Gegen Grafikkarten-Engpässe: Nvidia bringt RTX 2060 mit 12 GB Video-RAM

Gegen Grafikkarten-Engpässe: Nvidia bringt RTX 2060 mit 12 GB Video-RAM

Martin Jud
Zürich, am 02.12.2021

Die Halbleiterkrise sorgt gemeinsam mit Scalpern und Kryptominern seit geraumer Zeit für Lieferengpässe bei Grafikkarten. Dem möchte Nvidia etwas entgegensetzen. Daher legt der GPU-Hersteller die RTX 2060 mit 12 GB neu auf.

Nvidia hat bereits im Februar angekündigt, dass ältere GPUs wie die RTX 2060 und GTX 1050 TI in einer neuen Version erscheinen sollen. Dies, um der Halbleiterkrise entgegenzuwirken. Nun ist es soweit – die erste Premiumversion der Einsteigergrafikkarte RTX 2060 steht kurz vor Release.

Die neue RTX 2060 Founders Edition kommt gegenüber der Standard-Version mit der doppelten Anzahl Video-RAM auf den Markt – mit 12 Gigabyte GDDR6. CUDA Cores, TMUs, RT-Cores und Tensor-Cores hat sie gleich viele wie die RTX 2060 Super. Genauso verhält es sich beim GPU-Takt, der mit 1470 bis 1650 MHz zu Buche schlägt. Bei den Raster Operation Processors (ROPs) sind hingegen wieder nur 48 dabei, wie bei der Standard-Version. Gleiches gilt für den Speicher-Bus mit 192 Bit bei 7 GHz. Etwas erhöht ist die Leistungsaufnahme, die neu 185 Watt beträgt – die normale zieht 160 Watt, die Super 175 Watt.

Die neue, alte Grafikkarte ist eine Mischung aus RTX 2060 und 2060 Super. Ob das dann auch super ankommen wird und den Markt etwas entlasten kann, steht in den Sternen. Genauso, wann genau sie es in unsere Länder schaffen wird. Nvidia gibt zwar an, dass diverse Modelle ab 7. Dezember verfügbar sein werden. Doch das gilt nach heutigem Wissensstand nur für den US-Markt. Wie viel sie kosten wird, ist ebenfalls noch nicht klar.

137 Personen gefällt dieser Artikel


Martin Jud
Martin Jud

Editor, Zürich

Der tägliche Kuss der Muse lässt meine Kreativität spriessen. Werde ich mal nicht geküsst, so versuche ich mich mittels Träumen neu zu inspirieren. Denn wer träumt, verschläft nie sein Leben.

Gaming

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Computing

Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen


Diese Beiträge könnten dich auch interessieren