Du bist nicht mit dem Internet verbunden.
digitec Logo
GamingMeinung 3432

Die hässlichsten Controller, die es gibt

Game-Controller gibt es in allen Farben und Formen. Darunter finden sich einige Pflaumen, wie digitec-User b.palvin feststellen musste. Sein Berry Blue Dualshock 4 schafft es allerdings nicht annähernd in die Top 10 der grössten Design-Sünden

«Eins der hässlichsten Controller der welt. Ekelhaft», schreibt Userin b.palvin über seinen Fehlkauf. Sie hat sich einen PS4-Controller in Berry Blue bestellt, der überhaupt nicht ihrer Vorstellungen entspricht. Mit ihrer Bewertung hat sie es in unsere Community-Kampagne geschafft.

Eine Schönheit ist das wahrlich nicht.

Ich gebe zu, das Teil käme mir auch nie ins Haus. Von den hässlichsten Controllern der Welt ist er aber weit entfernt. Besonders, wenn man etwas weiter zurückblickt. Design ist Geschmackssache – sagen die ohne Geschmack. Darum sind hier meine ultimativen Titelanwärter, die weniger durch schlechtes Farbkonzept schockieren als durch ihre Form.

Atari Jaguar

Was ist das? Ein Taschenrechner? Keine Ahnung, was den Designer dieses Monstrums geritten hat. Vermutlich wusste er, dass die Konsole ein Flop werden würde, da wollte er wenigsten mit einem denkwürdigen Controller ein Zeichen setzen. Well Done, sag ich da nur.

Sega Saturn 3D Control Pad

Auch hier fragt man sich, ob das Design am Freitagsbier entstanden ist und aus unerfindlichen Gründen den Weg ins Produktionszentrum fand. Und als dann die Paletten eintrudelten, sagte man sich: «Hey, wenn wir Glück haben, verwechselt es ja jemand mit einem Discman.»

Colecovision

1982 befand sich die Konsolenbranche noch in den Kinderschuhen, darum kann ich diesen Fehlgriff noch entschuldigen. Unergonomisch und unansehnlich ist das Teil trotzdem. Und im Gegensatz zum optisch ähnlichen Intellivision-Controller konntest du keine farbigen Karten in den Zahlenblock stecken. Fail!

Wii U

Ein Controller, der aus einem Tablet besteht, klingt interessant. Wenn du das dicke Plastikmonster namens Gamepad für die Wii U in den Händen hältst, kommen dir aber ganz andere Worte in den Sinn.

Sega Dreamcast

Die Konsole war grossartig und damals fand ich garantiert auch den Controller stylisch. Wenn ich mir heute Bilder von dem klobigen Teil anschaue, erinnert er mich eher an einen übergewichtigen Baterrang.

Virtual Boy

Wenn mir der Virtual-Boy-Controller in der Nacht über den Weg laufen würde, ich würde kreischend davonrennen. Er sieht aus wie eine monströse zweibeinige Spinne. Ergonomisch liegt er zwar nicht schlecht in der Hand, trotzdem möchte ich nicht damit gesehen werden.

Amiga CD32

Vermutlich hat sich im Drucker das Papier gefaltet und aus Gerade wurde eine Banane. Das restliche Design erklärt sich damit allerdings nicht. Beim D-Pad stellt es mir schon beim Hinsehen die Haare zu Berge. Der Amiga CD32 hat aber auch schon über 25 Jahre auf dem Buckel. Damals waren auch Stonewash-Jeans in – oder sind sie es bereits wieder?

Xbox The Duke

Der Original-Xbox-Controller war ein richtiger Fettbert. Bevor die schlankere Revision auf den Markt kam, mussten Xbox-Spieler mit dem «Duke» Vorlieb nehmen. Wer keine Bärenpranken hatte, konnte das Teil kaum richtig halten.

N64

Über das Design des N64-Controllers lässt sich streiten. Die verschiedenfarbigen durchsichtigen Modelle waren mir aber schon damals ein Graus. Damit mussten immer die kleineren Geschwister oder der eine Freund, der sich wieder irgendwie selber eingeladen hatte, spielen.

