PC components

Hilfe bei Grafikkarte

Hallo Zusammen. Ich möchte meine Freundin mit einer neuen Grafikkarte überraschen, leider bin ich ein Konsolen Kind und brauche Eure Hilfe. ;D Das Problem ist, dass seit der neuen World of Warcraft Erweiterung Shadowlands Flackern und komische Lichblitze während dem Spiel auftauchen. Sie hat es in dem Griff bekommen durch Einstellungen, jedoch musste alle Werte nach unten korrigiert werden, was halt jetzt nicht mehr so Toll aussieht im Gameplay. Sie hat folgenden Monitor: Samsung LC49RG90 und den Hyrican Military Gaming 5289 mit der GeForce GTX 1060 Grafikkarte, gekauft 2016. Könnt Ihr mir eine Grafikkarte der 20er Serie empfehlen? Und muss ich einfach drauf achten das sie von Asus ist damit sie zum Mainbord passt? Meine Freundin ist der Meinung das Ihre aktuelle GK ausreicht für WOW, und das Problem ligt am Spiel, da sich viele Spieler im Forum darüber beschwert haben.
Hoffe jemand hat Lust lir zu helfen, wäre sehr froh darüber.
Liebe Grüsse Luca
L_Hessposted in PC components 1 month agolast Activity 1 month ago11
posted in PC components 1 month agolast Activity 1 month ago11
Ich würde definitiv keine der 20er Serie kaufen, abwarten bis die 30er Serie wieder verfügbar ist. Günstiger und schneller!
Nein, Marke ist irrelevant. Aber das Netzteil hat gerade mal 450W, das wird wohl Probleme geben. Ansonsten noch abchecken ob Grafikkarte von der Grösse her reinpasst.
p.s. das mainboard sollte von msi sein
Thomas R.posted 1 month ago
posted 1 month ago
Kannst Du derzeit vergessen. Es sind praktisch keine schnelleren Grafikkarten verfügbar. Evtl. wirst Du gebraucht etwas finden auf Ricardo/Tutti, dann aber meist ohne Garantie. Dazu wie schon erwähnt das knappe Netzteil. Wirst warten müssen fürchte ich
sheldon71posted 1 month ago
posted 1 month ago
Vielen Dank für die Tips und Beiträge. Heisst also für ne 30er Serie GK braucht sie ein 750W Netzteil? Könnte man das einfach austauschen oder gibts dann Probleme mit dem Rest der Komponenten?
L_Hessposted 1 month ago
posted 1 month ago
@L_Hess meine Vorkommentieren nix hinzuzufügen. doch falls noch nicht gemacht, kannst du dir den MSI Afterburner runterladen und die Karten beim Powertarget mal nach ganz oben schrauben. Allenfalls liegt auch noch was bei GPU & Memory takt drin, bringt nicht super viel, aber könnte schon ein paar FPS mehr bringen.
Paolo Berwertposted 1 month ago
posted 1 month ago
@sheldon71 ja, da hast du recht, wollte aber mit dem PowerTarget anfangen um auch auszuloten wie versiert die zwei sind ;), undervolting wie auch overvolting ist nicht für jedermann gemacht. Denke aber auch, dass diese "Blechkiste" mit undervolting gut bedient ist. Zu beachten ist aber, dass die Pascals nicht sooo gut sind mit undervolting, musste meine 1080TI dazumal auch etwas mehr Pfupf geben, mit weniger hat sie gestreikt. Neuere Gens scheinen es besser zu mögen, ist aber auch Silicon & Modell abhängig.
Paolo Berwertposted 1 month ago
posted 1 month ago
@Paolo Berwert Wie Anfang erwähnt bin ich ein Konsolen-Kind und spiele nur auf dem 'Staubsauger' ;D Meine Freundin hats da bissel besser im Griff, nur mit Übertakten von Komponenten hat sie sich auch noch nie beschäftigt.
Ich denke es wird dann bei Verfügbarkeit eine neue GK und Netzteil werden.
@Thomas R. danke für die Infos, sehr hilfreich.
Auch allen anderen, vielen Dank für die Beiträge.
L_Hessposted 1 month ago
posted 1 month ago
10 of 11 contributions

Write a new post in this discussion