Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
Corporate logo
Produktwissen 10981

Die vielleicht perfekte Gaming- und Entwicklungsmaschine.

Nachdem mein Personal Computer zu Hause langsam aber sicher in die Jahre gekommen ist, habe ich meine Recherche für eine neue Rechenmaschine abgeschlossen, den neuen Computer bestellt und warte gespannt darauf.

Anforderungen

Der Computer steht bei mir zu Hause im Wohnzimmer. Verstaut in einem Möbelstück. WAF. Es ist sozusagen ein computerzentristisches Wohnzimmer, da alles über den PC gesteuert wird. Audio, Video über den Projektor, Games und Entwicklung direkt am Monitor, Recherchen im Internet für die ganze Familie. Dafür sollte der PC umso leiser sein. Nochmals WAF.

Also eigentlich, ich muss es zugeben, ist mein Bedarf an einem neuen Rechner nur dem Wunsch geschuldet, die neuesten Spiele wie Fallout 4 zu zocken. Für all die anderen Anforderungen wäre der alte gut genug. Aber bitte, erzählt es nicht weiter. Ach ja, wenn ich den alten PC abschalte und nach ein paar Tagen wieder einschalte, was ich zu vermeiden versuche, dann braucht er manchmal ein paar Anläufe...das gibt mir immer einen Adrenalinkick.

Preis- Leistungsverhältnis

Es lohnt sich, einen guten Computer zu kaufen, der auch mehrere Jahre hält. Denn wenn ich in 20 Jahren nur vier statt fünf Computer brauche, dann habe ich mir einen Computer gespart. Und dazu noch vermutlich trotzdem gespart, wenn ich nicht mehr als 25% zusätzlich für die Mehrleistung aufwerfe. Und dennoch möchte ich nichts kaufen, was vom Preis her keinen Sinn macht. Die Überlegung scheint mir ausserdem bei praktisch allen Käufen Sinn zu machen. Es ist sowohl öko -logisch als auch -nomisch besser, Qualität zu kaufen. Diese treffend zu erkennen, ist jedoch kein Leichtes. Im schlimmsten Fall erkennt man es nicht, aber dann lohnt es sich wenigstens für digitec.

Zusammenbau

Ich baue den PC selbst zusammen, oder ich werde es zumindest versuchen. Und dies zusammen mit meinen Kindern, was es üblicherweise nicht einfacher macht. Dann kann ich ihnen nämlich erklären, sofern ich es selbst verstehe, wie sich ein Computer zusammensetzt. Heute mit all den schlauen Geräten meint ja mancher, dass der Bildschirm direkt am Internet hängt.

Status

  • 05.01.2016, ich habe die Komponenten bestellt. Es wird spannend, reicht es noch auf dieses Wochenende?
  • 11.01.2016, alle Artikel wurden verschickt, morgen sollten sie ankommen (ein Teil kam schon am Samstag)
  • 16.01.2016, alles zusammengebaut, läuft soweit tadellos und leise, Fallout 4 läuft, erfahrt bald mehr...

Komponentenauswahl

Zentrale Prozessoreinheit

Gemäss meinen Nachforschungen bringt Hyperthreading im Bereich Gaming keinen Mehrwert. Und für alle anderen Anforderungen reicht der CPU so oder so aus. Daher habe ich mich für den schnellsten i5 Skylake entschieden.

Kühler

Das scheint ein ordentlicher Brocken zu sein. Preis gut, Bewertungen gut. Ich hoffe, dass bei der Montage nicht der Prozessor unter seiner Last auseinanderbricht. Die Marke wäre wohl was für Julien, den Hipster?

Arbeitsspeicher

Egal, wie sehr ich danach gesucht habe, ich habe keinen Grund gefunden, um mehr als 16GB in meinen PC zu stecken. Vermutlich wären auch 8GB ausreichend, aber bei den Preisen habe ich mich trotzdem für 16GB entschieden. Und immerhin kann man sich einreden, dass man ja vielleicht irgendwann Zeit hat, um sich daran zu versuchen 4K Videos zu schneiden...