Spacetech SpaceOrb 360

Zum Schluss noch mal ein richtig wildes Experiment. Die Idee ist gar nicht mal so verkehrt. Selbst heute schwören noch viele auf Trackball-Steuerung. Der Spacetech SpaceOrb 360 wurde als 6D-Controller angepriesen und unterstützte DOS und Windows 95. «Quake» oder «Duke Nukem 3D» hätte ich aber nicht im Traum damit gespielt, stattdessen verspüre ich einen starken Drang, diesen riesigen Pickel auszudrücken.

Habe ich noch irgendwelche Design-Sünder vergessen? Oder bist du völlig anderer Meinung? Dann schreib es in die Kommentarspalte.

Avatar

Philipp Rüegg, Zürich

  • Senior Editor
Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – nur leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur.

34 Kommentare

3000 / 3000 Zeichen
Es gelten die Community-Bedingungen.

User SPARTAN 117

Wie kannst du es wagen den N64 Controller in diesem Artikel zu erwähnen! Er hat dir so viel gegeben.. :(

11.03.2019
User Mr. Digitec

Ev kennt hatte er nie nei N64. 🤔Ich bin mit dem N64 gross geworden. ☺️

11.03.2019
User Philipp Rüegg

Das war sogar die erste Konsole, die ich mir je gekauft habe. Hässlich finde ich den Controller aber trotzdem. Aber wirklich schlimm sind wie gesagt die durchsichtigen. Damit kann ich bis heute nichts anfangen.

11.03.2019
User oli.beutler

Ich hab sogar meine Switch Joy-cons in der Farbe umgebaut. <3
Atomic Purple <3

11.03.2019
User Anonymous

N64 Kontroller und dann noch in Atomic Purple <3

Wenn ihr bei den Custom Keyboards was rausbringt, muss die Farbe unbedingt auch dabei sein: digitec.ch/de/page/tastatur....

11.03.2019
User oOTantarobaOo

die durchsichtigen N64 Konsolen mit farblich passendem Controller sind meiner meinung nach die schönsten. Habe selber die smoke black konsole, sieh genial aus.
hab auch noch gameboys in crystal und atomic purple.

11.03.2019
Antworten
User hosae

Nuff said: 9gag.com/gag/aA3E8W2

11.03.2019
User Spinsch

Oh nei bitte nöd 9gag...

11.03.2019
Antworten
User Anonymous

Dreamcast? Hässlich?? How dare you!

11.03.2019
User BenjiSuperhero

right? und vorallem der bequemste controller, denn es je gab.

11.03.2019
Antworten
User Anonymous

Die alte Xbox Controller waren genial, die heutige Kontrolle sind einfach zu klein, aber die meisten sind ja mit dem kleinen Kontroller für den Japanisch markt aufgewachsen und so daran gewöhnt, verkrampft in Hände zu halten, dass sie nicht merken, das auch klein Kinder damit spielen können.

11.03.2019
User rem3_1415926

Als kleiner Mensch mit kleinen Händen begrüsse ich das sehr. Ausserdem ist ja auch nichts dagegen einzuwenden, wenn auch Kinder damit umgehen können...

16.03.2019
Antworten
User leberle

Ich war grosser Fan des Wii U controllers.
Ich hab Pikmin 3 glaub hauptsächlich auf dem Klo durch gespielt.

11.03.2019
User dariolym

Les mannettes Dreamcast & X-Box sont peut être pas les plus jolie, mais elle sont plutôt ergonomiques et confortables...
Celle des PlayStations, un peu moins quand même (l'emplacement des pad analogiques qui obligent à tordre le pouce...)

11.03.2019
User migelouny

Nichts gegen die N64!

11.03.2019
User andkust

Der Wii U Controller war etwas klapprig und wirkte deshalb auch etwas billig (kein vergleich zur relativ stylischen Switch), lag aber immerhin doch gut in der Hand. Dreamcast und N64 waren tolle Controller, da was anderes zu behaupten ist eine Sünde.
Spontan fällt mir noch das NegCon ein, schwer zu beschreiben, hatte damals schon Analoge Tasten und ein Gelenk in der Mitte. Meine Freunde haben ihn gehasst, weil sie 1. nicht damit umgehen konnten und 2. ich damit jedes Rennspiel gegen sie mit grossem Abstand gewonnen habe.

