Sleepy hat einen neuen Besitzer

Sleepy hat einen neuen Besitzer

Kevin Hofer
Zürich, am 06.08.2019
Heute findet Sleepy, ein PC mit neuen Komponenten in altem Gehäuse, einen neuen Besitzer. Bevor ich dir aber verrate, wer den Sleeper-PC gewinnt, ziehe ich Bilanz.

100 Stunden Arbeit. So viel Zeit habe ich schätzungsweise von der ursprünglichen Idee bis zum fertigen Sleeper-PC investiert. Dazu gehört nebst dem Bauen auch das Planen, Schreiben der Artikel und Schneiden der Videos.

Zahlenspielerei

Um den Wert von Sleepy abzuschätzen, reichen die Kosten der Komponenten alleine nicht. Die Komponenten kosten Stand 5. August 2019 rund 2900 Franken. Hinzu kommen das Gehäuse sowie diverse Schrauben, Spraydosen und Acrylplatten. Bei diesen Kleinteilen habe ich den Überblick über die Kosten verloren. Es dürften etwa 400 Franken sein. Dann sind da noch die 370 Franken für das Reservoir.

Der grösste Posten ist meine Arbeit. Gemessen an meinem ungefähren Stundenlohn sind es über 4100 Franken – gerne kannst du jetzt nachrechnen, wieviel ich monatlich Brutto verdiene. Sleepy hat zusammengerechnet somit einen Wert von rund 7770 Franken.

Wer hat gewonnen?

Am Wettbewerb habt ihr fleissig teilgenommen. Die erste Frage, was ein Sleeper-PC ist, haben 4383 Personen richtig beantwortet. Alle acht Fragen korrekt beantwortet, haben immerhin noch rund 700 Personen. Die letzte Frage, die mit der Anzahl DVD-Blenden, erwies sich als richtige Knacknuss. Sie war zugegebenermassen etwas fies, aber irgendwie musste ich das John-Twenty-Niveau der Fragen noch etwas anheben. Die richtige Antwort war übrigens drei.

Zur Verlosung füge ich alle Teilnehmer, die alle Fragen richtig hatten, in ein Excel-File ein. Den Gewinner ermittle ich mit dem zufälligen Nummerngenerator unter random.org.

Und gewonnen hat – Trommelwirbel – Niki Vondru. Herzliche Gratulation zum Gewinn von Sleepy, dem Sleeper-PC. Ich wünsche dir viel Spass damit. Niki ist bereits informiert und kommt den PC persönlich bei uns in Zürich abholen.

An alle, die jetzt leer ausgegangen sind: Ihr habt bestimmt wieder einmal die Gelegenheit, einen PC hier auf digitec.ch zu gewinnen. Ich habe bei Sleepy einiges gelernt und an verrückten Ideen für weitere PC-Bauprojekte mangelt es mir nicht.


Kevin Hofer
Kevin Hofer
Editor, Zürich
Technologie und Gesellschaft faszinieren mich. Die beiden zu kombinieren und aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten ist meine Leidenschaft.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Projekt Sleeper-PC: Aussen pfui, innen hui
KnowhowGaming

Projekt Sleeper-PC: Aussen pfui, innen hui

Da sieht man ja vor lauter Staub die Komponenten nicht mehr: Das Sleeper-PC-Gehäuse
KnowhowGaming

Da sieht man ja vor lauter Staub die Komponenten nicht mehr: Das Sleeper-PC-Gehäuse

Gute Planung ist die halbe Miete: Wie ich mir den fertigen Sleeper-PC vorstelle
KnowhowGaming

Gute Planung ist die halbe Miete: Wie ich mir den fertigen Sleeper-PC vorstelle