Mainboard

Eigentlich kaufe ich gerne auch Produkte von anderen Anbietern als Asus. Aber das Preis- Leistungsverhältnis und die Ausstattung haben mich schliesslich trotzdem überzeugt. Dazu kommt, dass ich auch keine Geduld hatte, die Mainboards in allen Details zu vergleichen. Und beim Überfliegen der Bewertungen scheint es einen guten Eindruck zu machen.

Grafikkarte

Ich habe mich über die aktuelle Serie der nVidia Grafikkarten schlau gemacht. Im Vergleich der verschiedenen Modelle und beim Lesen der Testberichte auf Tomshardware schien mir die GTX 970 ideal zu sein, schnell, aber doch nicht zu teuer. Und beim Modell von Asus wird der verhältnismässig leise Lüfter gelobt.

Festspeicher

Da ich keine drehenden Scheiben mehr in meinem PC möchte, habe ich mich für die Standard-Ausführung der Samsung SSD entschieden. Einmal 500GB für System und Programme. Einmal ein Terabyte für Daten. Das muss reichen. Der Rest wird gelöscht. Die lokale Sammlung von Daten scheint mir nicht mehr zeitgemäss. Wofür gibt es all die Online-Services.

Gehäuse und Netzteil

Corsair macht einen soliden Eindruck. Dazu ist das Gehäuse nicht zu gross, aber es scheint dennoch geräumig. Dazu noch ein paar leise Lüfter. Nicht, dass die Grafikkarte noch auf die Idee kommt, voll aufzudrehen...

Betriebssystem

Nachdem ich wirklich lange, sehr lange, eigentlich ewig nachgedacht habe, fiel die Entscheidung zu Gunsten von Windows 10 Home aus. Bei der Vielfalt an Alternativen war der Entscheid nicht ganz einfach. Immerhin wurde ein Teil der Monopolrente von Microsoft über die Stiftung von Bills Melinda wieder verteilt. Auch der WAF?

Liste der Komponenten

Core i5 6600K BOX (LGA 1151, 3.50GHz, Unlocked)
CHF 222.–
Intel Core i5 6600K BOX (LGA 1151, 3.50GHz, Unlocked)
Eine leistungsstarke Lösung für zukünftige PCs – die neuen Intel Prozessoren der 6. Generation bieten dir die Power, die du für deinen brandneuen PC brauchst!
31

Verfügbarkeit

  • ca. 5 – 7 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Brocken ECO (15cm)
CHF 46.90
Alpenföhn Brocken ECO (15cm)
17

Verfügbarkeit

Postversand

  • Nur noch 3 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:15
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 12:00
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Z170 Pro Gaming (LGA 1151, Intel Z170, ATX)
ASUS Z170 Pro Gaming (LGA 1151, Intel Z170, ATX)
37

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Vengeance LPX (2x, 8GB, DDR4-3000, DIMM 288)
CHF 201.–
Corsair Vengeance LPX (2x, 8GB, DDR4-3000, DIMM 288)
119

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Nur noch 1 Stück
  • Bern: Nur noch 2 Stück
  • Dietikon: Nur noch 1 Stück
  • Genf: Nur noch 1 Stück
  • Kriens: Nur noch 1 Stück
  • Lausanne: Nur noch 2 Stück
  • St. Gallen: Nur noch 1 Stück
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Nur noch 1 Stück
  • Zürich: Nur noch 3 Stück

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

GTX 970 STRIX (4GB, Mittelklasse)
CHF 398.–
ASUS GTX 970 STRIX (4GB, Mittelklasse)
Review von guru3d.com: «With Asus you get a quality product decent tweakability and excellent low noise levels. Overall this is looking good from all viewpoints.»
85

Verfügbarkeit

  • Unbekannt

Alle Angaben ohne Gewähr.

