PC

Gaming PC bis 2000Fr

Hallo Zusammen
Habe mich nach 7 Jahren entschlossen einen neuen PC zu kaufen. Dafür benötige ich eure Hilfe! Ich würde mir gerne einen PC selber zusammenbauen. Jedoch habe ich nicht viel Ahnung was Mainboard CPU und GPU angeht für den Preis bekommt. Würde das Budget möglichst gut ausreizen evtl sogar 200 bis 300 Franken mehr bezahlen. Evtl hat jemand von euch in letzter Zeit mit dem selben Budget sich einen PC zusammen gebaut. Spiele hauptsächlich Fortnite und MC. Ziel wäre Fortnite flüssig auf 240 FPS zu spielen was bei diesem Budget hoffentlich möglich ist. Bildschirm mit 240hz würde ich mir dann noch seperat hollen.Vielen Dank und Schönen Abend noch! LG Tisont
tisontposted in PC 1 month agolast Activity 16 days ago21
posted in PC 1 month agolast Activity 16 days ago21
1 Follower


Wenn du willst kannst du eine 9 3900x und 2080 super nehmen antstelle einer 3700x und 2080ti.
Vielleicht brauchst du mehr speicher aber 3 tb sollte am anfang reichen. Die ssd ist teuer aber hat über 2.5 gb lese/schreiberaten. Ram sollte genügen aber du kannst auch 64 gb nehmen die du warsch. nie vollständig benutzen wirst.
Edited on 07.07.2020 20:03
gilperry12posted 1 month ago
posted 1 month ago
Hallo Gilperry
Vielen vielen Dank hast du dir die Zeit und Mühe gemacht mir eine Liste zu erstellen. Leider kann ich diese nicht aufrufen. Speicher benötige ich sehr sehr wenig eig. Bin bis jetzt immer gut mit 1TB ausgekommen. Hast du die Liste evtl noch rumliegen? MFG und schönen Abend
tisontposted 1 month ago
posted 1 month ago
www.digitec.ch/de/shopList/show/D9B4DFA6361ADE12B0DAA632AF2E...

Sorry

Wenn es zu teuer wird, hier noch eine Grafikkarte mit 16 gb vram und 600fr. Einfach ohne RTX und zum gleichen preis wie eine 2080 aber 2x soviel vram:
https://www.digitec.ch/de/s1/product/xfx-radeon-vii-16gb-grafikkarte-10423662?supplier=3998094
Die ist zwar für Workstation aber Gaming leistung wie gesagt eine 2080 und mehr VRAM kann nicht schaden.

Einen guten Monitor findest du hier:
https://www.digitec.ch/de/s1/product/acer-xf250qcbmiiprx-25-1920-x-1080-pixels-monitor-12518484?tagIds=77-624
Kann nicht schaden:
https://www.digitec.ch/de/s1/product/trust-gemi-rgb-20-pc-lautsprecher-11133993?tagIds=77
ich bin kein Profi aber ich hoffe dass ich dir trozdem helfen konnte

LG

gilperry12posted 1 month ago
posted 1 month ago
Kauf dir sicher kein FullHD Bildschirm bei einer 2080ti... Ein 27Zoll WQHD 144/165hz ist da eher angebracht.
Netzteil lieber ien Seasonic GX650/750. CPU EIN Ryzen 7 3700X, der 3800X ist nur minim schneller aber trotzdem teurer. RAM sind gut.
SSD am besten eine 500GB fürs System und 1-2TB für Games. Würde dir die Crucial MX500 empfehlen. Von NVMe hast du eh keine Vorteile. Die Palit 2080ti wird sehr warm, nimm auch da lieber ein anderes Modell. Eine 2080s würde auch reichen. Mainboard wäre ok aber halt nicht verfügbar.
fabi.frehnerposted 1 month ago
posted 1 month ago
Hoi Fabi
Vielen Dank für die Antwort!
Würde mir gerne einen 240hz monitor kaufen um auch wirklich die 240fps ausnutzen zu können. Wo wären die vorteile bei nem WQHD mit 165/144hz?
tisontposted 1 month ago
posted 1 month ago
@tisont die Vorteile sind definitiv schönere Bilder da hohe Auflösung und sehr flüssige Spielerfahrung mit 100+hz.
Für einen fullHD Monitor mit 75hz kannst du auch eine 1650s/1660s nehmen.

@gilperry12 Nirgends, ist halt eine ältere Karte, schaffte es nie wirklich in den Gaming Markt. Ist nur minim schneller als eine RX 5700XT und einiges teurer. Lohnt sich nicht.
fabi.frehnerposted 1 month ago
posted 1 month ago
@tisont ganz ehrlich nimm lieber whhd und 144/165 anstatt fullhd mit 240hz ist meine persönliche meinung
fabi.frehnerposted 1 month ago
posted 1 month ago
@fabi.frehner Alles klar werde das auf jedenfall berücksichtigen beim Kauf! Danke :)
tisontposted 1 month ago
posted 1 month ago
10 of 21 contributions

Write a new post in this discussion