2 Sterne für die einfache Inbetriebnahme.

    Das Gerät send ich zurück.

     

    Pro

    • Leicht zu installieren

    Contra

    • Die Zeitzone wird nicht auf den AP übernommen und bleibt auf irgendwas eingestellt
    • Das Passwort für den Gastzugang wird nicht übertragen, Gast bleibt auf free
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    bluegraf

    vor 14 Tagen
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Tolle Accesspoint

    Pro

    • einfach zu installieren
    • zuverlässig
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    vinzenzfri

    vor 22 Tagen
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Nichts geht über ubiquiti Komponenten.

    Pro

    • sehr zuverlässige und absolut leistungsstarke Komponenten.
    • Kompletter Zugriff und Kontrolle auf das gesamte Netzwerk, auch von auswärts

    Contra

    • Auf der teuren Seite, aber lohnt sich
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    NOBUE

    vor 29 Tagen
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    4 von 5 Sternen

    Just works.

    Pro

    • Einfache konfiguration
    • recht gute verbindung

    Contra

    • Viele funktionen brauchen ein externer Server zb. Guest login landing page.
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    besala

    vor einem Monat
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Accesspoint

    Pro

    • Erfüllt seinen Zweck bestens!
  • 1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
    schrottbox

    vor einem Monat
    hat dieses Produkt gekauft

    0

    0

    5 von 5 Sternen

    Läuft als 2. Wlan-Router im Arbeitszimmer, via Ethernet/Heimnetzwerk

    Hier berichte ich vom Setup des Access Points an sich und vom Setup des Access Points via Ethernet/Multimedia-Verteiler in einem anderen Zimmer als 2. Wlan-Router (Heimnetzwerk).

    Setup des Access Points an sich:

    1. Unifi
    Network App aufs Handy laden, Konto einrichten

    2. Achtung, Reihenfolge: Den Access Point per Ethernetkabel an den Power-Anschluss des Power-Adapter schliessen (Blitz-Symbol) und den Power-Adapter selbst a) an die Steckdose und b) per Ethernetkabel mit der Wlan-Box verbinden -> hier 2 (der insgesamt 4 benötigten) Ethernet-Kabel parat haben, die man später auch im 2. Zimmer braucht (PowerAdapter wird mitgelifert, Ethernetkabel nicht).

    3. Wenn der Access Point nicht mehr blinkt, via App "nach Geräten suchen" und einrichten. Die schnellere Lösung war, den Access Point als eigenen Router mit eigenem Namen & Passwort einzurichten. Bei dieser Lösung muss ich mich im Arbeitszimmer beim Access Point direkt einloggen/umloggen - ist aber easy.

    Jetzt zum Setup des Access Points als Router im anderen Zimmer, via dortigem Ethernetanschluss:

    Ich habe in jedem Zimmer einen Ethernetanschluss mit eigener Nummer (1-4), und einen Multimedia-Verteiler gleich bei der Eingangstür, wo alle zusammenlaufen. Der Glasfaseranschluss ist im Wohnzimmer, wo der Hauptrouter (Sunrise) angeschlossen ist.

    1. Hauptrouter im Wohnzimmer zusätzlich zum Glasfaseranschluss mit Ethernetkabel an ​Ethernetanschluss gleich neben dem Glasfaseranschluss anschliessen. Bei mir Ethernetanschluss Nr. 4

    2. Dann im Multimedia-Verteiler einfach ein Ethernetkabel an den Anschluss 4 (Wohnzimmer) stecken und das zweite Ende desselben Kabels an den Anschluss des Zimmers, wo das Internet hin gelegt werden soll - bei mir Anschluss 1

    3. Den vorher eingerichteten Access Point im Zielzimmer zuerst wieder per Ethernetkabel an den Power-Anschluss des Power-Adapter schliessen (Blitz-Symbol) und den Power-Adapter selbst a) an die Steckdose und b) per Ethernetkabel an Ethernet-Anschluss Nr. 1...und läuft!
     

    Pro

    • schlichtes Design
    • klein und unauffällig

    Contra

    • Einrichtung braucht einen Moment