ProduktvorstellungGaming

digitec plays: virtuelle PCs zusammenbauen mit dem «PC Building Simulator»

Philipp Rüegg
Zürich, am 27.04.2018
Statt uns selber die Hände schmutzig zu machen, benötigen wir heute nur die Maus, um uns einen neue PC zusammenzubauen. Im «PC Building Simulator» kannst du dein eigenes PC-Reparatur-Center auf die Beine stellen. Wenn das nicht perfekt zu digitec passt.

Eigentlich sollte man von Simulatoren ja nicht mehr überrascht sein. Auf Geissen-, Jagd-, und Staubsaugersimulator folgt nun der «PC Building Simulator». Damit kannst du PCs detailgetreu nachbauen. Diverse bekannte Hersteller wie AMD, NZXT oder Gigabyte sind mit Original-Hardware vertreten. Geil!

Das perfekte Spiel, um unser Let's Play zu testen. Wenn alles gut geht und es auf genug Interesse stösst, werden wir das Format regelmässig machen. Also her mit eurem Feedback. Wollt ihr uns mehr sehen oder habt ihr schon jetzt genug von unseren Visagen?

27 Personen gefällt dieser Artikel


Philipp Rüegg
Philipp Rüegg
Senior Editor, Zürich
Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – nur leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren