Prozessor

Welcher CPU für selbstgebauten SERVER

Guten Tag zusammen

Ich wollte mich mal erkundigen, ob ich für einen selbstgebauten Server mit Windows Server 2016 einen XEON CPU brauche oder mir auch ein I5 oder i7 genügt. Was sind genau die unterschiede von diesen CPUs.


Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüssen
Was soll er denn tun?
Aber wenn Du nicht gerade einen NumberCruncher für Simulationen/Rendering, etc betreiben willst, sollte es ein i5 durchaus tun.
Für Video LiveTransodierung hingegen wirst Du mit einem i7 wahrscheinlich besser fahren.
Für einen simplen Storage Server, ev etwas DNS, http, etc... hingegen, wird sich wahrscheinlich sogar die i5 langweilen.
Guten Tag

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich werde ihn nur für Clouddienste und kleinere Gameserver benötigen. Evtl noch 1-2 Teamspeak Server drauf installieren. Mehr aber auch nicht.
Dann sollte die i5 ausreichend sein.
Eher mit dem gesparten Geld beim RAM etwas grosszügiger sein, obwohl auch da 16GB reichen dürften.

Um auf die Frage nach den CPU Unterschieden zurückzukommen, die Xeons sind eher der Ackergaul, die i7 das Rennpferd.
Wenn Du also nicht kontinuerlichen Workload hast, wie bsp Rendering, etc, bis Du mit den Core i besser bedient (bsp Gaming).
Obwohl es auch bei den Xeons Abstufungen gibt: E3, E5, etc zusätzlich kannst Du Xeons in Multi CPU Setups einsetzen. Wird Dich aber bei der Win Server Lizenz teuer kommen, da pro CPU abgerechnet.
Wichtig zu beachten: Bei Verwendung eines Serverbetriebssystems kann es sein, dass dir Treiber dafür fehlen, bzw. die gelieferten Windows 10 Treiber nicht akzeptiert werden.

In einigen Fällen musst du dann an den Treibern rumbasteln, damit diese dann auch unter Windows Server 2016 funktionieren (es gibt aber nicht für alle Treiber eine entsprechende Anleitung). Meistens ist es der Netzwerktreiber (vor allem Intel), der nicht unterstützt wird. Daher vorher bei der Mainboard-Auswahl darauf achten, welcher Netzwerk-Chip vorhanden ist und ob es Treiber für Win2016 oder einen Workaround gibt. Alternativ kann natürlich auch eine separate Netzwerkkarte verwendet werden.

Nachfolgend ein Beispiel einer notwendigen Anpassung, die ich machen musste für meinen Server:
blog.workinghardinit.work/2017/06/19/installing-intel-i211-i217v-i218v-i219v-drivers-windows-server-2016-eufi-boot/
Danke @Anonymous für deinen hilfreichen Beitrag. Ein guter Ansatz um mich zu entscheiden. Wünsche dir noch ein guten Rutsch ins neue Jahr.

PS: @michel.eichelberger war zwar nicht das was ich wissen wollte. Aber danke trotzdem für deinen Beitrag

Mit freundlichen Grüßen
War auch als Ergänzung gedacht.

Die Entscheidung ob Xeon oder Core i Prozessoren beeinflusst auch die Mainboard-Wahl und dadurch auch die Schwierigkeiten die damit zusammenhängen können.