Vous n’êtes pas connecté à Internet.

PC

Lors du choix d’un PC, deux points sont primordiaux: le facteur de forme et l’usage qu’on veut en faire. Les tout-en-un se distinguent de par leur moniteur intégré, et les desktops de par leur taille (ultra slim, small form, tour). L’utilisation prévue définit la largeur de la bande de puissance.
Avec les critères suivants comme le système d’exploitation, la mémoire, la carte graphique, etc., vous pourrez affiner votre recherche. En tous les cas, nous conseillons aux utilisateurs exigeants de miser sur un PC avec SSD intégré.
En dehors des marques de PC connues (Asus, Apple ou HP) nous vous proposons également nos PC digitec construit en Suisse. Ils sont montés par nos spécialistes et de nombreuses configurations sont en stock.
plus

Discussion sur PC

User hoelzel48

Gaming PC-Setup

Hallo zusammen
Ich möchte mir das erste mal einen Gaming PC selber zusammenbauen.
Kann mir jemand ein Gutes Setup empfehlen? Preislich so ca. 1'500.- ohne Bildschirm Maus und co.
Ich möchte das ganze dann auf einem 34" Curved Monitor benützen.
Vielen Dank

05.07.2017
Messages 25
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Subseven

Dann brauchst du auf jeden Fall eine sehr gute GPU. Am besten eine 1080 Ti. Mit 1500 wird es aber knapp für eine 1080 Ti, weil diese im Moment extrem teuer sind, wegen hoher mangelnder Konkurrenz. Ende July stellt AMD ihre Vega GPUs vor, welche zwischen 1080 und 1080 Ti liegen sollte, jedoch günstiger und somit dürfen auch die Preise bei Nvidia fallen.

05.07.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User TheNikk

1. Niemals SLI!!
2. Wie schon gesagt es wäre hilfreich zu wissen, was du spielst.
Ich denke mit dem solltest du glücklich werden.(Gehäuse ist nur ein Vorschlag)
-> digitec.ch/de/ShopList/Show...

05.07.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

Das Setup von thenikk macht sinn. Aber ich verstehe nicht wieso er den Ben Navis kühler auf die liste gesetzt hat denn er ist wenn überhaupt nur minimal besser als der Stock cooler. zudem habe ich mit diesem cooler schlechte Erfahrungen mit dem AMD mounting gemacht. Zudem verstehe ich die Versteifung auf gewisse marken wie z.b. be quiet oder samsung nicht.
digitec.ch/de/ShopList/Show...
mein gegenvorschlag. Habe an einigen ecken gespaart und dafür mehr als doppelt soviel ssd kapazität und ein effizienteres netzteil.

05.07.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

Und auch beim thema sli stimme ich thenikk zu es bringt nur probleme und wer mühe hat selber einen PC zusammenzustellen fährt mit single gpu besser. Nur im absuluten highend bereich kann ne SLI lösung sinn machen z.B 2 titan XP oder 2 GTX 1080TI.

05.07.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User hoelzel48

Also danke schon mal für die tollen Vorschläge.
Meine Frage reicht da ein 3.2Ghz Prozessor aus? und Auch wenn es einwenig meh als 1'500.- kostet ist auch nicht schlim, sind ja nur Vorschläge ich kann ja dann immer noch was Verändern.
Und wie sieht es eigentlich mit dem Windows 10 aus ich habe dies jetzt auf meinem Aktuellen PC kann ich das dann irgendwie auf meinem neuen auch aktivieren?

05.07.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

Also der Prozessor hat einen Freien Multiplikator was soviel bedeutet das du ihn übertakten kannst 3.8ghz sind kein Problem. Falls du nicht weisst wie das geht findet man im internet haufenweise anweisungen. Zudem ist bei höheren Auflösungen eher die Grafikkarte der begrenzende faktor. Falls du das Windows 10 auf einer SSD hast kannst du einfach die SSD in den neuen PC übernehmen. Jedoch bringt es massive vorteile die games auf einer ssd zu installieren da es massiv kürzere Ladezeiten bedeutet. Bei Rome Totalwar 2 lädt es bei mir auf der ssd ca 20-30 sec schneller als auf FP beim Nachbar.

05.07.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

Pro ladescreen und falls das window 10 auf einer fp ist kannst du mit dem aktivierungscode das windows ohne probleme zum laufen bringen.im internet kann man die windows 10 dateien herunterladen(an den richtigen orten kostenlos) und installierfähig(gibt anleitungen) auf einen usb stick packen (8GB stick sollte reichen). Dann einfach beim installieren den aktivierungscode eingeben und fertig.

05.07.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User TheNikk

An Anonymus: Das EVGA Netzteil lohnt sich nicht. Das von Be quiet ist neuer Billiger, hat aber ein niedrigeres Strom-Zertifikat, das sollte aber nicht so schlimm sein. Den Ben Nevis habe ich aus Geräusch Gründen genommen. Der Ben Nevis ist um einiges besser als der Boxed Kühler und er ist vorallem um einiges leiser und besser für OC.

05.07.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

User Anonymous

Naja ich kann nur sagen dass ich den Boxed Kühler verwende bei 3.8ghz er ist leiser als meine gtx 1070 welche den gleichen kühler hat wie die 1080 von unserem vorschlag. Wenn man jedoch einen CPU-Kühler kaufen möchte dann ein würde ich einen Thermalright HR-02 Macho Rev.B (16.20cm) verwenden oder noctua. Ich würde aber auf jedenfall den Boxed probieren man kann sich immer noch einen anderen holen. Ich habe das EVGA netzteil gewählt weil man 7jahre garantie hat anstelle von 3 zudem vollmodular falls man andere kabel verwenden möchte.

05.07.2017
Signaler un abus

Vous devez être connecté pour signaler un abus.

Veuillez vous connecter pour ajouter un commentaire à cette discussion.