Liefertermin anfragen

850 EVO Basic (500GB, 2.5")
CHF 129.–
Samsung 850 EVO Basic (500GB, 2.5")
Schnell, effizient und zuverlässig – unser Topseller von Samsung!
228

Verfügbarkeit

  • ca. 5 – 7 Tage

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

850 EVO Basic (1000GB, 2.5")
CHF 462.–
Samsung 850 EVO Basic (1000GB, 2.5")
Der Samsung High-Runner mit TLC V-NAND! In verschiedenen Speichergrössen erhältlich.
228

Verfügbarkeit

Postversand

  • ca. 4 – 6 Tage
    > 5 Stück versandbereit ab externem Lager

Abholen

  • Eine Abholung dieses Produktes ist leider nicht möglich.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Carbide 200R (Midi Tower)
CHF 68.30
Corsair Carbide 200R (Midi Tower)
Alles, was man braucht. Nichts, was überflüssig ist.
24

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 3 Monate

Abholen

  • Basel: Nur noch 1 Stück
  • Bern: Nur noch 1 Stück
  • Dietikon: Nur noch 1 Stück
  • Genf: Nur noch 1 Stück
  • Kriens: Nur noch 1 Stück
  • Lausanne: Nur noch 1 Stück
  • St. Gallen: Nur noch 1 Stück
  • Winterthur: Mehr als 3 Monate
  • Wohlen: Nur noch 1 Stück
  • Zürich: Nur noch 2 Stück

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

RM650i (650W)
CHF 143.–
Corsair RM650i (650W)
17

Verfügbarkeit

Postversand

  • Mehr als 10 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:15
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 12:00
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

SilentWings 2 2er Bundle (140mm)
be quiet! SilentWings 2 2er Bundle (140mm)

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Windows 10 Home (Deutsch, 64-bit, Windows)
CHF 106.–
Microsoft Windows 10 Home (Deutsch, 64-bit, Windows)
Alles auf Start: Das vertraute Startmenü ist zurück und es ist besser geworden – mit neuen Funktionalitäten und Anpassungsmöglichkeiten.
103

Verfügbarkeit

Postversand

  • 5 Stück
    in unserem Lager

Abholen

  • Basel: Morgen um 13:10
  • Bern: Morgen um 12:15
  • Dietikon: Morgen um 14:30
  • Genf: Morgen um 13:30
  • Kriens: Morgen um 12:00
  • Lausanne: Morgen um 15:40
  • St. Gallen: Morgen um 15:30
  • Winterthur: Morgen um 13:30
  • Wohlen: Morgen um 11:00
  • Zürich: Morgen um 12:30

PickMup

Bei sofortiger Bestellung.
Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

ANNO 2205 (PC, DE, FR, IT)
Ubisoft ANNO 2205 (PC, DE, FR, IT)
In ANNO 2205 erleben Spieler einen neuen Schritt in der Geschichte der Menschheit mit dem Versprechen, auf eine bessere Zukunft hinzuarbeiten. Sie erobern die Erde und errichten reiche, lebendige Städte und prachtvolle Industriekomplexe. Um den Wohlstand der eigenen Bevölkerung zu sichern, müssen sie jedoch auch ins Weltall vordringen.
4

Verfügbarkeit

  • Aktuell nicht lieferbar und kein Liefertermin vorhanden.

Alle Angaben ohne Gewähr.

Details anzeigen

Warum ein PC?

Wer sitzt, stolz wie ein Pfau und gerade wie ein Zepter, vor einem ergonomisch korrekt eingestellten Bildschirm und kann produktiver arbeiten als die anderen, die mit krummem Rücken, gebückt, mit zusammengefalteten Armen und Nackenstarre apathisch in den Notebookbildschirm schauen? Eben.

