News & TrendsGaming

Cosplay-Wettbewerb: Wähl die beste schlechte «League of Legends»-Verkleidung

Philipp Rüegg
Zürich, am 30.05.2022

Wir wollten von euch trashig schöne «League of Legends»-Cosplay sehen und ihr habt uns nicht enttäuscht. Zeit, den Gewinner zu küren.

Anlässlich des kommenden digitec Playground Vol. 7 haben wir zum «League of Legends»-Cosplay aufgerufen. Bei über 140 Champions ist die Cosplay-Szene im populären E-Sport-Spiel entsprechend riesig. Die ist uns aber viel zu professionell. Für unseren Wettbewerb suchen wir darum das beste schlechte Cosplay.

Simon und ich haben vorgelegt und uns mit einem Budget von maximal 20 Franken in Schale geworfen. Das Ergebnis seht ihr im Video oben. Die meisten von euch haben es bereits erraten. Ich habe mich als Lillia verkleidet und Simon sich als Heimerdinger.

Mit den Cosplays, die ihr uns daraufhin zugeschickt habt, können wir aber nicht mithalten. Vielen Dank für die kreativen Einsendungen.

Wählt die Siegerin oder den Sieger

Am Ende des Artikels könnt ihr abstimmen, welches davon das ultimative beste schlechte Cosplay ist. Die besten drei Einsendungen erhalten je einen digitec-Gutschein.

Abgesehen vom Budget gab es keine Limitierung. Auch alternative Champion-Skins waren erlaubt.

Clovis als Caitlyn

Dundee als Rek'Sai

Filip als Snydra

Dorias als Alistar

Mustafamisk als Aphelios

Peters Hund als Gnar

Simone als Jax

PapaPotatoe als Aatrox

Alessandro als Ezreal

Lorena als Janna

Cosplay-Wettbewerb

Welches Cosplay ist das beste?

Der Wettbewerb ist inzwischen beendet.

Die Abstimmung endet am 5. Juni. Bis dann könnt ihr eure Freunde und Bekannten mobilisieren. Die drei besten Cosplays präsentiere ich in einem Folgeartikel.

Wenn du nichts zum digitec Playground verpassen willst, kannst du mich abonnieren, indem du unten auf «Autor folgen» klickst. Auf dem digitec-Discord-Channel erreichst du uns ebenfalls und bekommst Antworten auf deine Fragen rund um das Turnier.

41 Personen gefällt dieser Artikel


User Avatar
User Avatar

Als Game- und Gadget-Verrückter fühl ich mich bei digitec und Galaxus wie im Schlaraffenland – leider ist nichts umsonst. Wenn ich nicht gerade à la Tim Taylor an meinem PC rumschraube, oder in meinem privaten Podcast über Games quatsche, schwinge ich mich gerne auf meinen vollgefederten Drahtesel und such mir ein paar schöne Trails. Mein kulturelles Bedürfnis stille ich mit Gerstensaft und tiefsinnigen Unterhaltungen beim Besuch der meist frustrierenden Spiele des FC Winterthur. 


Gaming
Folge Themen und erhalte Updates zu deinen Interessen

Diese Beiträge könnten dich auch interessieren

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader

  • Skeleton Loader

    Skeleton Loader