You're not connected to the Internet.

Televisions

What should you look out for when buying a TV and which innovations are out there? Hbb-TV, 3D, USB recording and streaming of online content has become the norm for most TVs. However, OLED technology, ultra-high definition resolution and Curved Design are still brand-new and not a standard feature. But how good are these innovations? OLED technology is synonymous with intense, lifelike colours, high contrast ratio, deepest black and excellent motion clarity. When compared to LCD and Plasma TVs, the difference is clearly visible. Ultra-high definition resolution (also known as 4K) equals 3840x2160 pixels – that’s four times more pixels than current Full HD resolution. This is a particular advantage when it comes to self-produced content as many cameras and video cameras are already UHD enabled. There are also movies out there in 4K; however, regular cable TV is not yet broadcast in 4K. UHD TVs are equipped with an upscaler that upscales Full HD content to 4K quality. Curved LED TVs are not only easy on the eye but also at the forefront of the trend to use large TVs in small rooms. The curvature increases the sense of contrast and spatial depth and enables viewers to see the full picture even at short viewing distance.more

Discussion about Televisions

User daniel

65" 4K-Samsung TV gekauft, Bildqualität jedoch schlechter als zuvor mit 55" Full-HD

Ich habe 5 Jahre einen Samsung 55" Full-HD TV gehabt und war vom Bild an sich her sehr zufrieden.
Nun wollte ich was Neues und habe eine 65" 4K TV gekauft - das Bild ist bei selber Quelle am 4K schlechter als am FHD.

Ist das normal oder liegt es eventuell am TV?

13.11.2015
16 posts
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User BlueToaster

Ja wenn die Quelle immernoch Full HD ist, wird das Bild natürlich bei grösserer Diagonale nicht wirklich besser, wenn nicht sogar schlechter.
Ich weiss jetzt nicht ob Sie die Farben oder die Auflösung meinen, jedoch kann es auch sein dass ein anderes Panel verbaut ist, als beim Vorherigen.
digitec.ch/de/s1/producttyp... -> Bei diesen Geräten sind alles LCD/LED Bildschirme verbaut, je nach dem war in Ihrem alten TV IPS verbaut, was die besseren Farben hat.

13.11.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User daniel

Guten Tag

Vielen Dank für die Info.
Vorher hatte ich dieses Gerät: LE55B650
Jetzt habe ich das Gerät: UE65JU6070

Ich meine grundsätzlich ist das Bilder von der Qualität her nicht sondelrich toll.
Mir stellt sich die Frage, ob es überhaupt Sinn macht, einen 4K TV zu kaufen, da es sozusagen ja immer scalliert wird.

13.11.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Proto6unner

Grundsätzlich ist das meiste Bildmaterial, welches man schaut - egal ob TV, Gaming, Blu-rays etc. - maximal 1080p. Die Industrie will natürlich die neue Technologie 4K promoten, was zur Zeit jedoch wenig Sinn macht. Es wird wohl noch ein paar Jahre dauern, bis 4K üblich wird.

Daraus ergibt sich folgendes Resultat (welches ein User vor mir bereits erläuterte): Grössere Diagonale bei nicht veränderter Auflösung = de facto weniger Bildpunkte des Bildmaterials (nicht aber des Panels selbst). Die Qualität wirkt bei näherer Betrachtung dann halt schlechter. Skalierung ist von TV zu TV verschiede

18.11.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User markustrac

Vielleicht wird das sogar Bild besser, wenn man es nicht auf 4K skaliert, sondern in 1080p (BlueRay) oder sogar 720p (TV) anschaut. Ausprobieren lohnt sich. 4K Inhalte gibt es im Moment eigentlich nur via Internet oder bei Eigenmaterial (GoPro, etc)

19.11.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User erwin998

Beim 4K-TV wird eine geringere Auflösung zwangsläufig skaliert. Ein Bild in z.B.1080p, wird auf die 4K Auflösung ausgedehnt. Was das Bild zwangsläufig weniger gut aussehen lässt, als auf einem Panel mit der passenden 1080p Auflösung.
Würde der 4K-TV das Bild korrekt wiedergeben, wären 3/4 vom Bildschirm schwarz.
Bei den meisten Käufern ist es also eher ein unüberlegter Prestige-Kauf. (Im Showroom mit passendem Demo siehts auch super aus)
In nächster Zeit macht ein 1080p-TV mit guter Hardware immer noch mehr Sinn (für die meisten Nutzer).

22.11.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Mandarb01

Ein UHD TV macht bei gleicher Grösse nicht ein schlechteres Bild als ein FHD TV. Wenn die Quelle genug Bildinformation besitzt, gutes HD TV (720P) oder besser, sieht das Bild auf dem 4K TV besser aus, solange der Skalierer eine gute Qualität besitzt (bei Samsung sicher der Fall).

Es gibt noch andere Eigenschaften des Panels, die einen grossen Einfluss auf die Bildqualität haben, z.B. native Refresh Rate (Hz) und Kontrast (wird beides nie angegeben): UHD mit gutem Panel > FHD mit gutem Panel > UHD mit schlechtem Panel.

22.11.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Mandarb01

Weiter von meinem vorherigen Beitrag: der JU6070 ist ein sehr günstiges Gerät für seine Funktionen. Wenn man den TV im Showroom mit anderen Samsung 6er Serien TVs vergleicht, sieht man sehr schnell, dass das Panel nicht die gleichen Eigenschaften wie die anderen 6er TVs hat. Ich würde behaupten, dass das Panel bei diesem günstig 4K TV nicht von Samsung selbst hergestellt wird, sondern eingekauft wird. Mit etwas mehr finanziellem Aufwand hättest du ein besseres Bild erhalten können, wenn du z.B. einen JU6470 oder höher gekauft hättest. Denn die Samsung TVs sind grundsätzlich sehr gut.

22.11.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User fischwoschiisst

Man darf nicht Äpfel mir Birnen vergleichen. Ein TV z.B. von Samsung der 6er Serie ist sicherlich von der Bildqualität schlechter als einer der 7er, 8er oder 9er Serie. Die Preisunterschiede kommen ja irgendwo her. Von den Features und von der Qualität der verbauten Komponenten.

01.12.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User Digitalkurt

Ich stehe auch vor dem Wechsel von einem 40 Zoll FHD auf wahrscheinlich 55 Zoll. Ich habe noch viele DVDs welche mein Bluray-Player sehr gut auf FHD hochskaliert. Die Frage ist: Auf 4K wechseln oder bei FHD bleiben. Was macht der 4K-TV mit dem schon auf 1080p hochgerechneten DVD-Bild? Ist das auf einem UHD-Fernseher noch 'ansehnlich'? Wer hat Erfahrungen?

12.12.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

User kornel

Momentan sind Games auf 4K, leider ist die Latenz (MS) bei TV-Bildschirmen sehr schlecht und es wird bevorzugt PC-Monitore genommen, ist sehr 4K für Normals schauen von TV sinn frei und unnütz. Blue ray hat momentan 2K, mehr können die nicht liefern.

15.12.2015
Report abuse

You must log in to report an abuse.

Please log in to add a post to this discussion.