Feedback

Ich bin natürlich froh um Verbesserungsvorschläge und Empfehlungen. Wobei eigentlich nicht, da ich ja schon alles bestellt habe, wäre es frustrierend, im Nachhinein zu erfahren, dass ich viel besser andere Komponenten gekauft hätte. Lieber schaut ihr im Gedenken an Weihnachten 2015 einfach das Video von Flurin Caspescha und seiner Motorsäge.

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

Die neue Arctis-Pro-Serie zielt auf Gamer mit feinem Gehör
AudioNeuheiten

Die neue Arctis-Pro-Serie zielt auf Gamer mit feinem Gehör

<strong>CPU-Sicherheitslücke</strong>: Mit welchen Leistungseinbussen musst du rechnen?
Wissen

CPU-Sicherheitslücke: Mit welchen Leistungseinbussen musst du rechnen?

Vom CIO empfohlen: <strong>Der perfekte Gaming-Monitor</strong>
Produktwissen

Vom CIO empfohlen: Der perfekte Gaming-Monitor

User
Cool: Schnittstellen zwischen der realen Welt und der Welt der reinen Informationen aufbauen. Uncool: Mit dem Auto ins Einkaufszentrum fahren, um einzukaufen. Mein Leben ist «online», und das Informationszeitalter ist meine Heimat.

109 Kommentare

Bitte melde dich an.

Du musst angemeldet sein, um einen neuen Kommentar zu erfassen.


User Anonymous

Hallo Oliver. Guter Artikel! Baue mir auch immer lieber einen PC, als dass ich mit "krummen Rücken" an irgend einem Tabletoderweisichwas produktiv arbeiten kann. Aber ich habe eine Frage: Muss es für Deinen Neuen wirklich ein so starkes Ntzteil sein? Oder gibt es einen guten Grund dazu? Graka? Danke

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Anonymous

Ich habe Anfang 2017 einen Gaming-PC gebaut. Die Spezifikationen sind vergleichbar bis besser als die von Olivers Computer. Es gibt im Internet mehrere Stromrechner für Bastler. Dort kannst du alle deine Bauteile angeben und den Stromverbrauch ausrechnen lassen. In meinem Fall habe ich ein 550 Watt Netzteil eingebaut und bin bisher noch nie an die Grenzen gestossen.

04.01.2018
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

Antworten
User Oliver Herren

Das 750 Watt Modell ist gerade nicht lieferbar. Und bei 650 Watt war ich unsicher. Aber es würde auch ausreichen. Vermutlich schwingt noch die irrige Vorstellung mit, dass mit mehr Strom auch der PC schneller wird ;-)

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User nihost13

Keine schlechte Einsteigerkiste! Aber wird man da in 4K gamen können? Glaube eher nicht. Mein nächstes System lege ich gezielt auf 4k aus, alles andere wäre eine Investition in die Vergangenheit. Braucht man nicht? Den Spruch habe ich oft von Leuten gehört und dann doch am upgraden ;) game/3d/video

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User stoei2faktoi2

Hallo Oliver, ich würde die (grundsätzlich gute) Zusammenstellung wie folgt optimieren:
- CPU Core i5-6600 statt unlocked
- Mainboard Asus H170-Pro Gaming (Z-Chipsatz ist fürs Übertakten)
- Netzteil 650Watt
- mit dem gesparten Geld: Sapphire Radeon R9 390X
Gleicher Gesamtpreis, mehr Leistung. (1/2)

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User 27eleven

Grundsätzlich ein solides System und wenn man die Kosten mit früheren Rechnern vergleicht kriegt man ziemlich viel für den kleinen Geldbeutel. Jedoch würde ich als primäre SSD eine M.2 (SM951) verwenden, welche 4x schneller ist (getestet!). Wenn High-End, dann aber richtig ;-)

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User KingRaven90

Hallo Oliver Also ich finde das 850 Netzteil passend, da du ja mit dem 4k videoschneiden beginnen möchtest und du so nach oben offen bist Z.b. für eine Stärkere Grafikkarte oder eine 2 karte im SLI.