11.03.2019
User Screwface

Dank dem NegCon war ich auf der PS1 in Wipeout und F1 unbesiegbar. Meine Kumpels konnten mit dem Controller auch nix anfangen, was mir lange Zeit einen Vorteil verschaffte, den keiner so recht erkannte ;-)

12.03.2019
Antworten
User Kampfhund

Also mal ehrlich jetzt....beim Amiga CD32 Controller hab ich immer an einen Telefonhöhrer gedacht...aber das Teil lag mehr als ausreichend gut in der Hand für echt lange Sessions....Diggers....Oscar....Alien Breed 3D....Worms !!! Ach das waren Zeiten ^^

11.03.2019
User KINGP7N

Der Dreamcastcontroller war / ist mit Abstand einer der geilsten Controller ever! Perfekte Grösse, Ergonomie ungeschlagen, usw...

Vermisse denn bei jedem neuen Controllerkauf!

12.03.2019
User Anonymous

Buuh, the duke isch life! Hammer Controller <3
Aber de bescht isch immer no de vom Gamecube

12.03.2019
User Donpi

Quoi qu'on dise de la manette Xbox première génération, ça reste une manette à l’ergonomie inégalée aujourd'hui.
J'ai des petites mains mais je n'ai jamais eu de problèmes avec la taille.
Et surtout, tu pouvais jouer des heures sans avoir mal aux articulations.

14.03.2019
User ExcaliburCH

Mit meiner Frau (damals zu Dreamcast-Zeiten kennengelernt) hatten wir bestimmt 4 Controller durchgespielt. Die Sticks, zu Beginn leicht genoppt, waren nach unseren PSO session glatt poliert. Mit dem N64 Controller spielte ich so manche Wave Race 64 Session und habe versucht, meine Bestzeiten mit allerlei Tricks weiter zu verbessern. Leider hat bei mir der Wave Bird nie richtig funktioniert.
Das Wii U Tablet finde ich hingegen noch recht ergonomisch und angenehm beim Spielen.

11.03.2019
User B.Palvin

:D sehr cool danke! Aber ich bin kein „Er“ sondern eine „Sie“. ;D

12.03.2019
User Philipp Rüegg

Ups, das hätte ich eigentlich auch kurz nachschauen können. Sorry und danke für den Hinweis ☺️.

13.03.2019
Antworten
User Raizo

Also wenn schon der N64 und Xbox Controller drinnen sind, sollte auch der NES und SNES darunter sein.
Finde die nämlich viel unhandlicher und "hässlicher", aus heutiger Sicht.
Ausser es geht hier wirklich nur ums Aussehen der Controller (wie im Titel), dann sollte meiner Meinung nach der N64 und Xbox Controller trotzdem nicht drinnen sein :P

15.03.2019
User sebengel

Sagt, was ihr wollt, aber das grösste Verbrechen begeht Sony, indem sie bis heute an ihrem Kackdesign feshalten, den linken Stick innen zu platzieren...
Darum wird meine PS4P fsat nie genutzt. (Mal ganz davon abgesehen, dass der Akku kaum einen Loading Screen überlebt)

11.03.2019
User pemko

Verstehe immernoch nicht was das Problem sein soll wenn der Joystick innen platziert ist.
Bei dem XBOX Controller ist der rechte Joystick auch innen platziert. Haben alle Xbox Spieler zwei verschiedene Hände, oder wieso sollte es bei der einen Hand bequemer sein, aber bei der anderen nicht?

12.03.2019
User sebengel

der rechte Stick beim xbox controller ist nicht so weit innen, dass man den Daumen so weit abspreizen muss... das hängt aber vielleicht auch mit der nicht ganz so ergonomischen Form des Controllers zusammen.. ich bin leider kein Experte für Ergonomie.

12.03.2019
User KINGP7N

Stimme dir zu Sebengel: Der XBox Controller war / ist schon immer viel ergonomischer geformt wie der, der PS (egal ob 1 / 2 / 3 / 4)

Der Controller liegt einfach viel besser in der Hand und ist im Verhältnis angenehm gross.

Bei Sony hat man immer das Gefühl, der Controller wäre für Handschuhträger der Grösse XS / S gedacht...

(Lang lebe der DUKE! - xbox controller erste generation ^^)

12.03.2019
Antworten
User L1f374k3r

Schön, dass ihr keine anderen Probleme habt... *facepalm*

11.03.2019
User schLEIMER

Schön dass Du immer so ernst sein musst und nur die Probleme siehst.

11.03.2019
Antworten