Non sei connesso a internet.
  • 3 (64GB, Traslucido scuro, 5.65", Doppia SIM + SD, 12Mpx, 4G)
  • 3 (64GB, Traslucido scuro, 5.65", Doppia SIM + SD, 12Mpx, 4G)
  • 3 (64GB, Traslucido scuro, 5.65", Doppia SIM + SD, 12Mpx, 4G)
Showroom
CHF 515.–
Fairphone 3 (64GB, Traslucido scuro, 5.65", Doppia SIM + SD, 12Mpx, 4G)

Domanda su Fairphone 3 (64GB, Traslucido scuro, 5.65", Doppia SIM + SD, 12Mpx, 4G)

User Stranger

Das Handy tönt interessant, scheint kein riesige Flunder im Hosensack zu sein, und hat leicht bessere Daten wie mein 4 jahriges Lumia 950. Mir gefällt vorallem der Fairtrade Ansatz und die Langlebigkeit. Der Gedanke in einem Handy könnte Kinderarbeit stecken eckelt mich an - die konsequente Haltung dazu von Fairphone gefällt mir. Alles drinn und trotzdem, bleiben zwei Wünschli offen. Kann man wirklich nur eine 200 GB SD verwenden? Bei meinem alten Handy einem Microsoft Lumia hiess es auch nur 128 GB, aber Windows 10 mobil hat auch eine 512er klaglos bedient. Gibt es irgend einen Dreh mit einem Ladecover, dass man das Fairphone mit QI Ladung ausrüsten kann. Ich habe meine Lumias seit 7 Jahren immer nur drahtlos geladen, geht ja bei der Zahnbürste sogar schon länger.

03.09.2019
1 risposta
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

User Anonymous

Zur Frage betreffend SD-Karte: Ich habe ein Fairphone 2 und eine 512gb-SD-Karte, läuft problemlos. Keine Ahnung, weshalb bei so vielen Produkten irgendwelche Maximalgrössen stehen, obwohl der SDXC-Standart viel mehr unterstützt...
Betreffend Ladecover weiss ich nicht, ob es sowas (von einem anderen Anbieter) fürs FP3 geben wird...

04.09.2019
Segnala abuso

Devi essere connesso al tuo account per segnalare un abuso.

Per favore, effettua il login.

Prima di rispondere ad una domanda devi effettuare il login.