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User RizZzle

Finde ein 850W Netzteil auch besser. Schliesse mich der Meinung von KingRaven90 an. Und eine 500GB SSD nur für System und Programme ist vielleicht ein bisschen zu viel (je nach Programmen natürlich). Ich hätte für System und Programme eine Samsung SSD PRO 256GB geholt.

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User tragni

Nur so als anmerkung 4k videorendering und nvidia ist rausgeschmissenes geld amd grakas sind günstiger liefern voralem im cf tri oder sogar quadfire einiges mehr leistung und bei professionellem arbeiten sowiso besser geignet und mit dx 12 werden auch die alten bis 7000 serie unterstüzt

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User atboukha

Was ich bei meinem nächsten PC sicher ausprobiere ist wie gross der Mehrwert ist wenn man für die System-SSD statt einer 08/15 EVO Basic eine SM951 nimmt. Rein auf dem Papier ist der Unterschied ja schon beeindruckend, und der Preisunterschied ist auch nur so 120 CHF.

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User liam.erlach

Wieso hast du das Corsair RM Netzteil in der Liste?
Das Corsair RM650i ist neuer, aus besseren Komponenten und kostet sogar 1chf weniger als das RM ;)

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User daveluetolf89

Hallo. Ein Freund eines Freundes hat für mich ebenfalls einen PC zusammengestellt, sollte auch zum Zocken sein, aber nicht zu teuer... Könnt ihr mir eure Meinung dazu sagen? Hab nicht soo viel Ahnung davon.
digitec.ch/de/ShopList/Show...

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User andy6seg30

Davelueto:
digitec.ch/de/ShopList/Show...
PS: Dein Freundes Freund, hat ebenfalls nicht soviel Ahnung ;D (Ein VS Netzteil naja, ein Z Mainboard bei nem non K Prozessor, r9 380 mit nur 2GB und 32GB Ram xD)

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Patrick.C

Die Zusammenstellung ist wahrlich nicht das Gelbe vom Ei. Ein Eco für einen i5k? Entweder non K Unterbau oder einen anständigen Kühler ala Noctua oder Prolimatech Genesis. Das gleiche bei der GPU, NT und OS, letzteres kann gratis von einem Enterprise 8.1 Windows von Chip upgedatet werden für 0Chf.-

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User silvioburr

Ich finde die Zusammenstellung völlig in Ordnung. Nur das Problem meiner Meinung nach ist, das es sich im Moment (für mich) nicht lohnt einen neuen PC zu kaufen. Ich warte bis frühestens ende 2016. Meine Hoffnung liegt in Nvidias Pascal. Mein Ziel wird es sein Star Citzien flüssig in 4k zu spielen.

06.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User retokehrli

Zum Thema K vs. non-K. Man hat halt die Möglichkeit ein CPU-Upgrade zu sparen indem man ihn übertaktet. Damit läuft mein "alter" 4690K mit soliden 4.6GHz mit einem Silentkühler von Noctua. Damit das klappt muss aber das Netzteil auch entsprechend dimensioniert sein da die TDP deutlich steigt.

07.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User jool6789

Hey Oliver, sind ja alle im PC Selbstbaurausch, jeder aber auch wirklich jeder :D auch ich^^ deswegen bin ich up to date und muss leider bei dem lüfter "abraten" und dir dringenst den Noctua NH-14S empfehlen, der lässt deinen i5 schön kühl laufen und dass auch extrem leise! Ich rede aus Erfahrung.

07.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User macstanislaus

Wie hier alle plötzlich Experten sind. Baut euren PC wie ihr wollt und lasst anderen ihre Freiheit. Ist ja nicht euer Geld. Vielleicht kauft er sich plötzlich 4 980 TI und ist dann froh nicht nur ein 400 W Netzteil zu haben. Wer sagt das er nicht übertaktet?

