Zurück zum Produkt
Assam (1 l)
82.95
Bodum Assam (1 l)

1557de2784161fa9d4c0a249d095eb08359deda32b0e9515da2439c2a4235deb
david-cslu

vor 2 Jahren
hat dieses Produkt gekauft

0

0

4 von 5 Sternen

Bewertung für die 1 Liter Variante mit Bambus-Griff

Da alle anderen Bewertungen für die 1,5 Liter Variante mit anderem Griff und Ausguss sind, schreibe ich hier auch mal eine für die 1 Liter Variante mit Bambusgriff und langem Ausguss:

- Das Konzept, dass man den Tee am
Ende der Ziehzeit ins untere Ende des Siebs drücken kann, wo es dann sicher verwahrt ist, ist gut. (Spart Zeit, weil man dann direkt den Tee an dem Ort wo man ihn braucht geniessen kann, ohne zuerst noch das Teesieb entfernen zu müssen etc.)

- Soeben erwähntes Konzept bedingt aber auch, dass das Teesieb nicht bis ganz unten Löcher hat. D.h. man braucht schon einen gewissen Wasser-Füllstand, damit der Tee auch mit genügend Wasser in Kontakt kommt (schätzungsweise 0,7 Liter).

- Etwas problematisch ist hierbei, dass das Glas der Teekanne relativ schlecht isoliert. D.h. wenn eine Person alleine trinkt, dann sind die letzten Teile dieser 0,7 Liter tendentiell kalt. So zumindest bei meinem Trink-Tempo. Die Kanne mit den angegebenen 1 Liter zu füllen macht also wohl nur Sinn, wenn mehrere Leute trinken.

- Der lange Ausguss in der Variante die ich hier beschreibe funktioniert gut und kleckert nicht.

- Die Löcher des Siebs sind tendentiell eher gross, wenn man guten Tee hat (Blätter statt Mehl) spielt das aber keine Rolle.

- Die Befestigung des Siebes ist manchmal nicht 100%ig ideal, d.h. etwas schief, wenn man nicht mehrmals nachdrückt. (Dass das Sieb beim Eingiessen festgehalten werden muss, hatte ich jedoch nie.)

Kurzum: Die Teekanne ist praktischer als ich es mir vor dem Kauf vorgestellt habe. Dass man am Ende der Ziehzeit eibfach "runterdrücken" kann und somit nicht zuerst das Sieb entleeren muss, ist super angenehm, spart einem einen jedes Mal einen Gang in die Küche.
Nur das vergleichsweise Schnelle Auskühlen des Tees ist ein Manko. Eine Doppelwand-Variante wäre perfekt.
 

Avatar
Es gelten die Community-Bedingungen