07.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User PhalVonAnx

Die Recherchen waren super (sarkastisch). Zwei Punkte:
1) Es ist geläufig, dass Asus es mit XMP-Profilen bei Skylake nicht stabil gebacken bekommt.
forum.corsair.com/v3/showth...
2) Nvidia GTX970 mit 4GB für 4K ist nicht ausreichen, weil 512MB an 32bit-Schnittstelle.

07.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User gm5star

Die CPU ist der Faktor welcher sich aktuell langweilt, weil die GPU meistens am Anschlag läuft, was bei der 970 der Fall sein wird. Insofern macht die K Version des 6600 kein Sinn, ausser man betreibt aus Spass OC, so wie ich. Bei meiner 980 Ti bringt das OC was, aber auch nur in CPU lastigen Games.

07.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User gm5star

auch der normale 6600 geht problemlos bis 3.9Ghz im TurboBoost von Intel. der K macht genau dann Sinn wenn man einen Multiplikator >39 nutzt. Im täglichen Betrieb wird man genau keinen Unterschied bemerken solange beide @stock laufen ohne BLCK oder Multi OC.

07.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Philfreeze

Insgesamt eine akzeptable Wahl.
Meine Kritikpunkte:
- 1.5TB SSD; Für was? Ich würde 500GB für System und Progs nehmen mit einer 2-3TB HDD. Das ist günstiger und nicht wirklich langsamer wenn du nur Daten drauf packst.
- Ich hätte für den Prozi eine AIO Wakü genommen. Ist leiser aber teuer.

07.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Zedekia

Hey Olliver,
Ein paar Tipps für dich:
Die zwei SSDs sind aus dem Fenster geworfenes Geld, nimm lieber eine für OS und kauf eine oder mehrer HDDs (Raid). Grafikkarte: GTX980 Strix von Asus. Wenn K dann aber mit Overclocking Tutorial und nimm ein AIO WaKü oder Noctua Kühler!

07.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Pc_Reparatur

Guten Tag! Diese Artikel ist besser für die System: digitec.ch/de/s1/product/sa..., und kann empfehlen noch: WD Black 2TB Sata3 6Gb/s HDD für die Daten. Wenn Sie spielen möchten Nvidia Gtx 980 ti ist hoch empfehlenswert oder Gtx 980 auch.

07.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User srdjan91

Hallo Oliver
Die Auswahl ist tatsächlich nicht schlecht. Aber ich schliesse mich den anderen an und sage, dass eine M.2 (z.B. Samsung 950 Pro) als primärer Speicher die bessere Wahl gewesen wäre. Geschw. von SATA-SSDs sind wegen dem Anschluss etwa auf 550MB/s beschränkt. Die M.2 schaffen 2.5GB/s.

07.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User wenner90

Ich baue seit Jahren Desktop-PCs zusammen. Doch mein Problem war, wie hier auch intensiv diskutiert, die notwendige Leistung des Netzteils zu eruieren. Neulich bin ich auf den genialen Netzteil-Kalkulator - bequiet.com/de/psucalculato... - gestossen. Ist nur zu empfehlen!

14.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User Oliver Herren

Der PC ist zusammengebaut und läuft soweit einwandfrei. CPU bringt ordentlich Leistung. Siehe CPU-Z Screenshot in der Galerie. Corsair RAM läuft ebenfalls einwandfrei.

16.01.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.

User D4rkNecrofear

An die unbekannte Person über mir: Die GTX 980 hat ein relativ schlechtes Preis-/Leistungsverhältnis. Es ist empfehlenswert, die 200 Franken extra für die 980 Ti zu investieren oder 200 weniger für die 970.

20.02.2016
Missbrauch melden

Du musst dich anmelden um einen Missbrauch zu melden.